Geld anlegen

    • stefeu
      stefeu
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 5.073
      Hallo, ich wollte mal wissen ob (und falls ja wie) man auch kleinere Geldbeträge sinnvoll anlegen oder sparen kann. Konkrete Vorstellungen oder Ideen habe ich gar keine, da ich mich über Wertpapiere oder Sonstiges noch gar nicht informiert habe. Gerne auch Vorschläge für sinnvolle und gute Literatur in der Richtung, am besten nicht allzu schwere Kost ;)

      Mit "weniger" Geld meine ich verschiedene größenordnungen:

      1500€
      2500€
      5000€
      20000€
      50000€
      100000€

      vielen Dank schonmal!
  • 22 Antworten
    • Emid
      Emid
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2006 Beiträge: 605
      tagesgeldkonto bei kleine geldbeträgen und wenn man jeder zeit darauf zu greifen möchte


      besonders wenn man null plan hat empfehlenswert
    • CKone0049
      CKone0049
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 577
      Anlagetipps mit deinen Infos sind nich möglich. Und 100k legt man ganz anders sinnvoll an als 1,5k. Risikobereitschaft und Anlagehorizont solltest du ebenfalls mal überlegen. Und wieviel du dich um dein Geld kümmern willst. (stündlich, täglich, wöchentlich, monatlich, jährlich, nie ...) Gibts für alles ws passendes. Bin ma gespannt wer dir das gratis raussucht :)
    • stefeu
      stefeu
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 5.073
      Original von CKone0049
      Anlagetipps mit deinen Infos sind nich möglich. Und 100k legt man ganz anders sinnvoll an als 1,5k. Risikobereitschaft und Anlagehorizont solltest du ebenfalls mal überlegen. Und wieviel du dich um dein Geld kümmern willst. (stündlich, täglich, wöchentlich, monatlich, jährlich, nie ...) Gibts für alles ws passendes. Bin ma gespannt wer dir das gratis raussucht :)
      War nicht speziell auf mich bezogen, hab nur interessehalber gefragt und dachte da gibts vllt so "Standardlines" ;)

      Das man 100k anders anlegt als 1,5k ist mir klar wollte für alle Beträge ne Idee wissen, dachte man könnte das grob so in Schubladen stecken, mit 20k ist "xx" sinnvoll, mit 10k eher dass. Wobei wie du sagst es ja auch vom Aufwand abhängig ist. Will das ganze jetzt nicht von einer Person total ausführlich hören, paar Anregungen wären nur ganz nett.
    • dumpffi
      dumpffi
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 166
      zu der anlage von mehr als 100k habe ich ne richtig geil adresse. es ist unglaublich wie die die kohle nur so für dich drucken(metaphorisch gesehen). ein freund von mir hat da mal 250k angelegt und nach fast 2 jahren waren es schon mehr als 350k ich denke das is ziemlich geil.
      ich werde mal die i-net seite suchen.
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Original von dumpffi
      zu der anlage von mehr als 100k habe ich ne richtig geil adresse. es ist unglaublich wie die die kohle nur so für dich drucken(metaphorisch gesehen). ein freund von mir hat da mal 250k angelegt und nach fast 2 jahren waren es schon mehr als 350k ich denke das is ziemlich geil.
      ich werde mal die i-net seite suchen.
      lol
    • Kahless
      Kahless
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2005 Beiträge: 808
      einfach in allen fällen immer in aktien anlegen. die versprechen die beste rendite.
    • cobby
      cobby
      Silber
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 812
      ähm, pokern`?
    • dumpffi
      dumpffi
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 166
      hey habe die seite gefunden, darf diese aber nicht public machen. da DIE nicht von irgendwelchen wanne bees belabert werden wollen. system ist easy. ich erläutere das mal.

