dell - basisausstattung abwählen

    • daegga
      daegga
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 2.255
      dell hat ja einige unnötige komponenten in der basisausstattung - zB microsoft windows vista, microsoft works 9.0 (zuwas brauch ich den scheiß als linux-user? Oo)
      ram und festplatte hab ich eigentlich auch zuhause unnütz herumliegen.
      ist es irgendwie möglich, komponenten abzubestellen und dafür einen besseren preis zu bekommen? hat das schon mal jemand versucht? also zumindest die software sachen.
  • 4 Antworten
    • slowworm
      slowworm
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 269
      Geh mal auf der Webseite nicht als Privatkunde, sondern kleines Unternehmen.
      Dann kannst du bei vielen Modellen Windows Vista abwählen und auf Linux oder Windows XP wechseln.
      Außerdem tauchen einige Modellreihen (zB das Vostro mit mattem Display) bei Privatkunden gar nicht auf und die Rabattaktionen sind auch besser.
      Trotzdem ist es kein Problem, dort als Privatmensch zu bestellen, zumindest war das bis jetzt so. Man muss nur aufpassen beim Preisvergleich, die Preise in der Sektion sind nicht inklusive MWSt.
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Das ist ja mal ein super Tip, schau ich auch mal auf diese Art. Weil Betriebssystem nervt mich schon, wieviel soll ich denn noch kaufen ? :)
    • daegga
      daegga
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 2.255
      downgrade mit preisnachlass geht leider bei keinem modell. wenn, dann nur xp (mit vista option) und das kostet noch mehr ^^
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      ah ok schade, weil ich hab (berufswegen) alle mircosoft lizensen die es so gibt, da bräucht ich das halt nichtmehr .