Fliegen - Erlebnisse und Bekanntschaften

    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.914
      Hier sind ja schon einige, die einiges an Flügen runterreissen.

      Was sind eure besten/witzigsten Erlebnisse oder Bekanntschaften?

      Was mir spontan einfällt:

      Vor ein paar Jahren saßen auf dem Flug Frankfurt-Sao Paulo Sepultura verteilt vor/neben mir. Waren aber ganz brav :D Andreas Kisser hat neben mir die ganze Zeit in seinem Textbuch rumgeschrieben und alle haben dann bei Ice Age gut abgelacht.

      Anderes Mal saß ein bekannter brasilianischer DJ neben mir. Der war spontan für einen Gig in Japan gebucht worden und hat so schnell kein Visa für die USA bekommen (braucht man selbst für das bloße Umsteigen in LA). Der hatte Belo-Horizonte-Sao Paulo-Frankfurt-Tokio und zurück innerhalb von 5 Tagen hinter sich und das Holzklasse. Wer mal 12-14 Stunden Holzklasse geflogen ist weiß was das bedeutet ;) Der war einfach nur noch fertig mit der Welt.

      Neulich saß Sao Paulo-Frankfurt ein libyscher Diplomat neben mir. Kam gerade aus Kuba und Panana und mußte über Sao Paulo, weil er eben nicht über die USA nach Europa reisen konnte :D
      Netter Typ, wenn ich irgendwann mal Urlaub in Tripolis mache habe ich schon eine Unterkunft :heart: Und "wenn Du mal was aus Libyen brauche, sag Bescheid" :tongue:
  • 44 Antworten
    • Klaustrophobie
      Klaustrophobie
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 114
      loooooooool

      Ich hab mal den guten alten Königg von Mallorca im Flugzeug getroffen^^
      hatte sogar seinen Mantel an^^
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      Seit wann braucht man für nen Transit ein Visum?

      Hatte mal ein Kind, das 10h von 12h Flugzeit durchgeschrien hat und das verdammt laut. Da half einfach gar nichts, egal was versucht wurde, es hat weiter geschriehen. Obviously entführt (Rückflug aus Kolumbien).
    • m0rtaL
      m0rtaL
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 1.621
      hab mal Giorgio Armani aufm flug Peking-Frankfurt getroffen. er hat mich nich erkannt :tongue:

      das wars auch glaub ich schon :(
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.914
      Original von Tripper83
      Seit wann braucht man für nen Transit ein Visum?

      Seit so 2 Tower im Weg rumstanden? Brasilianer dürfen ohne Visa keinen Fuß auf amerikanischen Boden setzen.

      Kind schreien ist natürlich Pech, kann das Kind aber halt nichts für. Was einfach gar nicht geht sind die Deppen, die sich immer an der Vorderlehne hochziehen oder abstützen. Da könnte ich jedesmal töten und spätestens beim 3.mal gibt es einen bösen Kommentar und dann ist Ruhe.
    • BoPer
      BoPer
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.992
      flug nach lissabon schwere gewitter. neben uns wurde schon von portugiesen das ave maria gebetet. einige lüftlöcher. wir waren schon gut betrunken und hatten unseren spaß. wurden von einigen doof angeschaut. dann war das gewitter vorbei und ich schaute grad raus als noch ein luftloch kam. und baff volle lotte an das fenster geknallt und augenbraue aufgeplatzt. irgendwie hatte keiner mitleid mit mir...


      bei einem flug nach usa wo ich eigentlich auch dabei sein sollte, aber krankheitsbedingt nicht konnte saß ein kumpel am fenster als er mit ansehen musste wie ein triebwerk in flammen aufging. tja zurück fuhr er mit dem schiff...
    • pilgrim3030
      pilgrim3030
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 1.459
      wer innerdeutsch viel fliegt sieht halt vor allem montags und freitags immer die gleichen fressen. schlingensief war letzten monat mein highlight. beim 2ten gemeinsamen flug haben wir dann auch die ganze zeit geschnackt, war ne echte freude - ich hoffe für ihn auch. :)
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.914
      Hat einer Tipps was man 7 Stunden in Paris- CDG machen könnte?

