Vorm Ziel verkackt

    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Hallo sonntag wars dann soweit nur noch 4$ zum Aufstieg auf NL25 und dann das:11,5 stacks down :( üblicher tilt wollt unbedingt 4$ haben und versemmel 120.) Ich war mir so sicher das ich in meinem Pokerleben nicht nochmal auf tilt komme. Nachdem ich NL5 nach ca 25K Hd geschlagen habe bin ich auch ziemlich gut bei NL10 gestartet ca 7,5 ptbb bei 17K. hand dann eines nachts auf tilt gekommen ca.7 stacks verbraten. Am nächsten Tag direkt hinterher noch mal 5 stacks. Danach für ca. 1 woche (10K Hände breakeven durch ängstliches spiel.

      Neu motiviert und durch aggressiveres Spiel mich dann gefangen und schnell wieder hoch gespielt bis zu den besagten 496$. Tja was dann passierte kann ich mir auch nicht erklären. Mit Assen ausgesuckt worden direkt danach mit QQ All In von nem maniac gecallt ;( ja und dann lief ich dem Geld hinterher wollte ja unbedingt sonntag noch aufsteigen) Naja im Endeffekt 12 stacks weg in 2 tagen :P

      Mann dabei hab ich mir nach meinem 1. tilt geschworen das mir das net mehr passiert. Und bin auch sonst resistent und bin geduldig (Meditiere und treibe Kung fu) Ich kann wirklich außdauernd dasitzen und nichts tun ;) Im nachhinein war ich auch froh aus dem tilt was gelernt zu haben...aber jetzt wieder diese scheiße dazu noch 5-6 suckouts und grenzwertige calls.

      Ich spiel auf einmal große Pötte wo ich keine spielen sollte ja und alle anderen bluffen...und bluff selbst AI mit Air :D ;( :D ;(

      Wollt nur mal wissen was ihr mir raten würdet, geduldig wieder aufsteigen oder könnte ich es nicht versuchen bei 400$ schon zu NL25(seit gestern 375$ nur noch)zu wechseln? Ich frag nur weil mir bewußt ist das ich zwei wochen arbeit auf einmal zerstört habe durch Tilt und Gier again. Aber doch glaube das Limit schlagen zu können. Mein nur haltet ihr es für wichtig nochmal wochen zu investieren nur um die 500 $ zu knacken? Ich könnt auch 100 $ nachlegen um so die BR nachzubessern, daran würds nicht scheitern?

      Bevor jetzt alle sagen überprüf dein spiel... lern mehr... NL10 fish...Ich arbeite hart an meinem Spiel, arbeite Sklansky, Miller etc. Bücher immer wieder durch, besuch das Handberterforum (nur passiv) schau vor den meisten sessions 1- 2 videos (CR, DC, GS/ da ich nur bronze bin hab ich die videos hier schon alle durch. bin leider nicht auf der aktuellen plattform durch ps getrackt.) Klar habe ich noch viele leaks, daran arbeite ich.

      Einfach ma ein paar tröstende Worte und hilfreiche Tipps oder was ihr an meiner Stelle machen würdet bin halt einfach down. Scheiß Sonntag Montag

      Ich poste euch ma meinen NL 10 Graphen zu sehen auch:Tilt BreakE Up Tilt
  • 15 Antworten
    • JohnnyRico
      JohnnyRico
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 1.276
      tjo was soll man groß sagen.
      son tilt is natürlich scheisse, und die Einstellung "unbedingt" am Sonntag aufzusteigen trägt auch nich unbedingt positiv dazu bei.

      Ich denke wenn du so weitermachst wie bisher dann wird das schon. ich persönlich hätte wohl schon auf die 4$ geschissen und schonmal nen shot aufs nächste limit gewagt. wenns da absolut nicht läuft gehste halt erstmal wieder runter. is jedenfalls mehr +EV als im Willen an 4$ zu kommen seine BR zu verbraten.

      spiel wieder dein limit und versuch an deine alte BR ranzukommen. aber achte drauf so zu spielen wie sonst auch und nicht zu ängstlich oder zu aggro zu werden.

      so far
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Danke erstmal Johnny Rico. Denk werde erstmal bis zum Wochende pausieren bißchen Theorie pauken und runterkommen. Und dann am Wochenende versuchen durch tightes und varianzarmes Spiel bischen Fishfutter einzusammeln. Wenn ich jemals wieder auf 450$ komme wage ich mal n shot. hab ich schonmal beim erstenmal wo ich 400 $ erspielt hatte: bin gleich mit Königen in Asse... Au
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      o Leute das sollte nicht arrogant klingen. Ich meinte Futter für mich(Fish)
    • JustgAMblin
      JustgAMblin
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 11.439
      hey gib nicht auf das schaffst du mit sicherheit!

