100k Hands Samlple-Size: Where are my Leaks?

    • KingTexaz
      KingTexaz
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 11.160
      So, habe nun zum ersten Mal das hier vor Augen, da mein Grapher nie ging und ich die Graphs von nem Kumpel hab ders mir importiert hat.
      Natürlich hab ich a) nicht immer mein A-Game gebracht und v.a. b) sind die anfänglichen Hands ja auch schon Monate alt, wo ich noch deutlich schlechter vom Skill her wars als nun. Was ich aber definitiv weis ist dass ich die letzten 20-30k Hands eigtl. afaik wirklich solides Poker gespielt habe (versucht), und v.a. mit nur wenig Tilt :)

      Da es immer heißt: "No Samplesize!", hier aber nun eine gewisse vorliegt, sagt mir bitte mal was man aus einzelnen Graphen deuten kann und was ich zukünftig jeden falls anderst machen bzw auf was achten und Wert legen sollte.





  • 11 Antworten
    • eXcuilor
      eXcuilor
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 1.226
      guck ma nach deinen Call Flop -> Fold Turn Werten

      und Bet Flop -> Check/Fold Turn

      du verlierst massig geld ohne SD daher denke ich, dass du meist noch unnötig streets "bezahlst" ohne einen rentierenden Informationsgewinn zu bekommen

      2Barrelst du oft?

      was mir so einfällt könntest du Leaks bei Multiple Barrels haben und eventuell an einigen Spots zu weak folden... aber das ist jetzt gerade eher ne Fernanalyse, kann also auch total falsch sein...

      guck ma nach Vpip SB und BB vlt ist da auch was schlecht

      eXc
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      habe oefters mal beispielhaende von dir gesehen und mir is da generell nen bischen "FPS" aufgefallen.
      ohne jetzt die ergebnisse zu kennen bzw generell dein spiel zu kritisieren:
      kann es sein, dass du gerne große poette in arg spekulativen situationen aufbaust und hier dann natuerlich auch oft folden musst, wenn der gegner doch staerke zeigt?
      hattest galube ich auch mal dein problem angesprochen zB haende wie suited connectors auch oop schwer folden zu koennen etc
    • sandman2080
      sandman2080
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 5.660
      mein graph hat früher auch immer so ausgeschaut bis ich mein spiel geändert hab bzw beim spielen mehr nachgedacht hab.

      das wichtigste: POSITION, POSITION, POSITION ... kann man nicht oft genug sagen und es gibt echt nichts wichtigeres als das im NL!!!

      dann ... spiel nur 4 tables und denk immer nach was du mit calls/bets erreichen willst.

      immer zu erst nachdenken was der andere hat (auf eine handrange setzen) dann entscheiden wieviel du betten sollst bzw vielleicht ist dann auch ein c/r angebracht.

      denk immer dran was du mit bets repräsentieren willst. wenn du zb ein kleines pocket coldcallst und dann verfehlst, der flop aber kA 367 is ... raise bzw c/raise ihn trotzdem ... du reppst ja immer noch ein set und er wird oft folden.

      dann schau soviel videos wie nur irgendwie geht!

      so das wars mal ... hoffe das hilft ;)
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Ist zwar nur eine Kleinigkeit - aber bei dir ist der PFR- (bzw. Vp$ip)-Sprung von MP auf CO größer als von CO auf BU.

      Imho sollte von CO auf BU der größte Sprung sein, d.h. du könntest vom BU noch mehr raisen, auch wenn ein oder zwei Limper in der Hand sind. Du hast einfach immer Position - und was schöneres als Posi + Initiative gibt's einfach nicht :D
    • MindGrind
      MindGrind
      Black
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 1.108
      W$WSF is viel zu niedrig.

      €: Oder ist der verbuggt? Der Gesamtwert passt doch irgendwie nicht mit den Werten für die einzelnen Positions zusammen, oder?
    • monarco
      monarco
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 2.148
      Original von PrinzPoldi
      W$WSF is viel zu niedrig.

      €: Oder ist der verbuggt? Der Gesamtwert passt doch irgendwie nicht mit den Werten für die einzelnen Positions zusammen, oder?
      Die Blinds sind in den Positionstats nicht zu sehen.
    • MindGrind
      MindGrind
      Black
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 1.108
      hmm stimmt, dann gewinnst du scheinbar ziemlich wenig Pötte oop, wenn du aus den Blinds defendest.
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365
      searching for leaks? Hier werden sie geholfen: http://archives1.twoplustwo.com/showflat.php?Cat=0&Number=4946669&page=0&fpart=all&vc=1
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Letztlich verlierst du viel Geld ohne den showdown zu sehen. Meistens liegt das daran dass man zu viele Pötte unimproved aufgibt oder zu viel blufft (gegen die flaschen Villains). Bei dir ist wohl Fall 2 zutreffend.

      Du spielst gewisse Hände recht aggressiv und versuchst recht häufig bluffs durchzuziehen, die aber nicht immer von Erfolg gekrönt sind.

      In einzelnen Händen sage ich immer nur, ich würde nicht so loose raisen/3-betten und auch postflop weniger moven. Wenn ich mir den Graphen so anschaue, habe ich wohl recht. Denn wenn du häufiger mal einen guten Spot für einen move erwischen würdest, würdest du auch ohne SD mal vermehrt Pötte gewinnen.

      Wichtig hierfür fände ich auch die AF-Verteilung über die einzelnen streets, aber die werden nicht angezeigt!?

      Ansonsten sehe ich bei deinen Werten jetzt nichts dramatisches.
    • contfold
      contfold
      Black
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 6.507
      Ich habe auch das Problem mit den non SD losses und habe dies bisher auch noch nicht ganz in den Griff bekommen. Seitdem ich HM habe, lasse ich mir nach jeder Session die non SD hands anzeigen und gehe sie durch, poste sie, oder befrage Freunde. Oft heißt es jedoch trotzdem nh, doch dadurch wachsen sie auch nicht. Ich bin mir recht sicher, dass es seehr, sehr viel vom Spielstil abhängt. Wovon genau, weiß ich nicht. Ein wichtiger Punkt ist glaube ich die Fischigkeit der Games. Denn je fischiger, desto weniger kann man bluffen und desto weniger folden die Leute auf deine (value-) bets -> mehr SD winnings, weniger non SD winnings. Wenn man jedoch gg Fische cbettet und sie callen, kann man MEIST nichts dagegen tun und gibt auf -> non SD losings.
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      yo finde ich auch. zumindest auf NL100 findet man meist tische die wirklich super super fishy sind, gg solche leute hat man halt losses in non SD pots...
      finde schon fast, dass auf dem limit winnings in non showdown pots, auf leaks in der table selection hinweisen =]
      ganz so krass muessen graphen natuerlich auch nciht aussehen, meiner sieht aber fuer NL100 aehnlich aus, ich achte aber schon sehr drauf die showdown monkeys am tisch zu haben, die (zumindest auf party) die regel sind...