Laufwerk C voll

    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.273
      So mein Laufwerk C ist voll.
      Auf Laufwerk D ist nichts drauf.

      Was kann ich alles auf Laufwerk D verschieben damit ich trozdem weiter Pokern kann. Einen großteil des Speicherplatzes wird von PT3 gebraucht kann ich es einfach so nach Laufwerk D verschieben und wird es dann funktionieren?
  • 19 Antworten
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.669
      nein, lass das ma besser...

      hol lieber einzelne dateien rüber...videos, mp3s, installationsdateien...sonst bekommst du probleme mit der registry...
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.273
      Original von Ignite
      nein, lass das ma besser...

      hol lieber einzelne dateien rüber...videos, mp3s, installationsdateien...sonst bekommst du probleme mit der registry...
      ich hab 2 PC´s.
      einen benutz ich nur zum Pokern und der ist voll. Da gibs nicht mehr viel was weg kann.

      PT3 verbraucht da schon den meisten Platz.
    • daegga
      daegga
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 2.255
      verwendest du (postgre-)sql als datenbank? da kannst du sicher den speicherort der datenbank konfigurieren. einfach mal nach postgresql tutorials im netz suchen.
      ansonsten eine ordentlich große 2. platte rein, darauf postgresql installieren. von pt3 die datenstruktur anlegen lassen. danach die daten von der alten datenbank zur neuen migrieren. schlussendlich alte postgresql installation + alte datenbank löschen.

      edit: dfamit man gar nicht erst zu dem problem kommt:
      bei übergroßen und schnell wachsenden datenbanken am besten einen eigenen pc mit linux verwenden, auf dem postgresql installiert ist. über Gbit netzwerk ist das aufjedenfall schnell genug.
      vorteil: du kannst LVM verwenden, also jederzeit deine partition um weitere festplatten vergrößern
    • nomi2k
      nomi2k
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2008 Beiträge: 7.551
      oder einfach umpartionieren mit diversen tools. ^^
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.273
      Ja ok ich gebs zu ich bin ein PC Noob.

      Ich brauch ein schritt für schritt How to.

      Ich hab auch Postgresql aber fragt mich nicht wie ich es geschafft hab. Ich weiß es selber nicht.
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.210
      Postgres DBs auf anderes Laufwerk verschieben
    • n8f4LL
      n8f4LL
      Black
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 1.985
      format c ?
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.273
      Original von n8f4LL
      format c ?
      So schlecht kenn ich mich nicht aus das ich auf die Idee komme es zu machen.
    • TimeSpiral
      TimeSpiral
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 142
      du kannst mit partition magic ( keine werbung, nur beispiel) die partition C vergrößern wenn Festplatte C und D physikalisch eine festplatte sind. das würde ich denke ich mal machen
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.273
      Original von TimeSpiral
      du kannst mit partition magic ( keine werbung, nur beispiel) die partition C vergrößern wenn Festplatte C und D physikalisch eine festplatte sind. das würde ich denke ich mal machen
      wie?
    • TimeSpiral
      TimeSpiral
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 142
      Erstmal brauchst du das Programm, ist leider nicht kostenlos :Norton PartitionMagic 8.0

      Der liest die Daten deiner Festplatte ein und bietet dir dann einen Schieberegler an um Festplatte D zu verkleiner und festplatte C zu vergrößern.

      Ansonsten hat es auch ne gut verständliche Hilfe ( meine mich jedenfalls daran zu erinnern )
    • pistenstuermer
      pistenstuermer
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 1.564
      Gib doch kein Geld für etwas aus, was es auch umsonst gibt. Jede Linux-Install-CD kann heute Partitionen verschieben...
    • Zygmunt
      Zygmunt
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2007 Beiträge: 35
      hat ja auch jeder PC-Noob eine Linux install CD rumliegen!? :rolleyes:
    • daegga
      daegga
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 2.255
      Original von Zygmunt
      hat ja auch jeder PC-Noob eine Linux install CD rumliegen!? :rolleyes:
      kann sich jeder pc-noob ohne weiteres vom inet laden...
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.527
      Das mit Partition Magic würde ich sein lassen. Das ändern der "lebenden" Systempartition kann auch schief gehen und dann ist das System komplett weg. Bei den Daten Partitionen ist das hingegen praktisch, ich habe PM früher oft eingesetzt.

      Du wirst nicht darum herum kommen Poker Tracker manuell nach der verlinkten Anleitung zu verschieben. Unabhängig davon würde ich die Datenbank vorher trotzdem schon mal archivieren, z.B. mit Winrar oder Winzip das komplette Verzeichnis mit den Daten.

      Es gibt noch ein paar weitere Kandidaten die Dir den Platz auf C wegnehmen können, z.B. die pagefile.sys Datei, die kannst kleiner machen und dafür auf D oder wo auch immer größer.

      Start->Einstellungen->Systemsteuerung->System->Erweiter->gleich der erste Punkt "Systemleistung" auf Einstellungen gehen-> "Erweitert" ->unten rechts "Virtueller Arbeitspeicher" auf "Ändern". Hier würde ich den Cache auf C recht klein machen (bei mir 10-100) und dafür mehr auf anderen Partitionen.

      Ein weiteres Problem könnte im Cache des Browsers liegen, da findet sich manchmal auch das eine oder andere Gigabyte wenn man den noch nie geleehrt hat.

      Gruß,
      CMB
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 13.012
      erstmal alle unnoetigen sachen deinstallieren bzw. auf d: reinstallieren.
      saemtlichen alte temporaere dateien loeschen (z.b. in windows/temp).

      Eigene Dateien aufraeumen bzw. auslagern.

      Wenn du Outlook hast, Emails auslagern oder loeschen.

      Wenn du Ruhezustand nie benutzt, kann man das ausschalten, das bringt einem die groesse des rams auf der platte.

      systemwiederherstelllung kann man den platz reduzieren, vielleicht ist das der grund, warum die keinen platz mehr hast.

      postgres solltest du auslagern, wie oben schon erwaehnt.

      Wenn das alles nicht hilft, dann musst du wohl formatieren ...
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Defrag bringt doch eigentlich auch n bissle was oder?
    • Nickexistiertbereits
      Nickexistiertbereits
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 1.364
      einzelne datein auf D speichern...aber das rentiert auch nur , wenns viel is
      PT kannste net einfach verschieben....
      du kannst aber vllt die database auf D speichern und die dann in PT neu einlesen und schaun ob er diese dann immer von D liest und vllt keine auf C anlegt.
      oder andere programme deinstallen und auf D installen.
      oder backup machen....große festplatte kaufen und da backup drauf machen.
    • podo
      podo
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2007 Beiträge: 160
      Defragmentieren bringt keinen Speicherplatz.

      Ich empfehle dir folgende Sachen:

      - PC mit CCleaner säubern (löscht temporäre Dateien etc.)
      > http://www.ccleaner.com

      - Die Auslagerungsdatei von deinem PC von C: auf D: legen.
      > Systemsteuerung > System > Erweitert > Systemleistung > Einstellungen > Erweitert > Ändern

      - Ruhezustand ausschalten falls nicht gebraucht
      > Systemsteuerung > Energieoptionen > Ruhezustand

      - Microsoft Software deinstallieren die du nicht brauchst (Spiele, Outlook Express zB)
      > Systemsteuerung > Software > Windowskomponenten hinzufügen/entfernen