Wie nutze ich meine pokerfreie Zeit???

    • Ares1982
      Ares1982
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 152
      So hab mir alles auscashen lassen und pausiere (mal wieder^^) und hab mir überlegt, wie ich an meinem Spiel am besten arbeiten kann und wie ich meine Tiltphasen abstelle, bei denen ich dann mal von den 20er zu den 100er springe. Naja, hab mir jetzt mal ein paar 'SAchen gegönnt und beginne mal mit Der Unilernphase. Kommt zwar einiges beim Pokern rum, aber könnte mehr sein wenn ich net ab und zu mal 700/800 $ innerhalb von 1h sinnlos verdonke. Hilft da Yoga, mehr Sex oder wie macht ihr das. Hab mir nen Sandsack gekauft, aber das hilft nur kurzfristig. Also mal konstruktive Vorschläge und nich das übliche "mach mal Pause", denn mein Tilt dauert meist länger als 24h.


      Rechtschreibung, Groß und Kleinschreibung ist was für Weicheier. Kann man ja im Job oder an der Uni machen^^.
  • 10 Antworten
    • ikeapwned
      ikeapwned
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 1.605
      ehm einfach bei nem beat schön lachen und nächstes spielen.
    • tadaaaa
      tadaaaa
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2007 Beiträge: 496
      etwas kochen hat beim letzten mal gut geholfen ^^

      ich denk mal irgendwas machen, was dich komplett ablenkt
      ist vielleicht das beste :)
    • ikeapwned
      ikeapwned
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 1.605
      Original von tadaaaa
      etwas kochen hat beim letzten mal gut geholfen ^^

      ich denk mal irgendwas machen, was dich komplett ablenkt
      ist vielleicht das beste :)
      grundsätzlich sage ich aber du lernen musst mit umzugehen wenn du viel HU spielst.
      Wenn das nicht klappt dann würde ich Poker lieber aufgeben oder auf eine andere Variante wechseln (auch wenns hart klingt), da man sich sonst psychisch nur kaputt macht.
    • Ares1982
      Ares1982
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 152
      naja kaputt machen würd ich net sagen, ist nur in dem moment, lass mich davon auch im täglichen leben net beeinträchtigen, also meine stimmung entspricht net meiner br. Bin glaub ich nur sehr impulsiv. Die auf den 100er freuen sich wohl hehe. Ne Spass bei Seite, hab mich schon gefragt ob ich besser bei limit aufgehoben wär, da ich mathematisch veranlagt bin. Spiele heads-up allerdings rein nach gefühl.
    • ikeapwned
      ikeapwned
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 1.605
      Heads up ist auch viel gefühl aber halt auch Mathematik, aber ich verstehs nicht ich würde niemals auf die Idee kommen, und wenn ich noch so oft oom wäre eins mit 5 fachem stamm buy in zu spielen... ich weiss garnicht was du damit für eine intension hast... vielleicht bist du dann auch zu geldfixiert. Man muss halt wirklich alles als eine big session begreifen.
    • Ares1982
      Ares1982
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 152
      jo das weiß ich auch, sollte wohl jeder clevere pokerspieler wissen und ja ich bin geldfixiert, ich steh auf kohle, aber ich tilte auch bei 2$ spielen, schon ausprobiert. Wie gesgt ich weiß solche dinge aber erzähl mir das mal in dem moment. Das Problem ist, dass ich mir ne br von 2000$ aufbaue, dann downswingbedingt auf 1800 oder so falle und ich ausraste. Das hört sich lächerlich an, aber ich weiß eben net wie ich es ändern soll. Ich raste auch net wegen dem geld aus, sondern wiel nix mehr geht und zwar nix mehr.
    • nebukadneza
      nebukadneza
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.598
      Also mal konstruktive Vorschläge und nich das übliche "mach mal Pause", denn mein Tilt dauert meist länger als 24h.


      Du wirst doch nicht nach einem Suckout für 24 Stunden auf Dauertilt sein oder?
      Du musst Pause machen bevor dein 24 Stunden Supertilt einsetzt.
    • Ares1982
      Ares1982
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 152
      jo ist dann net so extrem hab dann aber so ne gewisse grundstimmung, naja neues spiel neuer tilt, mache mal ne woche pause und dann greif ich mal wieder mit nem Selbstmanagementplan den ich erstelle an
    • Sim87
      Sim87
      Black
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 8.713
      versuch doch mal dich per email bei stars für die highstakes SNGs (100+) sperren zu lassen, sollte imo möglich sein. erklär denen halt kurz dass du ne tiltbox bist dann haben die vielleicht einsicht.

      ansonsten:

      Original von Ares1982
      mehr Sex
    • nebukadneza
      nebukadneza
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.598
      Du wirst doch nicht nach einem Suckout für 24 Stunden auf Dauertilt sein oder?


      Die Betonung lag auf Wort "einem".

      Mir macht einer normal nichts aus, wenns dann in kurzer Zeit zwei oder drei sind, werd ich leicht säuerlich und mach, sobald ich das bemerke, etwas Pause.

      Wenn ich das nicht mache wirds immer schlimmer und mein Spiel leidet arg. Dann wird meine Toleranz für Suckouts immer kleiner und mich tiltet nicht mehr nur das Runner Runner Two Pair, sondern auch Sachen wie Pair vs besseres Pair, AQ vs AK, verlorene Coinflips, wenn mein Flushdraw nicht ankommt...