Micro FL Glücksspiel?

    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      Ich zweifel langsam daran das FL das richtige spiel für mich ist. Ich warte geduldig auf meine guten karten, im gegensatz zu meinen gegnern, und werde permanent von den allergrößten Scheiß weggeluckt.
      Die Standardline auf .25/.50 ist coldcall raise, bis zum River runtercallen und da denn mit seinem Monster zu reraisen.
      Ich kann mich schon nicht mehr ärgern wenn ich zum 100.x mit sowas wie 53o gebustetd werde, finde es nur noch lächerlich. JEDER noch so kleine treffer wird downgecallt und titan macht den rest.

      TPTK auf titan zu spielen ist BR mord da man immer gegen 5x any2 spielt.
      Nur heute 15% meiner BR verblasen das meiste mit TP. Wenn das gegen coole Tags gewesen wäre wo man hätte was lernen können OK. Aber das waren zu 100% vollfische. Die kommen mit 5$ understackt an den tisch spielen 30$ hände maniac style und hauen mit 30$ wieder ab. Für heute bin ich erst ma reichlich angepisst und werde ernsthaft überlegen FL zu knicken. Das ist mir zu viel lotterie, jeder schmeisst seine kohle in die mitte und guckt was passiert. Das hat überhaupt garnix mit strategy zu tun. Da bringt es mir auch nix hände zu posten und dann gesagt zu bekommen :.....passiert halt da musste adapten.
      Was soll ich machen wenn 3-6 man alles cold callen, und meine Asse von mini 2pair gebusted werden?
      Oder 5 mann zu mir checken , ich raise und dann doch alle callen?
      Check ich dann auch heisst es : Du lässt sie zu billig drawen, raise ich heißt es : Du kannt doch nicht in 5 mann reinbetten :D

      Ich glaube fische spielen so gern FL, weil man immer schön günstig den Flop sehen kann und für relativ kleines geld in den showdown kommt.
      Ach frust ruterschreiben geht auch nicht, werd immer saurer....ich such mir lieber nen paar fanzosen die ich verprügeln kann :)
      Flame on...wie üblich.....
  • 5 Antworten
    • JollyRoger183
      JollyRoger183
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 8.874
      Wenn man mit AA 10handed den Flop sieht gewinnt man nur in 30% der Fälle.

      Fishe erhöhen die Varianz und damit die Swings v.a. aber deine Winrate.

      Beruhig dich spiel konstant weiter und freu dich auf den Upswing - dann holst du alles doppelt und dreifach wieder rein.

      Wenn du auf nem Limit bzw. an Tischen ankommst wo dich keine 2-outer, GS,runner-runner Trips oder BDFDs mehr weglucken, dann würde ich mit Pokern aufhören, weil du dann nur noch gegen TAGs spielst.

      Wieviel BB bist du denn down? Ich hatte wie die meisten wohl auch auf 05-1 nen 450BB down - bei nem 500BB BRM wohl etwas mehr als deine 15%, also Mundabwischen und weiter gehts.

      Aber denk dir was aus zum abreagieren und beruhigen.
    • bbgt
      bbgt
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2008 Beiträge: 1.354
      Jo kann da meinem Vorredner nur zustimmen...es kommen definitiv bessere Zeiten.

      Aber es fällt am Anfang schwer, TPTK, AA, KK etc. wegzulegen. Aber auf den Micros wird selten geblufft...kommt bei 2+ Gegnern nen Flush an und eine Standardcallingstation raist, hat er dich halt mit 72s geluckt...da heißt es halt Zähne zusammenbeißen und AA weglegen, so weh das tut. Wie gesagt, gut Pokern heißt nicht nur Gewinn maximieren durch gute Starthandselektion, sondern auch Verlust minimieren, indem man erkennt, dass man geschlagen ist. Wenn du TPTK durchbettest und einer baut sich Two Pair zusammen, dann freu dich dass er nicht geraist hat.

