Neue Handbewertungssoftware

    • Vorlop
      Vorlop
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 566
      Forensoftware ist vielseitig einsetzbar, z.B. für Handbewertungen, Bugreports, Datenbanktausch oder auch einfach nur zum Diskutieren. Meistens reichen die Allgemeinen Funktionen eines Forums aus, bzw. der Aufwand für die Neuentwiklung übersteigt den Nutzen. Aber ich denke eine spezielle Software für Handbewertungen wäre durchaus angebracht.

      Ich nutze die Handbewertungsforen zur Zeit meistens als eine Art Quiz: Ich schau mir die Hand und die Reads dazu an und überlege mir wie ich selber Spielen würde. Dann guck ich mir die Gedanken des Posters bzw. des Handbewerters an und freu mich das ich richtig liege oder versuch zu verstehn warum nicht. Was mich z.B. stört sind Gedanken des Posters direkt zu beginn des Postings, weil das schon meine Meinung beeinflussen kann wenns mir logisch erscheint, ich aber wenn ich selber in der Situation bin anders entscheide (evtl. falsch). Oder die Hand war schon am Turn zuende und ich seh schon beim lesen aus dem Augenwinkel die Antwort des Handbewerters. Oder es sind 3 Hände in einem Thread und während ich mir die "Lösung" zur ersten Hand anschaue seh ich auch schon Kommentare zu den anderen.

      Auf der anderen Seite würde ich auch gerne unbewertet Hände selber schriftlich bewerten und mein Ergebnis dann erst nachher mit dem eines Handbewerters vergleichen, aber ehrlich gesamt schäm ich mich ein bisschen absoluten Mist zu posten ;) Da wäre eine Funktion um mir eine private Notiz zu erstellen mir zur Zeit viel lieber.

      Das sind zwar jetzt nur ein paar Kleinigkeiten, aber alles das könnte man mit einer speziellen Handbewertungssoftware sehr bequem haben. Mir fallen noch einige andere Dinge ein die man in diese Software einbauen könnte. Allerdings ist das alles ziemlich ungeordnet in meinem Kopf ^^

      Mit "Software" mein ich jetzt kein eigenes Programm, dass ganze sollte natürlich schon im Browser ablaufen.

      Noch ein paar Punkte die man evtl. umsetzen könnte:

      • Kategorien: Jeder der eine Hand postet kann seine Hände direkt in bestimmte Kategorien einordnen, die man dann nachher auch gezielt Aufrufen kann. z.B. Blindbattle, schwache Draws, Multiway, Maniacs etc.

      • Reads und Gedankengänge sollten getrennt angezeigt werden. Also auch getrennt eingegeben werden müssen. Wenn man eine Hand posten will, kriegt man also 3 Eingabefelder vorgesetzt in die man dann einmal die Hand selber, einmal die Reads/Stats die man gesammelt hat und einmal seine Eigenen Gedankengänge posten kann. Dazu noch ein paar checkboxen für die Kategorien oder noch ein Eingabefeld für nen kleinen Untertitel. Das ganze hat dann den Vorteil, dass jede einzelne Hand genau gleich formatiert ist, z.B. [Reads] [Hand] [(durch klick einblendbar) Gedanken zur Hand][(durch klick einblendbar) Diskussion zur Hand]

      • Man könnte gewisse "Filter" anbieten. Wenn ich mich z.B. zur Zeit für Beispiele zum Blindbattle interessiere sollte es ein leichtes sein nur solche als Blindbattle Kategorisierten Hände anzeigen zu lassen, oder ich hab ein Problem mit kleinen Assen. Oder ich will die heiß Diskutierten Hände sehn... etc.


      Sry fürs lange unstrukturierte Posting ;)

      Aber an allen Ecken und Enden dieser Seite ließt man, dass Handbewertungen das wichtigste überhaupt sind um sein Spiel zu verbessern. Natürlich funktioniert das ganze auch schon im Forum, aber z.B. das "bearbeiten von xxx" Feature oder das "Handbewerter wieder aufmerksam machen" wurden ja auch aus ähnlichen Gründen implementiert.
  • 10 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      i) für uns Handbewerter ist es enorm wichtig, dass der Poster uns seine eigenen Gedanken zur Hand mitteilt. Ich hasse es, wenn ich 10 Hände ohne Kommentar bekomme, weil ich einfach nicht sehe wo der User denn wirklich ein Problem hat. Für mich sind viele Dinge klar, aber (speziell Microlimit) vielen Usern eben nicht. Ich kann also nur helfen, wenn ich das Problem finde.

      ii) Poste deine eigenen Gedanken einfach IMMER zu einer Hand. Hier braucht sich niemand schämen und in der Regel wirst du auch nicht auseinandergerissen, wenn deine Argumentation halbwegs plausibel erscheint. Natürlich solltest du im NL400 Forum nicht vorschlagen KK Preflop gegen unkown zu folden oder ähnliches^^


      Zu der restlichen Sache kann ich nix sagen, da dies ja ein User Feature wäre. Aber ich könnte mir vorstellen, dass es die Arbeit für uns erheblich erschwert, weil wir bei jeder Hand eine bestimmte funktionelle Form einhalten müssen und der Zeitaufwand rapide steigen würde und wir nicht mehr alle Hände bewertet bekommen würden. Und dann sind die Klagen wieder groß.