      die habe eine riesen connection, also haben viel leute in der kundenkartei. donnald trumph oder so ähnlich irgend ein ronny buffet oder so kp. kenne mich in der materie nich wirklich aus. und ein paar kunden au s dubai.
      es läuft wie folgt am beispiel palmeninsel dubai.
      der komische dubai typ hat noch bevor er die insel in bau gegeben hat, das dieser firmer erzählt(klingt komisch is aber so), die haben dann cool gesagt und gleich die hälfte er scheiß insel gekauft. quasi haben die ihm kohle für den bau gegeben. so dann macht der dubai typ den bau amtlich der preis steigt. dann kaufst du als kunde von der firma ein paar quadrat meter. du bist dann der besitzer und die machen denn scheiß papierkram. (kriegen aber irgendwie 5 % oder so, vom gewinn). so nach dem der dubai typ angefangen hat z u bauen, sind alle geil auf die insel und wollen kaufen, daraus folgt preis hoch. und ihr verkauft denn shit wieder an backham oder so. ist richtig simpel, aber riskant oder ? ja aber das wird mit einer anlage geknüpft und ist dann quasi +EV. dann kommen noch ein paar andere spielerein hinzu. aber das habe ich auf die schnelle nich verstanden.
      sowas wie du legst 100k an und bekommst dann nochmal 100k darlien oder sowas, quasi legst du 200 k an.

      achso partner die das system absichern die bank of america und db 24 sowie noch 4 andere banken von denen ich die namen nich mehr weiss. diese banke vermitteln übrigens auch neu bauten. sowie der dubai typ.


      nur mal als bestätigung mein kumpel hat in diese komisch welt kugel investiert. und wie gesagt halt jut plus gemacht.


      also wenn wirklich jemand interesse hat mich anschreiben. bei skype oder so. ach so anlagen gehen woll ab 25k los.


      noch ein vorteil ist das die dir auch mit dem ganzen poker geld helfen. ist halt ne alternative zu lichtenstein xD .
      die machen ne firma in irgendeinem land auf setzen dich oder wenn du willst als geschäfstführer ein. und dann sendet man da sein poker geld hin, zahlt firmen steuer (in ohio so 8%) und dann nimmst dir ne firmen kredit karte und gehst shoppen. kannst dir auch noch ein gehalt nach deutschland zahlen lassen, das die denn aber mit 42% versteuern. wenn man ledig ist.
      und man hat eine kredithistory in dem land wo die scheinfrima ist. somit guter start zu auswandern.


      also noch mals wenn wirklich interesse dann mcmdparty bei skype und ich gebe euch noch mehrere infos
    • fmann
      fmann
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2006 Beiträge: 1.725
      franjo?
    • Pokerxx
      Pokerxx
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 6.317
      Original von dumpffi
      hey habe die seite gefunden, darf diese aber nicht public machen. da DIE nicht von irgendwelchen wanne bees belabert werden wollen. system ist easy. ich erläutere das mal.

      die habe eine riesen connection, also haben viel leute in der kundenkartei. donnald trumph oder so ähnlich irgend ein ronny buffet oder so kp. kenne mich in der materie nich wirklich aus. und ein paar kunden au s dubai.
      es läuft wie folgt am beispiel palmeninsel dubai.
      der komische dubai typ hat noch bevor er die insel in bau gegeben hat, das dieser firmer erzählt(klingt komisch is aber so), die haben dann cool gesagt und gleich die hälfte er scheiß insel gekauft. quasi haben die ihm kohle für den bau gegeben. so dann macht der dubai typ den bau amtlich der preis steigt. dann kaufst du als kunde von der firma ein paar quadrat meter. du bist dann der besitzer und die machen denn scheiß papierkram. (kriegen aber irgendwie 5 % oder so, vom gewinn). so nach dem der dubai typ angefangen hat z u bauen, sind alle geil auf die insel und wollen kaufen, daraus folgt preis hoch. und ihr verkauft denn shit wieder an backham oder so. ist richtig simpel, aber riskant oder ? ja aber das wird mit einer anlage geknüpft und ist dann quasi +EV. dann kommen noch ein paar andere spielerein hinzu. aber das habe ich auf die schnelle nich verstanden.
      sowas wie du legst 100k an und bekommst dann nochmal 100k darlien oder sowas, quasi legst du 200 k an.

