Wie viele Tische soll ich spielen?

    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.661
      Also ich spiele nun seit so 1,5Monaten 4 Tische und komm damit sehr gut klar, d.h. es sind keinesfalls zu wenige.
      Zudem habe ich hier 2 Monitore, den einen nutze ich derzeit zum chatten, während ich auf dem anderen 4 Tische poker.

      Nun meine Frage, wie schätze ich es ein, ob ich eventuell auch 5 oder 6 Tische spielen kann?

      Wenn ich nun 4 Hände gleichzeitig spielen muss und dabei bissel Odds berechnen bin ich denk ich überfordert, aber passiert das bei 5 oder 6 Tischen auch?

      Kann mir jemand bissel Rat geben oder so? :)
  • 3 Antworten
    • weyoun
      weyoun
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 2.540
      also auf sehr hohen limits sollte man nurnoch bis zu 4 tischen spielen aber auf limits bis 2/4 kann man ruhig mehr tische spielen,, bis zu 10,, aber auch das nur wenn man dadurch nicht überfordert wird,, also wenn du zb auf 8 tischen pro stunde mehr gewinn machst als auf 4 solltest du ruhig 8 spielen,, in deinem fall würde ich mich langsam an eine steigende tischzahl gewöhnen,, aber wenn es zu stressig wird las es sein
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.661
      ok ich versuch einfach mal 5 tische, mehr gibts bei beginner auf pp eh noch nicht wie ich grad seh ;)
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.169
      Das liegt an dir ganz persönlich.
      Meine Komfortzone liegt z.B. bei ca. genau 5 Tischen -... bei allem drüber verliere ich relativ zu viel Spielstärke...