Alternativen zum AutoKAUF

    • gigi86
      gigi86
      Black
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.066
      Hallo,

      ich denke über ein neues Auto, (so in der Richtung neuer Audi TT) nach. Da ich auch mal über längere Strecken (mehrere Monate) nicht in Europa bin und dabei das Auto nicht mitschleppen möchte (und vielleicht auch weil ich nicht ewig das gleiche Auto fahren will :D ) frage ich mich, was die beste Alternative zum Kauf ist... Ich habe generell nichts gegen Gebrauchtwagen - ist wahrscheinlich sogar der beste Weg.

      Kaufen hat für mich folgende Nachteile:
      => Eine Menge gebundenes Kapital, was im Poker schnell vermehrt werden kann
      => Hohes Risiko bei Kauf und Verkauf - wer sich nicht auskennt kann schnell teuer kaufen und billig verkaufen
      => Man muss sich länger mit dem Gebrauchtwagenkauf aus dem oben genannten Grund auseinandersetzen, man läuft Gefahr bei technischen Problemen nicht den Service und die Gewährleistung zu bekommen, die man gerne hätte

      Gibt's hier Leute in einer vergleichbaren Situation? Was macht ihr? Mieten? Leasing? Gibts noch ne Alternative? Was denkt ihr sind Vor- und Nachteile?
  • 1 Antwort
    • Crazydarc
      Crazydarc
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2006 Beiträge: 57
      Original von gigi86
      ...(so in der Richtung neuer Audi TT)...
      ein Mensch mit Geschmack :D ... leider wirst du ihn noch nicht als "echten" Gerauchtwagen bekommen -- habe meinen seinerzeit als Halbjahreswagen direkt von Audi erhalten und 6K€ gespart.


      Original von gigi86
      ...(und vielleicht auch weil ich nicht ewig das gleiche Auto fahren will :D )
      ..wenn du einmal den TT gefahren bist dann gibst du ihn bestimmt nicht wieder her :D


      Original von gigi86

      Gibt's hier Leute in einer vergleichbaren Situation? Was macht ihr? Mieten? Leasing? Gibts noch ne Alternative? Was denkt ihr sind Vor- und Nachteile?
      hmm... habe meinen erst geleast und nach drei Jahren dann abgelößt.
      Nachteil: willst du ihn wirklich wieder zurückgeben ohne ihn vorher zu kaufen und kaufst dann kein neues auto beim Audi-Händler, kann es teuer werden, da die Leasinggesellschaft verlangt das der Wagen in einem "fast neuen" Zustand zurückgegeben werden muss!
      Da bezahlst du jeden Steinschlag, mehrgefahrenen Kilometer und jede Sitzabnutzung !!

      ..hatte mich seinerzeit lange mit dem Händler unterhalten und der meinte das die Gutachter die das Fahrzeug dann bewerten wirklich ALLES finden und bemängeln...

      Crazydarc