      achso partner die das system absichern die bank of america und db 24 sowie noch 4 andere banken von denen ich die namen nich mehr weiss. diese banke vermitteln übrigens auch neu bauten. sowie der dubai typ.


      nur mal als bestätigung mein kumpel hat in diese komisch welt kugel investiert. und wie gesagt halt jut plus gemacht.


      also wenn wirklich jemand interesse hat mich anschreiben. bei skype oder so. ach so anlagen gehen woll ab 25k los.


      noch ein vorteil ist das die dir auch mit dem ganzen poker geld helfen. ist halt ne alternative zu lichtenstein xD .
      die machen ne firma in irgendeinem land auf setzen dich oder wenn du willst als geschäfstführer ein. und dann sendet man da sein poker geld hin, zahlt firmen steuer (in ohio so 8%) und dann nimmst dir ne firmen kredit karte und gehst shoppen. kannst dir auch noch ein gehalt nach deutschland zahlen lassen, das die denn aber mit 42% versteuern. wenn man ledig ist.
      und man hat eine kredithistory in dem land wo die scheinfrima ist. somit guter start zu auswandern.


      also noch mals wenn wirklich interesse dann mcmdparty bei skype und ich gebe euch noch mehrere infos
      lol mmn big thx :D :heart:
    • mamborambo
      mamborambo
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 651
      LOL geiel rat
      ich will auch mal so ein darlien
    • TobiasK1985
      TobiasK1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 3.642
      haha, leute gibts... :rolleyes:


      Bin da zwar auch nciht so der Fachmann, aber meiner Meinung nach sollte man sich von nem Anlageberater (guter!) beraten lassen ab 50k Euro, kostet vielleicht nen bisschen was, dafür fällt man dann nicht auf Trottel wie dumpffi rein und hat dauerhaft was davon und kann sich recht sicher sein, dass es das beste für einen ist.

      Unter 20K immer Tagesgeldkonto oder Festgeld, jenachdem was mehr Zinsen bringt. Zwischen 20k und 50k ? ka...


      nur mal aus interesse...
      Original von CKone0049
      Anlagetipps mit deinen Infos sind nich möglich. Und 100k legt man ganz anders sinnvoll an als 1,5k. Risikobereitschaft und Anlagehorizont solltest du ebenfalls mal überlegen. Und wieviel du dich um dein Geld kümmern willst. (stündlich, täglich, wöchentlich, monatlich, jährlich, nie ...) Gibts für alles ws passendes. Bin ma gespannt wer dir das gratis raussucht :)
      wenn ich mich mit 100k Euro Täglich bis stündlich um mein Geld kümmern will, was sind da realistische Renditen? Kann man sich als Laie ohne Wirtschaftsstudium mit Hilfe von Büchern etc in so eine komplexe Materie ausreichend einarbeiten ?
    • dumpffi
      dumpffi
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 166
      haha, leute gibts...


      Bin da zwar auch nciht so der Fachmann, aber meiner Meinung nach sollte man sich von nem Anlageberater (guter!) beraten lassen ab 50k Euro, kostet vielleicht nen bisschen was, dafür fällt man dann nicht auf Trottel wie dumpffi rein und hat dauerhaft was davon und kann sich recht sicher sein, dass es das beste für einen ist.




      hey ich will hier keinen über den tisch ziehen. ich meine mich als trottel bezeichnen, weswegen? ich habe lediglich meine art der anlage genannt, und mich angeboten weitere infos für euch zu sammeln, ich weiss echt nicht wo das problem ist. wir haben viele leute in der familie die den scheiß machen und noch nie probleme gehabt. ich weiss ja das man solchen dingen mit einer gewissen Skepsis begegnen sollte, aber wenn man kein plan von so was hat sollte man einfach den mund halten. und ganz verstehe ich das mit dem darlien auch nich, ich habe lediglich ein halb wissen. man sollte das hier nicht verurteilen wenn man keinen plan hat.
      wie gesagt ausserdem kann ich ja wohl aus rechtlichen gründen die i-net seiten und tele nummer der firma nicht rausgeben. ich arbeite da ja nich und habe glaub ich demzufolge kein recht.

      und wenn ich die nummern schon rausgeben sollte dann bestimmt nicht in einem offiziellen forum.


      wie gesagt ist wirklich eine gut firma und es handelt sich um top berater. und nur mal so TobiasK1985 wer von uns muss sich noch mit poker geld dazu verdienen ich nicht mehr wirklich.
    • hellomynameismitch
      hellomynameismitch
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2008 Beiträge: 713
      Original von dumpffi
      haha, leute gibts...


