runter auf 18$, hoch auf 40$, noch 2500 rake hands, noch 5 tage beginners Zeit WAS NUN ?

    • aga12
      aga12
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 67
      Ich spiele nun seit etwa 40 Tagen aktiv Poker und muss sagen, es macht mir richtig Spaß und ich habe auch schon viel gelernt.
      Problem ist nun folgendes: In den ersten Wochen lief es irgendwie nicht wirklich Rund, zum Einen habe ich garantiert zu diesem Zeitpunkt noch sehr viele Fehler gemacht, klar man muss erst ein Gefühl für das Pokern entwickeln; und zum Anderen, behaupte ich mal, sind die Karten auch nicht wirklich gut für mich gefallen. Summa Summarum ging es immer weiter abwärts, bis ich schließlich mein Tiefpunkt von 18$ erreicht habe. Dann war ich Gott sei dank erst mal zwei Wochen im Urlaub, wo ich ein bisschen Abstand gewinnen konnte. Tatsächlich ging es nun endlich aufwärts, sowohl mit meinen BR, als auch mit meiner Motivation innerhalb von 10 Tagen habe ich es nun geschafft auf 40$ zu kommen und habe auch das Gefühl, dass es so weiter gehen könnte....

      ABER leider gibt es da so was, das nennt sich Beginners Zeit und die ist nun bald um und weil ich den Bonus auch nicht mehr clearen werde, komme ich nicht an die nötigen 50 Doller, um auf Stars wechseln zu können. (auf 0.05/0.1 ist es einfach verdammt hart auf 5000 raked hands zu kommen)

      D.h. es gibt nach meinen Wissen zwei Möglichkeiten:
      Entweder ich spiele auf Glück auf 0.5/1 und hoffe, dass ich auf 50 $ komme, um zu Stars zu wechseln oder ich cashe ein, wobei ich das eigentlich ausschließe, weil ich fürs Pokern kein Geld ausgeben will.

      Meine Frage nun an euch:

      Gibt es noch andere Möglichkeiten, wie z.b. andere Poker Clients, wo man sich eine BR, mit irgendein Bonus aufbauen könnte; oder glaubt ihr es macht kein Sinn großartig noch weiter zu spielen, wenn man in 45 Tagen es nicht mal schafft über 50 Doller zu kommen ?
  • 6 Antworten
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.231
      Also wenn Dir das Spiel Spaß macht, dann hat das ganze ja schon einen Sinn.

      Mir ging es ähnlich wie Dir - bin anfangs bis auf 31 $ abgerutscht und hab mich dann auf 48 $ wieder hochgearbeitet - da ich nur noch 1,5 Wochen Zeit an den Beginnertables hatte, wurde mir von anderen Forenmitgliedern ein Aufstieg auf 0.10 / 0.20 geraten. Da lief es anfangs mehr schlecht als recht. Hab dann aber irgendwann die Gewinnzone erreicht und letztendlich auch noch den Bonus gecleart. Bei mir waren es allerdings auch nur noch ca. 1800 raked Hands die ich benötigt habe. Bin dann als es besser lief an 2 Tische und gegen Ende sogar an 3 Tische gegangen.

      Auf 0.10 / 0.20 ist ca. jede 2. oder 3. Hand raked - wenn Du also sehr viel Zeit hast die nächsten 5 Tage könntest Du den Bonus noch packen (muss dann aber auch sehr gut laufen, nicht das Du Deine ganze BR verzockst).

      Ansonsten musst Du wissen wie wichtig Dir die ganze Sache mit dem Pokern ist - nur just 4 fun als Hobby würde ich wohl kein Geld einzahlen - gibt bestimmt andere Seiten wo Du auch mit weniger als 50 $ spielen könntest.

      Wenn Du vor hast auch weiterhin viel Zeit ins Pokern zu stecken, dann könnte man über eine Einzahlung nachdenken. Aber was spricht eigentlich dagegen die nächsten 5 Tage auf 0.05 / 0.10 weiterzuspielen - Du hast es von 18 $ auf 40 $ gepackt - dann wäre doch die 50 $ Marke nicht utopisch, denn offensichtlich bist Du ja nun in der Lage dieses Limit zu schlagen.

      Ach ja was ich noch loswerden wollte, solltest Du Dich für ne Einzahlung entscheiden, dann mach Dir auch vorher Gedanken über Dein Suchtpotential. Wenn Du weißt, daß Du dazu neigst schnell in Abhängigkeiten zu geraten, lass die Finger von einer Einzahlung. Fast jeder Spielsüchtige hat wohl mal klein angefangen was die Einzahlungsbeträge angeht.

      Und es ist schon ein großer Unterschied ob Du mit geschenktem Geld zockst oder mit selbst eingezahlten. Darüber solltest Du Dir im klaren sein.
    • DarkToon
      DarkToon
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2006 Beiträge: 357
      Versuch mit der Short Stack Strategie (NL Anfänger Bereich) auf 50$ zu kommen und dann lass es dir auszahlen und wechsel zu einer Seite wo man unbegrenzt auf den micros spielen kann bis du genug Geld hast um wieder bei PP zu spielen.
      Oder versuchs erstmal noch mit fixed Limit auf 50 zu kommen und spiel die SSS dann auf 0.1/0.25, wenn die 45 Tage vorbei sind.
    • aga12
      aga12
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 67
      Meinst du wirklich, dass NL so sinnvoll wäre.... ?
      Ich meine, ich weiß schon, dass man mit NL mehr gewinnen kann, aber dementsprechend halt auch mehr verlieren...
      Hinzu kommt der Aspekt, dass ich NL bisher noch nicht gespielt habe.

      Wäre super, wenn ich dazu noch ein paar andere Meinungen hören könnte.
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      wieso kannst du mit 40$ nicht zu Pokerstars? Kann man bei PP erst ab 50$ auscashen? *unwissend*
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      NL ist völlig anders als Limit und daher ist das viel zu Riskant da jetzt so kurzfristig anzufangen. Wenn du was riskieren willst um entweder den Bonus zu schaffen oder so auf die 50$ zu kommen dann ist eine höhere Stufe bei Limit auf jedenfall eine bessere alternative zumal auf 0.05/0.10 die Gegner tendenziell etwas stärker sind als auf den höheren beginner limits.
    • DarkToon
      DarkToon
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2006 Beiträge: 357
      Ich meinte ja nicht richtiges NL.
      Die Short Stack Strategie ist eigentlich ziemlich leicht zu lernen und man muss kaum Entscheidungen treffen, weil man entweder folded, oder gleich am Flop all in ist.
      Dadurch hab ich jedenfalls meinen Verlust wieder ausgeglichen.
      Aber wenn du jetzt inzwischen gut Limit spielen kannst, kannst du es ja da auf nem höhreren Beginner Limit versuchen.

      Nur nach den 45 Tagen würde ich lieber die SSS ausprobieren, als bei fixed 0.5/1 zu spielen, falls du noch nicht auf 50 bist.