Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Der perfekte Plan

    • shey913
      shey913
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2008 Beiträge: 67
      ... funktioniert natürlich nicht. Aber da mir etwas langweilig war und ich es nun ohnehin ausgerechnet habe, lasse ich Euch an meinem Wissen teilhaben.
      Flamt mich :-)

      FULL TILT NL 10 FR

      Wir definieren MGR als Gesamtrake / Spieleranzahl
      MGR = Gesamtrake / Spieler

      Wir definieren unser Rakeback als
      Rakeback = 0.27 * MGR (Wir erhalten 27%)

      Anzahl der Hände sei 90.

      Folde ich jede Hand verliere ich die Blinds. Bei 90 Händen
      90/9 * (BB+SB)

      auf NL10 folgt daraus
      90/9*(0.1+0.05) = 1.5 $

      Wenn der Rakeback 1.5$ beträgt spiele ich break even, obwohl ich jede Hand folde.

      Wir ersetzen Rakeback
      0.27*MGR=1.5$

      Wir ersetzen MGR
      0.27*(Gesamtrake/9)=1.5$

      Wir erhalten
      (27/100)(x/9)=1-5$

      Lösen wir nach x auf, erhalten wir
      x=50

      Beträgt der Rake 50$ auf 90 Hände können wir jede Hand folden und spiele break even.

      Für Rake pro Hand erhalten wir also
      y=5/9

      Da wir wissen, dass der Rake 0.1*Potgröße ist,
      erhalten wir für
      z=Potgröße

      z=10*(5/9)= 5.55

      Mein perfekter Plan wird wohl nur sehr selten aufgehen, wenn Ihr aber mal einen NL10 Tisch seht, an dem der Durchschnittspot über 5.55$ liegt, könnt Ihr dran setzen, jede Hand folden und gewinnt -als Pokerstrategy Mitglied- trotzdem Geld.

      Gute Nacht =)
  • 1 Antwort