      Bin da zwar auch nciht so der Fachmann, aber meiner Meinung nach sollte man sich von nem Anlageberater (guter!) beraten lassen ab 50k Euro, kostet vielleicht nen bisschen was, dafür fällt man dann nicht auf Trottel wie dumpffi rein und hat dauerhaft was davon und kann sich recht sicher sein, dass es das beste für einen ist.




      hey ich will hier keinen über den tisch ziehen. ich meine mich als trottel bezeichnen, weswegen? ich habe lediglich meine art der anlage genannt, und mich angeboten weitere infos für euch zu sammeln, ich weiss echt nicht wo das problem ist. wir haben viele leute in der familie die den scheiß machen und noch nie probleme gehabt. ich weiss ja das man solchen dingen mit einer gewissen Skepsis begegnen sollte, aber wenn man kein plan von so was hat sollte man einfach den mund halten. und ganz verstehe ich das mit dem darlien auch nich, ich habe lediglich ein halb wissen. man sollte das hier nicht verurteilen wenn man keinen plan hat.
      wie gesagt ausserdem kann ich ja wohl aus rechtlichen gründen die i-net seiten und tele nummer der firma nicht rausgeben. ich arbeite da ja nich und habe glaub ich demzufolge kein recht.

      und wenn ich die nummern schon rausgeben sollte dann bestimmt nicht in einem offiziellen forum.


      wie gesagt ist wirklich eine gut firma und es handelt sich um top berater. und nur mal so TobiasK1985 wer von uns muss sich noch mit poker geld dazu verdienen ich nicht mehr wirklich.
      geiel level
    • MaKeAmOvE
      MaKeAmOvE
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 1.284
      Original von dumpffi
      zu der anlage von mehr als 100k habe ich ne richtig geil adresse. es ist unglaublich wie die die kohle nur so für dich drucken(metaphorisch gesehen). ein freund von mir hat da mal 250k angelegt und nach fast 2 jahren waren es schon mehr als 350k ich denke das is ziemlich geil.
      ich werde mal die i-net seite suchen.
      funny guy
    • DerDicke82
      DerDicke82
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 1.739
      Ich meine eigentlich ist das was er meint keine verarsche, sondern einfach spekulation wie bei aktien eben auch, nur das man hier auf grundstücke oder meinetwegen imobilien spekuliert!

      Risiko ist natürlich sehr groß und von daher meiner Meinung nach nicht angeraten, wenn man das Geld nicht wirklich über hat! Ich denke mal OP hat eher interesse an einer vernünftigen langen nicht alzu risikoreichen Geldanlage!

      Also spekulationen wie Dumpffi sie angesprochen hat sind mit sicherheit eine möglichkeit sein Geld zu vermehren, doch manchmal bekommt man auch gar nichts wieder! Es ist wie immer, die die am anfang auf dem Zug sind kassieren, die die nur mitfahren gewinnen weniger oder verlieren!

      So einfach wie dumpffi es angesprochen hat ist es auch nicht, es sei denn man steht auf Roulett *gg*

      Ich würde mit jeder Art von größerer Geldanlage mir einen unabhängigen Berater suchen, der mir etwas genau auf meine Bedürfnisse zugeschnitten raussucht! Ich glaube da sind in DE mittlerweile auch Agenturen, die komplett auf Provisionen der Banke etc. verzichten und sich nur vom Kunden bezahlen lassen! Ist etwas teuer, aber dafür wirklich objektiv!

