SSS nicht mehr gewinnbringend ab NL100????

    • schoti
      schoti
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 794
      Hey ho. Glaube der Hype ist vorbei und PS.de hats geschafft zu viele Leute auszubilden um ihre Strategien erfolgreich zu schulen. Will damit sagen seit Juni Geht garnichts mehr mit SSS im Ipoker ab NL100. Sogar teilweise schon auf FTP NL50.

      Man kann es nicht mehr gewinnbringend spielen egal wie man sich dran hält. An was liegt das ? Ist das anderen auch schon aufgefallen ?

      Es ist echt zum kotzen. Bei super karten werfen alle weg, bei AQ ist jedesmal ein AK dabei. Wenn dann doch mal ein Depp callen sollte, was kaum noch vorkommt, dann gewinnt er auch noch.

      Am besten SSS wird mal hier gestrichen oder umgeändert. Aber gewinnbringed ist es auf den Limits nicht mehr. Scheinbar ist die Zeit der Fische vorbei. Früher hat das alles geklappt. aber jetz nimmer.
  • 30 Antworten
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Es geht schon ;)

      Du musst dich halt an die Gegner anpassen, mit SHC+3 Regeln gehts natürlich nicht.
    • schoti
      schoti
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 794
      lol. geht nicht. kenne mehr als 3 regeln. habe PA und PT und zogge lange genug SSS. stelle mich auf die gegner ein ab wie soll man sowas machen, wenn sie folden oder halt nur besseres halten. Da haste null chance was unter KK liegt.
    • keksdieb
      keksdieb
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 355
      auf bss umsteigen?
    • bonkinator
      bonkinator
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 144
      ja geht garnich mehr, deswegen spielt Alaton auch NL1k and so on..

      also ich muss von mir sagen, wenn ich mal Nl 100 / NL200 SSS rumgammel cause of Bonus und co hab ich eher keine Probleme mit irgendwie Gewinne zu machen. Und das nicht nur EINMAL sondern regelmäßig, je nachdem was fürn Bonusbedarf ich hab, spiel aber lieber BSS :-)
    • Seraphius
      Seraphius
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 1.906
      Ich finde auch das einige Leute von PS.de einfach mal die SSS von ps.de auf den 50-200er Limits mit dem entsprechenden empfohlenden Artikelwissen testen sollten und das auf allen Anbietern und die Artikel entsprechend anpassen.
      Die Pokerwelt verändert sich halt laufend,da sind 6Monate alte Artikel oft veraltet.
      Das würde mein Vertrauen in die Qualität von ps.de mal deutlich steigern.



      Grüße Sera
    • JohnnyRico
      JohnnyRico
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 1.276
      noch nie auf everest gespielt wa? (:
    • schoti
      schoti
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 794
      naja was heist verändern. SSS beruht auf Wahrscheinlichkeiten etc aber irgendwie haut da nichts mehr hin. vllt häng ich auch in einen riesen down über 30k aber irgendwie haut nichts mehr so hin. scheinen keine vollpfosten mehr da zu sein. und wenn doch gewinnen sie.
    • stefeu
      stefeu
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 5.068
      Schonmal an Tableselection gedacht?
    • Sombat
      Sombat
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 576
      xxx

      edit by Barkeeper: Bitte keine Flames
    • Seraphius
      Seraphius
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 1.906
      naja was heist verändern. SSS beruht auf Wahrscheinlichkeiten etc


      Wenn sich deine Gegner an die SSS anpassen ,dann helfen dir keine Warscheinlichkeiten.Die SSS ist ja kein Slansky-Pushen ,sondern will auch Fehler beim Gegner provozieren,denn anders kann man im Pokern nicht gewinnen.
      Also müsste man schon Anpassungen an den Artikeln vornehmen ,je nachdem wie sich die Pokerszene verändert.

      Früher war es ja sogar noch möglich Contibluffbet und Contivaluebet profitabel unterschiedlich groß zu spielen.Das wurde mittlerweile angepasst ,aber das ist auch schon Monate her.

      xxx


      Könnte man solche Trottel-Kommentare ausserhalb des BBVs nicht mal verwarnen?Es hies doch immer man wolle verhindern das das Niveau herüberspringt. ;)
    • Sombat
      Sombat
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 576
      Original von Seraphius
      Könnte man solche Trottel-Kommentare ausserhalb des BBVs nicht mal verwarnen?Es hies doch immer man wolle verhindern das das Niveau herüberspringt. ;)
      Guck Dir mal Deinen 2. Satz an und sag mir bitte, wer von uns der Trottel ist.

      Btw: Das war ne ganz normale Feststellung, nichts nervt mehr als SSS Spieler...
    • Seraphius
      Seraphius
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 1.906
      Guck Dir mal Deinen 2. Satz an und sag mir bitte, wer von uns der Trottel ist.