      Muß da auf den Weiterflug warten und habe gerade Erfahrung das natürlich ( :rolleyes: ) die LH-Lounge wegen Umbau geschlossen ist...
    • wunderfab
      wunderfab
      Black
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 6.557
      flieg morgen bzw. für mich schon heute nach 3 monatigem USA-Aufenthalt zurück ins gute alte Germany.
      aufm Hinflug saß nen cooler Schwede neben mir (war eh mit Skandinaviern voll gespickt was auch obv is, wenn ich Frankfurt-Kopenhagen-Chicago mache, war halt nur halb so teuer^^) und der war super lässig drauf, hat mir erzählt, dass er sau oft nach USA geht weil er da Maschinen und andere komische Gerätschaften kauft und verkauft und so. aber eig wayne fällt mir grad auf....

      im Flieger hat man wenn man nicht businees-class ist kein i-net oder?
      kamen zwar gute Filme beim hinflug, aber flieg diesmal anders zurück und mal ne runde pokern auf nem 9 stunden-Flug wär halt echt nicht schlecht^^ und schlafen kann ich nämlich als nicht so gut

      oder aoe3 mitzocken, morgen findet ja große Runde statt.......mal sehn
    • senson
      senson
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 765
      Von Düsseldorf nach Split isn Opa neben mir bewusstlos geworden und ist auf mich draufgekippt.
      wurde natürlich wiederbelebt aber nich von mir :D

      Frankfurt-London in ner 30 Mann Propellermaschiene war auch ganz witzig

      mehr davon..
    • SillyIllness
      SillyIllness
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 797
      Puerto Plata - München mit AirBritania
      Sadinenbüchse ist noch untertrieben, die haben da einfach mal noch nen Sitz mit in die Reihe reingebaut, Essen nur abwechselnd weil man absolut keine Bewegungsfreiheit hatte.
      Auf dem Flug selbst ultra harte turbolenzen, schreiende Stewardessen und nur noch gewimmer, geweine und gekotzte im Flugzeug. Gott sei dank saß ich weit genug vorne, die sind hinten mit dem Essen einsammeln nicht mehr fertig geworden -> Tablett vor sich bedeutet nicht an die Kotztüten zu kommen. Die haben dann irgendwann angefangen die tabletts einzeln nach vorne zu tragen, da der Wagen zu gefährlich gewesen wäre, wie diese aussahen und wies in dem Flugzeug gerochen hat kann sich jeder vorstellen.
      Naja, zwei Stunden eher angekommen dank Rückenwind!

      Lustig finde ich auch die, die den ganzen Flug nicht kotzen müssen, aber dann wenn der Flieger schon steht. Hatte ich einmal aufm Rückflug von Paris, als so ein Kid meinte es müsste beim aussteigen über meine Schulter kotzen, sehr geil! Das ganze aufm Flug nach Hamburg auch noch mal, da konnt ich mich aber rechtzeitig aus der Gefahrenzone retten.


      Hatte mal Beckenbauer in der Reihe, das wars dann aber auch schon.
      Und meine Eltern hatten das "Vergnügen" mal mit Frankfurt Galaxy von LA oder SF zurückzufliegen. Der Getränkewagen ist nicht einmal durchgekommen, die haben das ding sowas von geplündert und sich da die kante gegeben, muss ne tolle Stimmung an Bord gewesen sein.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      flug
      von berlin - bangkok mit der jordanischen airline mit stopp in amman
      alle gehen in amman in die maschine nach bangkok ich lass mir zeit und stelle mich hinten an, da sagen sie die maschine ist überbucht und sie müssen in die businessklasse =)
      schon nen geiles feeling in dem jumbo und business klasse
      vor allen dingen wenn man immer die scheiß tupolev machinen gewöhnt war
    • Guuruu
      Guuruu
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 3.858
      Manschaftstour nach Malle...

      Haben so ne alte CD gebrannt, wo Lieder der 90er drauf waren alá Mr Vain und so. unter anderem auch Haddaway.
      Am Düsseldorfer Flughafen dann mit dem Blaster volle Dröhnung spielen lassen und als das Lied von Haddaway - What is love? lief, kam Haddaway um die Ecke ;)
      Der musste auch nach Malle, weil er da gebucht wurde. Als er uns gesehen und gehört hat, kam der zu uns und hat das Ding gesungen. War richtig cool der Typ.

      Btw. laut seiner Zählung hat er das Lied knapp 15.000 x singen müssen in seinem Leben ;)
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von Guuruu
      Manschaftstour nach Malle...

      Haben so ne alte CD gebrannt, wo Lieder der 90er drauf waren alá Mr Vain und so. unter anderem auch Haddaway.
      Am Düsseldorfer Flughafen dann mit dem Blaster volle Dröhnung spielen lassen und als das Lied von Haddaway - What is love? lief, kam Haddaway um die Ecke ;)
      Der musste auch nach Malle, weil er da gebucht wurde. Als er uns gesehen und gehört hat, kam der zu uns und hat das Ding gesungen. War richtig cool der Typ.