      LG
    • Silence2007
      Silence2007
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 40
      JohnnyRico hat eig schon alles zusammengefasst, der graph sieht ja auch nicht schlecht aus, aber achte darauf das du nicht mehr tiltest dann wird das schon!!
      Viel Glück weiterhin
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Hallo vielen dank ihr lieben Leut. Muß nun leider los guck aber morgen wieder rein. Habt mir schon sehr geholfen die Unterstützung hier ist wirklich nett. =)
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.947
      wenn du unbedingt tilten musst setz dich an nen 2c/4c fl tisch da sollten die verluste net so groß ausfallen :D
    • gollo13
      gollo13
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 1.176
      imo war damals einer meiner grössten fehler gleichzeitig das limit(von nl10 auf nl25) und auch noch die variante zu wechseln(von fr zu sh). ist jetzt nur mal meine erfahrung kannst ja damit machen was du willst :D

      und ps: das schaffst du schon ! =)

      grüsse gollo
    • Sombat
      Sombat
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 576
      Original von Pokerfu
      Danke erstmal Johnny Rico. Denk werde erstmal bis zum Wochende pausieren bißchen Theorie pauken und runterkommen. Und dann am Wochenende versuchen durch tightes und varianzarmes Spiel bischen Fishfutter einzusammeln. Wenn ich jemals wieder auf 450$ komme wage ich mal n shot. hab ich schonmal beim erstenmal wo ich 400 $ erspielt hatte: bin gleich mit Königen in Asse... Au
      Mich würde mal interessieren, wie manche Leute "Fish" definieren...
    • JohnnyRico
      JohnnyRico
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 1.276
      er schrieb extra weiter unten, dass es nicht so gemeint war wie es klang, das mit dem fish :P
    • sensmann
      sensmann
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 31
      Geht doch mehr rauf als runter. Durchatmen, Tränen wischen und wieder in den Krieg ziehen. Viel Erfolg Kommandant Pokerfu
    • amadeuprado
      amadeuprado
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2007 Beiträge: 190
      Dein Spiel ist ja wohl in Ordnung (abgesehen vom tilt), allerdings gibt es da die eine Frage, die du dringend klären solltest:

      Glaubst du, daß mit dem Aufstieg deine Tiltanfälligkeit einfach so verschwunden sein wird? Ist nicht bös' gemeint, aber wenn du auf NL10 zum Tilt neigst, warum sollte das auf NL25 anders sein?

      Wie gesagt, soll nicht überheblich klingen ( ich kenn da jemanden, der hat so seine Erfahrungen mit tilten :( - und der sitzt gerade vor meinem Monitor und hackt kluge Sprüche in die Tastatur :D ), aber das tiltproblem solltest du vorrangig angehen.

      Gruß
    • CLIX9R
      CLIX9R
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 6.271
      Du spielst nicht zufällig auf Stars Nl10 mit dem nick Pökerfu? :D
      Falls du das bist, dann kennst mich sicherlich auch :o
      mein nick: cLiX89

      also was ich von dir auf Nl10 gesehen habe, fand ich größtenteils recht gut, habe auch einige Notes über dich, größtenteils spielst halt recht solid

      nun nochmal zu deinem br problem:
      Ich kann dir aufjedenfall raten, mal Nl25 zu testen
      Ich habe die letzten Tage SSS auf Nl25 auf stars gespielt, um an die nötigen SP für den Elephant zu kommen.
      Was ich dort alles auf Nl25 gesehen habe, ist mal sowas von extrem heftig.
      Ich finde NL25 sogar noch sehr viel fishiger als NL10, die leute stacken sich einfach mit unglaublichen händen^^
      Ich kanns dir also sehr empfehlen den Shot zu wagen!
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Hallo Clix c ya bei stars ;) . Und auch allen anderen noch ma ein dickes Lob und danke schön. Mir ist aufgefallen, daß das tilten nur passiert wenn es um Runde Summen geht. Scheint son Tick zu sein :rolleyes: den ich vorher gar nicht von mir kannte. So bin ich ne ganze Weile nicht über die 400$ Marke gekommen und sobald ich drüber war wollt ich auch auf keinen Fall wieder drunter fallen, wenn ich unter $400 war bin ich gleich getiltet, habs dann meist gemerkt und rechtzeitig aufgehört...hat aber halt langgedauert die 400$ Marke zu knacken. Außerdem ertappe ich mich dann dabei ständig den Kassierer aufzurufen...Würd mich ma interessieren ob ihr auch solche spleens habt beim Poker...
    • gollo13
      gollo13
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 1.176
      Original von Pokerfu
      Hallo Clix c ya bei stars ;) . Und auch allen anderen noch ma ein dickes Lob und danke schön. Mir ist aufgefallen, daß das tilten nur passiert wenn es um Runde Summen geht. Scheint son Tick zu sein :rolleyes: den ich vorher gar nicht von mir kannte. So bin ich ne ganze Weile nicht über die 400$ Marke gekommen und sobald ich drüber war wollt ich auch auf keinen Fall wieder drunter fallen, wenn ich unter $400 war bin ich gleich getiltet, habs dann meist gemerkt und rechtzeitig aufgehört...hat aber halt langgedauert die 400$ Marke zu knacken. Außerdem ertappe ich mich dann dabei ständig den Kassierer aufzurufen...Würd mich ma interessieren ob ihr auch solche spleens habt beim Poker...
      das find ich klasse ^^ hab eeeewig gebraucht um das wegzubekommen :D

      und manchmal erwisch ich mich dabei das es kurz "klack" macht und dieses denken wieder da ist. aber inzwischen sag ich dann einfach kurz zu mir selbst"jetzt fang nich an zu spinnen" und dann passts wieder :D