Frage Paxis Artikel "Potsize im unraised Pot"

  • 9 Antworten
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      Ich halte von dem Artikel nicht soviel.
      Er stimmt zwar inhaltlich, aber PS ist definitiv zu hoch, besonders für die Leute, die in diesem Forum lesen können.

      Bei guten Board, sprich der Gegner könnte gut verfehlt haben, kann man selber auch versuchen den Pot zu stealen, halbe bis 2/3 PS ist dafür ein guter Wert.
    • Marci123
      Marci123
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.953
      Blind vs. Blind raise ich meistens Preflop
    • Ludkos
      Ludkos
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2007 Beiträge: 310
      mich würd mal interessieren was Paxis dazu sagt!!! Also Coach lass was hören;-)
    • KiaKiaKia
      KiaKiaKia
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 1.682
      Original von Marci123
      Blind vs. Blind raise ich meistens Preflop
      das würd ich nicht tun ;) bzw welches limit spielst du?
    • Ludkos
      Ludkos
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2007 Beiträge: 310
      wie ist das nun im HU bei einem limper in early, mddle oder late? Wie geht man da am besten vor?
    • payback
      payback
      Global
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 2.985
      kenn den artikel nicht mal, finde aber den titel schon missplayed :D
    • Marci123
      Marci123
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.953
      Original von AntiChrist666
      Original von Marci123
      Blind vs. Blind raise ich meistens Preflop
      das würd ich nicht tun ;) bzw welches limit spielst du?
      NL200 will aber bald auf NL400 aufsteigen.
      Ich meine im BB gegen ein Open complete.

      Wenn ein Reg plötzlich anfängt open complete / call; reraise Conti spielt bekommt er ne Note und dann mach ich es gegen ihn nicht mehr.

      Wie spielst du solche Situationen denn?
    • Bone1984
      Bone1984
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.955
      ich raise preflop bei open complete und das wird auch zu 90% gefoldet.

      sonst mach ich immer ne conti auf geeignetem board was bei mir K oder A high boards mit wenig straight oder flush gefahr und bei 3 suited boards aber alles nur im HU und immer potsize im unraised pot.
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.220
      Original von Ludkos
      Spielt man im HU, bei einem limper im Freeplay, eigenltich auch mit Air Potsize an (Bluffbet). Oder macht man das nur in Blind vs. Blind!!! Eine ausführliche Antwort wäre hilfreich! Danke schonmal!!!
      ne, definitiv nicht immer!
      es gibt gegner wo man das tun kann.
      zum beispiel BSS regs wo man sich relativ sicher ist, das diese da immer ein PP gelimpt haben und eben nur selten ein set getroffen haben, da kann man auf jeden fall auf mir air anspielen.
      würde bei den gegnern aber darauf achten das es sich nicht um low boards handelt und wenigstens eine facecard dabei ist.
      prob bei lowboards ist einfach, das der mitdenkende gegner oft deine donk IP raisen wird, da der bluff relativ offensichtlich ist.

      ansonsten würde ich es vom gegner abhängigmachen ab wann du anspielst, je solider der gegner desto looser kannst da donke, da deine FE entsprechend hoch sein wird.
      sehr fishige gegner callen einen eben recht oft und da steht man am turn dann mit GS oder bot pair schlecht da.

      gute draws und TPs werden natürlich immer gedonkt =)

      Ps.:
      ich hoffe die antwort war ausführlich genug, ansonsten einfach weiter fragen ;)