"vpip" "pfr" verhältnis

  • 24 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Es gibt da so eine Faustregel die besagt, dass PFR ca. 2/3 des Vpips sein soll. Es laufen aber so viele Faktoren ineinander, dass man nicht wirklich sagen kann, ob das jetzt optimal ist.

      Nehmen wir mal ein paar Beispiele:

      i) 20Vpip/20PFR

      -> Der Spieler called Preflop niemals Hände cold, sondern reraised oder folded.

      ii) 40Vpip/2 PFR

      -> Der Spieler limp/called viel bzw. called viele Raises, aber wird selten selber aktiv.

      iii) 24Vpip/18PFR

      -> Der Spieler called Preflop 6% seiner Hände Preflop cold. (passive Blinddefense, passiver Call im Button etc.)

      WTS = Went to Showdown when seen Flop.

      Ein paar fiktive Beispiele mit Fantasiewerten.

      zu i) Spieler 1 hat aus irgendeinem Grund 50 WTS. Wir wissen, dass er mit 22 % seiner Hände Flops sieht. Von diesen 22% geht er mit 50% an den Showdown.

      zu ii) Spieler 2 hat auch 50 WTS. Er geht also mit 50% der Hände mit denen er den Flop sieht (hier ca. 40% an den SD).

      -> er geht also mit doppelt so vielen Händen an den SD wie Spieler 1. (natürlich wird die Quatlität seiner Hände am SD noch viel schlechter sein als die von Spieler 1)

      Ich persönlich bevorzuge in der Tat einen Stil bei dem der PFR vom VPIP ein Stückchen entfernt ist, aber es gibt viele Spieler die spielen auch andere Stile sehr erfolgreich. Im Endeffekt ist es ne Typfrage, Gegnerfrage und Tischfrage wie man grade spielt. Es gibt Tische an denen spiel ich unglaublich tight und es gibt Tische an denen kann ich als Maniac durchgehen. Es hängt alles von den Gegnern ab.
    • Bumskalotte
      Bumskalotte
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2008 Beiträge: 1.008
      thx, nice erklärung!!
    • HeRoSRaiSeR
      HeRoSRaiSeR
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 1.487
      schöne erklärung find ich auch

      wie ghostmaster bereits erwähnt hat gibts eig keinen perfekten stil , er kann ständig variieren aber auch dauerhaft +EV gespielt werden

      gibt sicher auch gute "limper" die eifnach ihr image exploiten ( hab ich zwar noch nich gesehen aber wer weiss ;) )
    • TheBlackJack
      TheBlackJack
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2007 Beiträge: 822
      Original von Ghostmaster
      Nehmen wir mal ein paar Beispiele:

      i) 2Vpip/20PFR

      -> Der Spieler called Preflop niemals Hände cold, sondern reraised oder folded.
      Das geht doch gar nicht, oder? Mein PFR kann doch nicht größer sein als mein VPIP oder hab ich nen Denkfehler?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Obvs Tippfehler. Soll natürlich 20 Vpip sein.
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Ich habe nen Vpip von 20,8 und nen Preflopraise von 8,2%. Anscheinend raise ich zu wenig, oder? Kommt mir aber eigentlich kaum so vor, weil ich ungefähr genauso viel limpe wie ich raise...
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      VPIP von 15-20% und PFR von 6-12% sind für TAG low-limit-Fullring-Spieler relativ "üblich" (was aber nicht heisst, dass Du unbedingt in dieser Range spielen musst).

      Wenn Du an einer einzelnen Statistik feilen willst, dann sollte es die Postflop-Agressivität sein (Richtwert 2-3.5, kann aber auch mehr sein), das ist gemäss meinen statistischen Auswertungen der Haupttreiber für Erfolg.

      Bitte beachte, dass dies das Verhältnis Raise/Bet zu Calls widergibt und das Folden und Checken nicht berücksichtigt sind (also nicht wild immer raisen/betten, weil Du denkst, Du seist zu wenig agressiv)
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      was ist denn für Midstack Spieler "üblich" ?
    • tomdoe2701
      tomdoe2701
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 811
      Original von pokerstamm
      was ist denn für Midstack Spieler "üblich" ?
      Zu verlieren! SCNR

      Midstack ist nicht Fisch nicht Fleisch und keinesfalls leichter oder profitabler zu spielen als BSS bzw. SSS.
      Du nimmst die ganzen Nachteile der SSS in Kauf UND verzichtest auf die Vorteile der BSS. Ich hoffe Du spielst nicht so.
      Midstack und 20/8 Stats sind für mich ein klarer Fisch-Read :D