      Gruß, Stefan

      PS: und hört auf dumpffi zu beschimpfen, der hat es doch bestimmt nicht schlecht gemeint, sondern sich einfach aufgrund von halbwissen schlecht ausgedrückt!
    • TobiasK1985
      TobiasK1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 3.642
      Original von DerDicke82
      PS: und hört auf dumpffi zu beschimpfen, der hat es doch bestimmt nicht schlecht gemeint, sondern sich einfach aufgrund von halbwissen schlecht ausgedrückt!
      ok ok, aber allein die Wortwahl:
      die habe eine riesen connection, also haben viel leute in der kundenkartei. donnald trumph oder so ähnlich irgend ein ronny buffet oder so kp. kenne mich in der materie nich wirklich aus. und ein paar kunden au s dubai.
      rechtfertigt ja wohl nen flame.
      Es ist ja wohl naheligend bei Geldanlagen halbwegs angebrachte Formulierungen zu bringen, sonst wirkt man schon ziemlich unseriös...

      wie gesagt ist wirklich eine gut firma und es handelt sich um top berater. und nur mal so TobiasK1985 wer von uns muss sich noch mit poker geld dazu verdienen ich nicht mehr wirklich.

      ich schon, deswegen informier ich mich auch ein wenig darüber in wie fern gewisse Anlagen realistisch sind und das von dir genannte ist wohl Sehr sehr sehr riskant, bei soch einer Rendite.
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.033
      Original von dumpffi
      wer von uns muss sich noch mit poker geld dazu verdienen ich nicht mehr wirklich.
      tjoa das is auch gut so, da du beim pokern nen fish bist. ;)

      btw unseriöser kann man ein angebot nicht präsentieren und das obwohl du fürs werben doch ne stattliche prämie erhältst ;)
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Dann werd ich auch mal meinen Senf dazu geben:

      Also erst mal musst du unterscheiden was fürn Risiko du eingehen willst....

      Wenn dir das Geld total wayne ist kannst du in die Richtung von dumpffi gehen also Geld sehr riskant investieren. Ob du nun jeman dder sich selbstständig machst unterstützt oder sonst was machst ist erst mal egal.

      Oder du willst das Geld echt vermehren.

      Dann würde ich erst mal sagen bis du so um die 50k hast läufst du mit ienem Tagesgeldkonto oder sicheren Fonds (zB große Dachfonds oder wie die heissen) sehr gut. (fast) Kein Risiko und gute Renditen.

      Ab diesen 50k solltest du dir langsam überlegen was du genauer machen willst. Eher bischen Risiko oder eher ganz sicher?
      Bei ganz sicher musst du wohl bei Tagesgeldkonto oder sicheren Fonds bleiben.
      Willst du ruhig ein bischen Risiko eingehen musst du unterscheiden ob du dich einarbeiten etc willst oder jemand andern die Arbeit machen willst.... Ich zB hab nen unabhängigen Berater der mit nen Fondportfolio (oder wie das heisst) zusammen gestellt hat und das ganze kaufen blablub für mich übernimmt.
      So Sachen kannst du natürlich auch selbst machen ob das sinnvoll ist oder nicth wage ich nicht zu beurteilen.

      Aktiengeschäfte sind natürlich auch möglich.
      hab mich nur kurz darüber informiert und da kam folgendes raus: willst du einigermaßen sicher laufen investierst du in die großen Unternehmen mit ner recht sicheren Rendite (Porsche zB) aber da ist die Rendite dann halt auch nicht so toll....
      Oder du gehst Risiko ein und investierst in irgendwelche tollen Sachen bei denen du denkst dass sie steigne und da heissts dann hohes risiko und evtl hohe rendite.
      Andere Möglichkeit ist noch dieses Daytrading oder wie dsa heisst aber das ist bei der "niedrigen" Geldmenge wohl wegen Gebühren etc nicht profitabel und scheiss viel Arbeit. Und die meisten Daytrader machen Verlust.



      Zu allem sei gesagt: Ich bin da kein Pro drin
    • 1
    • 2