Shortstack funtioniert nicht mit Playmoney

    • mphamburg
      mphamburg
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 84
      Moin.
      Bin am Ausprobieren der Shortstack-Strategie (NL) bei Partypoker.
      Das Problem ist, dass man im Playmoney-Bereich damit absolut keinen Erfolg hat:

      Man spielt nur etwa jede jede zehnte Hand mit. Wenn man AK oder KK hat und schon preflop all-in gegangen ist oder am Flop eine Made hand hat und dann all-in ist, wird man garantiert von 2-5 Spielern gecallt (weil alle anderen einen höheren Stack haben) und verliert gegen 2 Pair, drilling, Straße oder Flush. Ich verliere so konstant Geld und langweile mich zudem ziemlich.

      Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
      Ich hoffe, dass die Strategie im Realmoney-Bereich aufgeht. Hat jemand Erfahrungen damit?

      Gruß,
      Martin
  • 12 Antworten
    • AllinTime
      AllinTime
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2005 Beiträge: 883
      Playmoney != Poker!
      Das ist das ganze Problem dabei...
    • moridin
      moridin
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 264
      wenn immer 2-5 spieler callen musst du nur alle 2-5 mal gewinnen =)

      so einfach ist das.
    • nikorw
      nikorw
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 6.998
      Geht im Realmoney auf, zumindest bei mir. =)
    • LordJogo
      LordJogo
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 1.004
      Die besondere Erfahrung hab ich dort nicht
      Im Realmonaybereich allerdings geht man nie so schnell ALL IN
      Beim PlayMoneybereich ist es ja teilweise grausam wenn man sieht,dass Spieler mit 72o ALL IN gehen. Sollten diese SPieler ihr Geld verlieren können sie sich ja sofort die Kohle wieder von der Bank holen...haben also keinen Verlust gemacht und spielen quasi nur Lotto
      War mir irgendwann auch zu blöd,deswegen hab ich jetzt auch mit Real Money gestartet...ist schon gleich an den Beginnertischen ein wesentlich besseres und interessanteres Game(mein Acc ist noch nicht aktiviert, hab aber bei nem Kumpel zugeschaut).
      Zur Strategie: Hab ich noch zu wenig Erfahrung von um darüber urteilen zu können...man spielt halt nur sehr sicher und ist Weltmeister im folden;)
      Deswegen würde ich dir dann nen 2. oder gar 3. Tisch vorschlagen,da du die meisten Karten eh foldest und so schneller und häufiger zu interessanten/guten Karten kommst
    • ThuNd3r
      ThuNd3r
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 351
      Das funktioniert schon. Bei Playmoney kannste sogar direkt ALL-IN gehn irgendwer callt doch eh immer. Und wie gesagt umso mehr Leute mitgehn um so seltener musst du gewinnen.

      Ist halt klar das die Wahrscheinlichkeit das du gewinnst runtergeht umso mehr Leute dabei sind.
    • Phalanx
      Phalanx
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 3.737
      Original von AllinTime
      Playmoney != Poker!

      +1
    • mphamburg
      mphamburg
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 84
      So, ich noch mal. Danke erst mal für die Antworten!

      Shortstack leistet mir im Realmoney bisher gute Dienste. Die Langeweile ist ein wenig geblieben, dafür hat man aber auch keine großen Swings sondern macht erstmal konstant Cent gut. :D

      Die Spielweise ist mit playmoney wirklich nicht zu vergleichen.
    • flutsch
      flutsch
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 1.583
      joa, bei mir hat die sss auch funktioniert. hab mich streng an die taktik gehalten und ordentlich plus gemacht.
      genau 0,168 BB/100 auf 10000 hände. dann hab ich es gelassen. :D
      ist aber die perfekte sache, um den bonus in der vorgegebenen zeit zu schaffen.
    • realyn
      realyn
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 1.952
      sorry aber best topicname ever
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      Original von realyn
      sorry aber best topicname ever
      :D

      #2
    • Rockthedude
      Rockthedude
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 72
      Im Realmoney Bereich funktioniert die SSS, aber auch nur, wenn du eine gewisse Ahnung vom Postflop Spiel hast.
    • Mudi
      Mudi
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 32
      Also ich bin ganz begeistert von der SSS.
      Nachdem ich innerhalb von vier Sessions mit dem SHC von fixed-limit meine 50 auf über 60 Dollar erhöhen und das nächste Limit erreichen konnte, folgte diesem guten Start ein zweiwöchiger downswing, der mich auf das Einsteigerlevel und bis auf 22 Dollar runtergedrückt hat.
      Der Knoten ist erst mit dem Umstieg auf no-limit geplatzt und ich habe innerhalb von 6 Sessions 30 Dollar gewonnen.
      Der positive Effekt bei der SSS ist die höhere Anzahl der rake-hands auch schon auf dem niedrigsten Limit, so dass man die 5.000 rake-hands für die 100 Dollar Bonus schneller erreichen kann als beim fl poker.
      Als Mittel gegen die Langeweile, da noch weniger Hände gespielt werden als beim fl empfehle ich an mehreren Tischen gleichzeitig zu spielen.
      Gruß Dirk