      Btw: Das war ne ganz normale Feststellung, nichts nervt mehr als SSS Spieler...


      Ehm du...Auch normale festellungen können fehl am Platze sein.

      Edit:Mit "du" meinte ich natürlich nur den Kommentar und nicht dich als Person,sowas kann man nach einem Satz meist garnicht sagen.

      Grüße Sera
    • I3ase
      I3ase
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 708
      Original von Sombat
      Original von Seraphius
      Könnte man solche Trottel-Kommentare ausserhalb des BBVs nicht mal verwarnen?Es hies doch immer man wolle verhindern das das Niveau herüberspringt. ;)
      Guck Dir mal Deinen 2. Satz an und sag mir bitte, wer von uns der Trottel ist.

      Btw: Das war ne ganz normale Feststellung, nichts nervt mehr als SSS Spieler...


      Wohl eher Volksverhetzung. Ich finde man sollte dich von dieser Plattform entfernen. Langsam wirds hier echt schlimm.
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Sombat, wenn du keine SSS Spieler magst ist das dein gutes Recht, seine Meinung kann man aber auch anders zur Geltung bringen.
      Ich seh jetzt noch einmal von einer Ermahnung ab weil ich das erste mal von dir was in dieser Richtung lese.
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      es ist schon möglich ab NL100 noch gut gewinn zu machen.
      Es ist halt nur "schwerer" und more swingy als auf den unteren levels, aber deswegen kann man immer noch gut gewinn machen.

      und ich hab irgendwas von ipoker bei dir gelesen.
      Wenn es da net so gut läuft und alle nur folden etc, dann schau doch einfach mal auf stars vorbei.
      Spielt man zwar ungetrackt, aber
      24 tables + bonus program > all
    • Powaaah
      Powaaah
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.508
      hatte schon nen längeren down ;)
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Ich weiß nicht, wie gut die SSS bei NL 100 funktioniert.

      Aber bei NL5k funktioniert sie wieder:
      Alaton und PeterBee sind gute Beispiele dafür.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Hab letztens mal auf NL10 ein paar k Hände gespielt, um einem Bekannten zu zeigen, dass die SSS funktioniert (er ist auch der Meinung, dass man heutzutage nicht mit der SSS vorran kommt). Ich spiel natürlich etwas anders als die Basisstrategie, aber es ist einfach unglaublich mit welcher unterirdischen Handqualität Preflop gecalled wird und auch Postflop gecalled wird. Ich hab mich etwas gewundert wie oft meine UI Overcards am SD einfach noch gut waren.

      Ihr müsst euch darüber bewusst werden, dass eure "Standard SSS Strategie" jede Menge +EV Spots einfach auslässt. In der Standard Strategie werden Blindsteals nicht behandelt (hier liegt das meiste Geld verborgen bei der SSS) und auch Restealtaktiken und richtiges Postflopspiel bleibt bei der Strategie aussen vor. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass man ein Programm schreiben kann, dass das die Standardstrategie marginal gewinnbringend spielt. (1 bis 2 PTBB auf den Micros)

      WENN man die Standardstrategie zu 95% fehlerfrei spielt, dann kann man langfristig eine akzeptable Winrate erreichen. Dazu gehört, dass man nicht einmal Tiltplays macht oder sich Postflop wirklich mehrmals grob verzockt. Das schafft kein Anfänger. Daher sollte euer Fahrplan folgendermaßen aussehen (und dann kann ich euch versichern, dass ihr gewinnen werdet):

      Basisstrategie erlernen -> nachdem diese zu 100% verstanden wurde solltet ihr unverzüglich damit beginnen euch zu überlegen wieso die Basisstrategie nicht das Ende der Evolution sein kann.

      die sogenannten Advanced Strategie erwähnt da schon einige relevante Punkte (Blindstealing, Openpushing, bisschen Postflopplay aus den Bigstackartikeln etc.). Also auch hier unbedingt schlau machen.

      Was mir immer wieder bei vielen SSS Spielern auffällt ist, dass(auch die NL100 spielen) sie einfach keine Ahnung von Ranges und Handreading haben. Der Equilator und das Denken in Ranges ist bei der SSS = $$$. Wer Gegner readen kann, der kann auch bessere Entscheidungen treffen und mehr $$$ gewinnen.
    • KiaKiaKia
      KiaKiaKia
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 1.682
      Okay mann muss trotzdem sagen, das Niveau ist stark gestiegen.
      Wer früher WinningPlayer aus NL200 war, konnte easy NL1000 schlagen.
      Heute geht sowas gar nicht mehr, da sich die meisten drauf eingespielt haben und es mehr und mehr NL1000+ SSSS gibt. Man sollte sich auch selber mal mit der SSS Intensiv beschäftigen. Im Forum gibt es viele Thread wo es kleine Ansätze gibt sein spiel selber weiterzuentwickeln die es hier "so" nicht als Strategie gibt.
    • 1
    • 2