      Das beste um effektiv vorran zu kommen ist sich an Diskussionen zu Händen zu beteiligen und einfach solange Fragen stellen, bis du verstanden hast wieso jemand den und den Gedankengang hat.
    • Vorlop
      Vorlop
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 566
      Original von Ghostmaster
      i) für uns Handbewerter ist es enorm wichtig, dass der Poster uns seine eigenen Gedanken zur Hand mitteilt. Ich hasse es, wenn ich 10 Hände ohne Kommentar bekomme, weil ich einfach nicht sehe wo der User denn wirklich ein Problem hat. Für mich sind viele Dinge klar, aber (speziell Microlimit) vielen Usern eben nicht. Ich kann also nur helfen, wenn ich das Problem finde.
      Ja das die Gedanken wichtig sind ist mir schon klar, die sollen ja auch nicht ganz weg, sondern ans Ende des Posts, bzw. erst durch einen Klick erreichbar sein. Durch das Extra Eingabefeld für die Gedanken würden wahrscheinlich auch mehr Leute animiert eben diese zu posten.

      Original von Ghostmaster
      ii) Poste deine eigenen Gedanken einfach IMMER zu einer Hand. Hier braucht sich niemand schämen und in der Regel wirst du auch nicht auseinandergerissen, wenn deine Argumentation halbwegs plausibel erscheint. Natürlich solltest du im NL400 Forum nicht vorschlagen KK Preflop gegen unkown zu folden oder ähnliches^^
      Das man sich nicht schämen braucht ist mir auch klar, denke aber es geht einigen so. Das mit den KK bring ich dann im NL100 Forum an ;)

      Original von Ghostmaster
      Zu der restlichen Sache kann ich nix sagen, da dies ja ein User Feature wäre. Aber ich könnte mir vorstellen, dass es die Arbeit für uns erheblich erschwert, weil wir bei jeder Hand eine bestimmte funktionelle Form einhalten müssen und der Zeitaufwand rapide steigen würde und wir nicht mehr alle Hände bewertet bekommen würden. Und dann sind die Klagen wieder groß.
      Auch für die Handbewerter kann eine soche Software einiges mehr an Komfort bieten. Grundsätzlich kriegst du halt auch immer noch ne Textbox, wo du deine Bewertung rein schreibst. Der Aufwand dafür steigt also 0. Aber einiges an kleinen Helferlein wäre möglich. Ne übersichtliche anzeige der unbewerteten Hände sollte ja auch nicht hinderlich sein. Oder ein Button "zur nächsten unbewerteten Hand" o.ä. Oder ein direkter überblick zu den Händen die du bewertet hast und wo neue Fragen zu aufgetaucht sind.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Der letzte Punkt ist besonders für mein Bewertungsvorgehen absolut nicht geeignet und da müssten spezielle Anpassungen vorgenommen werden. (das müsste man dann mal abklärem, ob das technisch überhaupt machbar ist etc.)

      Ob und wann sowas geplant ist kann dir dann wohl jemand im Laufe der Tage hier schreiben, der mit der IT Kontakt hat.
    • Vorlop
      Vorlop
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 566
      Weiß jetzt nicht genau welchen Punkt du meinst und auch nicht wie dein "Bewertungsvorgehen" aussieht ;) Aber ich denke nicht das die Berücksichtigung von letzterem ein Problem in irgendeiner Weise darstellen sollte.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.761
      Langfristig werden wir das Handbewertungsfeature natürlich deutlich ausbauen.
      Dazu gehört aber zunächst, dass das Einlesen & Verwalten von Händen komfortabler wird - quasi eine Mischung aus Pokerhand.org und Mini-Datenbank o.s.ä.

      Sonst ist es natürlich stets auch eine Ressourcenfrage - und gerade Nicht-No-Brainer (also einen Teil deiner Vorschläge, die ja direkt Gegenwind von Praktikern wie Ghostmaster bekamen) stehen dann natürlich nicht ganz oben auf der Prioritätenliste :)
    • Vorlop
      Vorlop
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 566
      Ich denke mit "Ressourcen" meinst du nicht Hardware sondern eher personelle? Den Einwand von Ghostmaster versteh ich leider immer noch nicht ganz :(
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich meine, dass ich viel Freiheiten beim bewerten brauche. Ich bewerte Hände durch sehr viel Mitarbeit der User und schreibe nicht soo oft eine Antwort im Stil von:

      " Ich mache XYZ, weil blabla", sondern führe den User durch Hinweise und Fragen selber auf den Weg in vielen Händen. Ich benötige also die direkte Kommunkation mit den Usern und kann keine Software gebrauchen, die die mich von den Usern mehr oder weniger isoliert. Zumal ich bei dieser Vorgehensweise auch nicht jede Hand direkt als bearbeitet abhaken kann und die Software wohl noch komplizierter werden muss.
    • Vorlop
      Vorlop
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 566
      Die Diskussionmöglichkeit soll ja auch gar nicht weg! Das ist ja auch einer der wichtigsten Teile beim Handbewerten! Geht mir mehr um die Verwaltung der Hände, so dass man nen besseren Überblick hat. Am eigentlichen "Bewertungsprozess" soll sich ja gar nichts ändern.
    • schnup07
      schnup07
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 6.324
      das mit dem 3 Teiligen Aufbau finde ich eigentlich ganz gut....1. Reads, 2. Hand, 3. persönliche Einschätzung und Fragen

      dann werden die ganzen Pfeifen:-), die zufaul sind ihre Gedanken und Reads zu posten vielleicht ein wenig motiviert sein.

      und der Überblick wird besser.

      evtl kann man dan gleich eine "1 Hand pro Thread" Beschränkung einbauen... ?(
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.791
      i like
      ein paar wirklich gute Ideen dabei

      so wie das alles im op erklärt wurde, sehe ich auch keine verschlechterungen für die Handbewerter.