HILFE Brauche Anhaltspunkte für Any two

    • tommy406291
      tommy406291
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2007 Beiträge: 174
      Hallo an Euch alle,

      für Einige wird sich meine Frage wohl dumm anhören, aus dem Grund sollten mir bitte nur diejenigen antworten, die sich 100% mit ICM und Any two auskennen.

      Also ich bin seit fast 4 Tagen wenn die Push oder Fold Phase losgeht Handtot, ich spiele immer 4x 6$SNG.
      Die Hände oberhalb von 98 sind mir was ICM und Push oder Fold angeht 100% klar.
      Mein größtes Problem ist Any two, weil ich keine festen Anhaltspunkte finde ab wann es gilt.
      Ich habe festegestellt, das man Any two pusht, ab Stack ist kleiner als 10BB
      der Gegner hat ab das 2 bis 5fache meines Stacks und ich pushe in einen Gegner.
      Dann habe ich auch noch gesehen, das wenn man 2 Gegner vor sich hat, und man selbst mehr als das 2fache der beiden Gegnerstacks hat
      ( BB=2000; SB=2000; ich=4500), und die Gegner unter 10BB haben man auch Any two pusht
      Jetzt habe ich gerade mit den Zahlen unter 98 geübt, und ich bin bei 124 Situationen auf grad mal 90% richtige Lösungen gekommen.
      Sonst habe ich 97 bis 100%. Am liebsten würde ich alles in die Ecke schmeißen. X( X(

      Ich würde echt sehr gerne die Anhaltspunkte wissen ab wann ich Any two pushe. So wie man auch sagen kann, das man AK pusht, wenn man 4 Gegner hat. Natürlich in der Push o. Fold Phase

      Oder gibt es die evtl folgende Antwort nicht: Hallo tommy, Any two wird immer dann gepusht, wenn Du:
      1. weniger als 10BB übrig hast
      2. gegen einen Gegner pusht
      3. der Gegner das 3fache Deines Stacks hast

      Oder wenn:
      1. Deine Gegner weniger als 10BB haben
      2. Du das 3fache ihrer Stackgröße hast
      3. Du gegen einen Gegner pusht


      Ich brauche bitte dringends eine Antwort. Danke
  • 5 Antworten
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.448
      @Tommy,

      das ist leider nicht so einfach. Grundsätzlich gilt das es ziemlich wenige klare any2 push Situationen gibt. Eine ganze Reihe von Faktoren muß da schon stimmen. Das hängt jetzt auch vom Limit ab.

      Auf den $6er spielen die Leute noch recht schlecht. Dazu gehört dass sie am Anfang zu loose sind, in der bubble Phase zu tight und wenn sie short werden (<10BB) dann gibts einige die sich komplett wegblinden lassen und viele die dann anfangen any2 zu pushen. Da ist natürlich so erst mal falsch, sobald ein bigstack weiß was ein oddscall ist geht das schief.

      Das nächste Mißverständnis ist dass es eine bestimmte Situation ist in der man any2 pusht, es gibt verschiedene. Z.B.

      Noch 4 Spieler, bubble Phase. Du bist bigstack mit 20BB, alle anderen haben 4-5 BB. Du bist first in am Button oder CO. Wenn Du hier pusht kann Dich keiner callen weil es ja um den bubble geht. Wenn Du doch von KK oder AA gecallt wirst hast Du ja immer noch mindestens 20% chance, bei den meisten calls eher mind. 33%. Und wenn Du verlierst hat sich an der Gesamtsituation nix geändert, bist immer noch chipleader mit 15BB. Also werden Deine Gegner fast alles folden und wenn sie das nur 3x gemacht haben hast ja schon 4.5BB gewonnen.

      Ich denke es macht Sinn wenn Du mal in Handbewertungsforum schaust und weiter mit dem ICM Trainer übst, Deine Werte sind ja schon gut. Das Thema any2 lässt sich nicht mit einem Artikel und ein paar Regeln klären, ist dafür zu komplex.

      Gruß,
      Niran
    • HeinekenMD
      HeinekenMD
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.942
      Original von tommy406291
      Mein größtes Problem ist Any two, weil ich keine festen Anhaltspunkte finde ab wann es gilt.
      Dann habe ich auch noch gesehen, das wenn man 2 Gegner vor sich hat, und man selbst mehr als das 2fache der beiden Gegnerstacks hat
      icm ist leider nicht sooo einfach, man kann also nicht einfach irgendwelche charts erstellen, wo drin steht, dass man any2 in der und der situation pushen kann, weil einfach viel zu viele faktoren auswirkungen auf unsere eigene pushing-range haben (anzahl der spieler, stackgrößen, position, image etc.)

      deine feststellung, dass man any2 pusht sobald man weniger als 10bb hat ist aber falsch...wie gesagt, du kannst das nicht so verallgemeinern...wenn ihr z.b. 7-handed seid und du 8bb hast, dann kannst du eigentlich nie 100% deiner hände pushen, wenn du utg bist und noch 6 spieler nach dir an der reihe sind...befindest du dich angenommen im sb und hast nen read auf den bb, dass er supertight callt, dann hast du halt ne wunderbare situation für einen any2 push...
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Kriterien sind auf jeden Fall:

      - Die Größe der Blinds (Eigentlich je größer desto besser nach ICM, allerdings zeigt die Erfahrung, dass die Calling Range auf den kleinen Limits deutlich looser ausfällt als sie sollte)
      - Wieviele Spieler noch nach dir kommen
      - Wie diese Spieler bis jetzt gespielt haben
      - Das Verhältnis der Stacks zu deinem
      - Wieviele Leute noch im Spiel sind (Wie angesprochen wirkt sich die Nähe zum Geld sehr auf das Callverhalten aus :) )
      - Eventuell vorhandene Shortstacks

      Also ein Super Any2 Spot ist zum Beispiel wenn du als Chipleader im SB an der Bubble sitzt und der bisher tight spielende BB noch 10 BB hat, während ein Supershortie am Button sitzt mit 2,5 BB. Folded der Shortstack kannst du hier wunderbar Any2 pushen, weil:

      - Die Blinds noch nicht so groß sind, dass BB verzweifelt ist, aber groß genug, dass sich der Push lohnt.
      - Nur noch ein Spieler nach dir kommt
      - Dieser sehr tight war bis jetzt
      - Dein Stack deutlich größer ist als seiner, weswegen er sicher raus ist, wenn er verliert, dich hingegen auch eine Niederlage als CL nicht kratzt
      - An der Bubble busten sehr eklig ist
      - An der Bubble busten mit einem Shortie, der den nächsten Blindraise nicht überlebt noch ekliger ist

      Bisschen mit den Faktoren zu spielen und gegeneinander abwägen musst du eben üben, so einfach wie in meinem Beispiel ists leider nicht oft :)
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      wie die kollegen schon ausführten gibt es keine allgemein gültige regel für any 2 pushes. es wird allerdings immer wieder solche spots geben.
      um dir ein bild von diesen spots machen zu können und mit der zeit solche spots immer besser erkennen zu können, solltest du deine HHs mit sng wiz analysieren und nach solchen spots untersuchen. nicht vergessen solltest du dabei die voreingestellten calling ranges zu hinterfragen, da diese oft nicht der realität entsprechen.
    • tommy406291
      tommy406291
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2007 Beiträge: 174
      Ich danke Euch, habe ich mir schon gedacht, dass es nicht ganz so einfach ist. Dann lese ich mir erst mal Poker nach System2 durch.
      Ich denke danach wird mir alles klarer.