      Btw. laut seiner Zählung hat er das Lied knapp 15.000 x singen müssen in seinem Leben ;)
      Das ist ja wohl mal geil. :D
      Ich hab nur mal am Flughafen Axel Rudi Pell getroffen (deutsche Metalband), das wars dann aber auch.
    • Hugh57
      Hugh57
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2005 Beiträge: 10.627
      Beim Jahrhunderthochwasser sass ich im Flieger über den Alpen. Das war nix für schwache Nerven. Luftlöcher ohne Ende und die Flügel bogen sich teilweise so komisch nach oben, wo ich nur dachte, hm wie fliegt das Ding eigentlich noch.

      Rückflug aus nem Türkeiurlaub kam das Fahrwerk mal nicht raus im Landeanflug auf Düsseldorf. War auch ganz nettes Gefühl, wenn du immer hörst wie das Fahrwerk ausfährt aber dann plötzlich abbricht. Die ersten fingen das beten an und der Kapitän hat dann einmal das Flugzeug durchgeschüttelt, kam ein lauter Rums und Fahrwerk war draußen.

      Anscheinend war der so froh das nen "Azubi" den Landeanflug machen durfte. Blauer Himmel, Traumwetter, kein Wind und wir starten durch, wtf. Da hatte es wohl einer mächtig verkackt.

      Ganz witzig war mal, als wir ne 24Std. Tour zum Oktoberfest gemacht haben, sind wir Mittwochs morgens um 6 Uhr mit der erstn Maschine wieder zurück nach Düsseldorf.
      Alle noch nicht gepennt, sturz betrunken, maschine zu 1/3 gefüllt, nur mit uns 5 besoffskis und Rest halt Geschäftsleute. Wir natürlich den ganzen Flug nur Oktoberfestlieder gesungen. Paar waren schon sichtlich angenervt. Aber das besten waren 4 Asiaten, die glaub ich kein Wort deutsch konnten und nix verstanden haben und nur am klatschen waren und versucht haben mitzusingen. Zum Ende gesellten sich dann auch noch 2-3 andere Leute dazu und sangen in ihrem Anzug mit. Einigen waren wahrscheinlich froh als sie aus dem Flieger waren und der Rset hatte nen schönen Arbeitsbeginn :D

      Edit: Als kleines Kind gabs auch mal nen witzigen Flug. War irgendwas in der Technik kaputt und plötzlich kamen an allen sitzen die Atemgeräte von der Decke rausgeschossen. Da gabs auch leichte Panik. :D
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.059
      hab auf meinem letzten flug nach taiwan ne nummer von ner stewardess zugesteckt bekommen mit msn, adresse und telefon :o
    • samagain
      samagain
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2008 Beiträge: 1.600
      Original von Brockie
      hab auf meinem letzten flug nach taiwan ne Runde geschlafen und in meinem Traum ne nummer von ner stewardess zugesteckt bekommen mit msn, adresse und telefon :o
      FYP
    • oldnick
      oldnick
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 149
      Auf dem Rückflug von Stockholm nach Köln/Bonn saß Sascha mit an Board und für die Mädchen aus der Nationalmannschaft gabs Autogramme auf der Kotztüte :P
    • dns2309
      dns2309
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2006 Beiträge: 617
      Bei mir sind im Jumbo von London nach Los Angeles überm Atlantik alle Toilettenspülungen ausgefallen. War Stimmung dann...
      Wir sind dann in Montreal "Notgelandet" und die Scheißhäuser wurden 2 Stunden lang repariert. Dann war's da so kalt dass der Flieger nochmal ne Stunde zum Enteisen anstehen musste. Nach knapp 20 Stunden waren wir dann in LA. Das ganze natürlich schön in der Holzklasse...Es war ein Traum!
    • BobDole
      BobDole
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2008 Beiträge: 2.728
      ich hab eig noch nie sowas mit luftläöchern oder starken turbolenzen erlebt...
      naja als ich mit der familie nach menorca geflogen bin mussten wir morgens un halb 6 in nürnberg am flughafen sein...
      alle hocken dann da und warten auf das boarding eigentlich ziemlich still weil alle noch pennen wollen aber dann hört man so in der ferne: UNTIZ UNTIZ UNTIZ UNTIZ OLE OLE OLE!!! UNTIZ UNTIZ UNTIZ OLE OLE OLE
      kamen da erstma 4 jungs an die den ghettoblaster voll aufgedreht hatten und der eine nur im bademantel und badehose...^^haben dann voll stimmung gemacht in der wartehalle und dann im flieger sond se sofort eingepennt...^^

      mfg
      BoBDole