Nach über 2 Jahren ps.de endlich der Durchbruch!

    • derhansen1
      derhansen1
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 1.248
      Leute ich könnte gerade vor Freude heulen. Seit 2 Jahren hab ich mich durch die Micros gekämpft...von Fixed Limit über SNG's zur SSS, dann wieder zu SNG's und wieder zu FL. Da ich Azubi war, war ich gezwungen, durch Cashouts meine BR immer wieder zu dezimieren, so dass ich online selten über 2k$ liegen hatte. Insgesamt habe ich mir wohl in diesen 2 Jahren ca. 10k$ erspielt...eigentlich schon mal nicht schlecht, aber gemessen an der Arbeit die ich ins Pokern steckte und aus dem Wissen heraus, was mit Poker alles machbar ist, war ich nie zufrieden mit mir.

      Seit ca. 4 Monaten spiele ich NL BSS, anfangs dümpelte ich so vor mich hin, spielte auf NL25 ca. 60k Hände breakeven. Völlig abgenervt einen grenzwertigen Shot gewagt auf NL50 (passte noch gerade so in ein vernünftiges BRM), was ich recht schnell schlug...dann der Aufstieg auf NL100, was nach kurzer Eingewöhnung auch gut klappte.

      Und was dann in diesem Juni passierte, davon habe ich vor 2-3 Monaten nicht einmal zu träumen gewagt. Der dickste Upswing meiner Pokerkarriere. Die ersten 10k Hände sind NL200...danach NL400.

      An dieser Stelle möchte ich mal einen Riesendank an ps.de und die Community aussprechen. Es ist einfach nur geil, geil, geil!!! Endlich zahlt sich der ganze Mist den man beim grinden durchleben musste auch mal aus. Hab jetzt erstmal ein bisschen was ausgecasht zur Belohnung und BR liegt im Moment bei 11k$ (soviel Geld habe nicht mal ansatzweise jemals in meinem Leben besessen) und ich hoffe, dass das nicht ausschliesslich Upswing ist, sondern dass ich mich langfristig in den Midstakes halten kann. Weiter aufsteigen wäre natürlich auch wunderbar, aber allein NL400 wäre für mich ein einziger Traum, sollte es denn weiterhin halbwegs gut für mich dort laufen. Longterm hab ich schliesslich noch nicht einmal NL200 geschlagen.

  • 17 Antworten