      Du wirst definitiv mehr gewinnen, wenn die Fische nicht lucken, als du verlierst wenn sie lucken.

      Zur Aufmunterung:


      0,25/0,5 Fixed-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.50 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with K:heart: , K:spade:
      2 folds, Hero raises, SB folds, BB calls.

      Flop: (4,60 SB) 5:spade: , K:club: , Q:diamond: (2 players)
      BB checks, Hero bets, BB raises, Hero 3-bets, BB caps, Hero calls.

      Turn: (6,30 BB) 4:club: (2 players)
      BB bets, Hero raises, BB 3-bets, Hero caps, BB calls.

      River: (14,30 BB) 5:heart: (2 players)
      BB bets, Hero raises, BB 3-bets (All-In).

      Final Pot: 17,76 BB

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a full-house, kings full of fives (Kh Ks)

      Hero wins with a full-house, kings full of fives (Kh Ks)

      Villain hatte J5o und hat sich sicher so einen abgelacht am River, zumindest eine Sekunde lang, bis er meine Hand gesehen hat. Und ich habe mich gefühlt wie Gott!

      Also Kopf hoch, solche Momente wirst du auch haben!
    • Athalor
      Athalor
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 201
      Schätz dich glücklich-bist nicht der einzigste!!!
      Spiel auch gerade .25/.50 FL auf Titan. Hab heute auch mal wieder -8bb/100!
      Bei mir gehts momentan stetig bergab. Kann auch einfach nicht sagen was los ist. Natürlich macht man auch Fehler. Diese können sich aber nicht so dermaßen auswirken!!!
      Spiele nach AdvancedChart, danach postflop nach dem Handout. Und gerade postflop hab ich die riesen Probleme. Selber hatte man Preflop AK. Das spielt man natürlich bis cap. Und sehr oft einfach nur weil man nach seinem eigenem Raise nur noch callen kann. Auf dem Flop kommt nichts an. Gegen 4 andere Gegner kann man Overcards nicht betten. Und dann kommt bet und raise ( teilweise auch 3bet ) und du kannst nur noch wegschmeissen. Hab im Showdown 55,8% gewonnene Hände mit +31$. Gesamte Session aber -20$.
      Irgendwie ist da der Wurm drin.
      Versuche teilweise schon tighter zu spielen, aber das bringt auch nichts. Dann sehe ich immer das ich Hände doch hätte spielen sollen. Zumindest nach dem Showdown gehend, nicht aber nach dem Spiel der anderen. Danach müsste ich auch wie ein Maniac spielen und bis zum River runtercallen um was zu treffen.

      Und dann aber wieder solche Sachen wo man sich fragt wo dann die Verluste herkommen: Hatte heute 3xAA und 3xKK und hab alle 6 gewonnen!!!

      Werd wohl erstmal ne längere Pause einlegen. Für nen Limit-Abstieg ist meine Bankroll noch nicht klein genug. Und wüsste auch nicht was ich anders spielen sollte.
    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      Danke Jungs geht auch schon wieder.
      @ Jolly 450BB ist echt hart :( beileid
      Bei mir sinds grad 130-140BB Down ca. 30% der BR in einer woche, davor fast nur even gespielt.
      Da war der limit aufstieg schon zum greifen nah und nun muss ich fast wieder absteigen X(
      Naja, erstmal Fusion feiern und dann wieder ran ans Pokern.
    • marc4
      marc4
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 2.125
      sowas hast du auf jedem limit. ich habe soeben auch wieder eine -108BB-session hinter mir. wts 30 / w@sd 45 :evil:

      angefangen hat's mit set over set und aufgehört mit KK gegen 'nen 56/22/1,7/41-maniac flop 643 - er hat natürlich 52.
      hab ich schon erwähnt, dass ich heute endlich wieder mal 'nen tisch vom höheren limit dazugenommen habe. macht natürlich doppelt spass.