      Zu deinen 20/8 Stats:

      Fullring limpst und callst Du viel zu viel
      Shorthanded raist Du viel zu wenig
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      ne ich meinte eigentlich mit "Mid-Stack" Mid-Limit, also 50/1 oder so.... ;)
    • tomdoe2701
      tomdoe2701
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 811
      Original von pokerstamm
      ne ich meinte eigentlich mit "Mid-Stack" Mid-Limit, also 50/1 oder so.... ;)
      Ah so Mid-Stakes :D

      Letztendlich ändert sich das wohl nicht großartig, der TAG wird sich bei SH immer noch zwischen 18/16 und 24/22 bewegen.
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Original von tomdoe2701
      Original von pokerstamm
      was ist denn für Midstack Spieler "üblich" ?


      Midstack ist nicht Fisch nicht Fleisch und keinesfalls leichter oder profitabler zu spielen als BSS bzw. SSS.
      Du nimmst die ganzen Nachteile der SSS in Kauf UND verzichtest auf die Vorteile der BSS. Ich hoffe Du spielst nicht so.


      Würd ich jetzt überings nicht so unterschreiben. Hatte nur 120 Dollar und hatte kein Bock auf NL10. Deswegen hab ich halt auf NL25 mit Mid-Stack gespielt, bis ich ungefähr 350 Dollar hatte, danach hab ich auf 80BB "Geupgradet". Jetzt hab ich 500 und spiel halt Full-Stack. Ging auch recht flott, innerhalb von 1 1/2 Wochen. War natürlich ein Upswing mit bei, aber Midstack hat auch den Vorteil, dass dich Big-Stacks eher ausbezahlen weil sie sich denken: "Der hat ja nicht viel..." Jedenfalls ist das meine Erfahrung.
    • Cohrty
      Cohrty
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 403
      Original von pokerstamm
      Ich habe nen Vpip von 20,8 und nen Preflopraise von 8,2%. Anscheinend raise ich zu wenig, oder? Kommt mir aber eigentlich kaum so vor, weil ich ungefähr genauso viel limpe wie ich raise...

      Du spielst ~20 % Deiner Starthände, von denen Du etwa genausoviele limpst, wie Du raist (50/50)

      Das ergiebt bei mir einen Wert von ~10 %.

      Also sind die 8,2 % doch ein Beleg für Dein Gespür :)

      Du solltest den PFR Wert versuchen etwas hochzuschrauben.
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      solang es läuft erstmal nicht, wenn irgendwann die Krise kommen sollte, werd ich es versuchen ;)
    • sgejasi
      sgejasi
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2007 Beiträge: 4.685
      wie schauts mit NL 50 Fullring und 14/10 aus ?
    • Apep
      Apep
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2007 Beiträge: 1.670
      Original von pokerstamm
      solang es läuft erstmal nicht, wenn irgendwann die Krise kommen sollte, werd ich es versuchen ;)
      Die "Krise" kommt sowieso irgendwann. Die käme sogar, wenn man perfekt spielte. Ich kann dir nur dringend empfehlen, schon vorher an deinem Spiel zu arbeiten. Es lohnt sich wirklich und du findest hier bei PS sehr gutes Material.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von sgejasi
      wie schauts mit NL 50 Fullring und 14/10 aus ?
      Solider Spieler, keine Gefahr für einen guten Gegner ;)
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Original von Apep
      Original von pokerstamm
      solang es läuft erstmal nicht, wenn irgendwann die Krise kommen sollte, werd ich es versuchen ;)
      Die "Krise" kommt sowieso irgendwann. Die käme sogar, wenn man perfekt spielte. Ich kann dir nur dringend empfehlen, schon vorher an deinem Spiel zu arbeiten. Es lohnt sich wirklich und du findest hier bei PS sehr gutes Material.

      Ja soweit zur Theorie. Bin auch schon echt ne Weile hier und zock auch schon echt ne weile und hab auch schon damn shit viele Krisen hinter mir ;)

      Aber der Stil, den ich momentan spiele, läuft eigentlich sehr gut bei mir. Von daher passt das.
    • sgejasi
      sgejasi
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2007 Beiträge: 4.685
      Original von Ghostmaster
      Original von sgejasi
      wie schauts mit NL 50 Fullring und 14/10 aus ?
      Solider Spieler, keine Gefahr für einen guten Gegner ;)
      äh.. wie meinste das jetzt genau?
    • 1
    • 2