Mittlere und kleine Pocketpairs Preflop

    • Chrisi
      Chrisi
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 771
      Ich versuche die Mathematik beim Spiel auf Stetvalue der PocketPairs zu verstehen.
      Rechne ich da was falsch? Bitte korrigiert mich.

      Wenn man, egal aus welcher Position, sein mittleres oder kleines Pocketpair limpt, und danach geraist wird, auf 5BB von einem Tag, und der Reststack größer als das 20-fache ist, muss man dann callen?
      Ist ein fold dann ein Fehler?

      Ich treffe ja 1 mal von 8,5 mal was mit meinem Pocketpair, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
      Also 1:7,5

      Ich verliere dann 7,5 mal 5BB und spiele einmal um 10BB weiter.
      Das heißt: 37,5BB verliere ich sofort (angenommen wir spielen nur Setvalue ohne Moves).
      10BB Ist der Pot groß und ich muss weitere 27,7BB bekommen um +-0 zu haben.

      Pot 10BB, TAG Contibet 7BB=17BB.
      Raise Flop und TAG folded. Zu Wenig bekommen.
      Call Flop und TAG feuert 2.Barrell 17BB+12BB=29BB. Raise Turn, Tag folds=wieder zu wenig.
      Call Turn und dann noch mindestens 8,5BB Valuebet. Dann wären wir auf +-0.
      Und das alles vernachlässigt den Rake (dafür kein dead Money der Blinds), und die Möglichkeit, dass Gegner sein eventuelles Redraw trifft.
  • 2 Antworten
    • gollo13
      gollo13
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 1.176
      wenn du nie movest und immer nur mit set weiterspielst bringt dir die call20 regel nur was wenn du dir gegen villain genügend implieds gibst. d.h. wenn z.b. nitty player utg raised oder ne station. allerdings gegen tags die vom z.b. co raisen und du bist in den blinds wirds eng da sie da nich nur monster raisen.

      ich denke aber je nach limit bekommst mit limp/call preflop eh nich soo viel value da du leicht zu lesen wirst... weis jetzt nich ob fr oder sh aber wenn du selbst pfa warst hast schon mal den vorteil das

      1. du unimproved durch conti auch mal den pot gewinnst
      2. wenn du ini hast der gegner dich erstmal raisen muss wenn er bluffen will. d.h. er muss mehr bb investieren was heisst der pot wird grösser wenn du set triffst

      hier gibts aber leute die das bestimmt tausend mal besser als ich erläutern können :D

      grüsse gollo

      edit: sorry seh grad du wolltest nur deine rechnung überprüft ham.. :rolleyes: vergiss mein geschwafel einfach :D
    • Chrisi
      Chrisi
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 771
      danke gollo13
      ist kein Geschwafel =)

      Deine Ausführungen sind vollkommen korrekt.
      Sehe ich auch so.
      Man bekommt wirklich oft schon zu wenig Impiled um profitabel auf Setvalue zu callen.