Erste Hand all in?

    • Daray1
      Daray1
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 253
      hey..

      immer öfter kommt es bei mir vor, das ich in der ersten hand, hände wie AJ, AQ bekomme und standardraise auf 4bb mache.. und oft kommt als antwort: all in.. die frage nun, mit was für hände würdet ihr das callen.. AA & KK is mir klar, aber sonst.. man hat 0 reads auf den gegner.. was sagt ihr dazu?

      mfg daray
  • 39 Antworten
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.529
      ist mir auch schon öfters aufgefallen und fast immer hatten die Leute kein Trash, sondern Pokets, wenn dir 50/50 genug ist, ship it, immerhin hast ja schon in den Pot investiert :D
    • Daray1
      Daray1
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 253
      naja ich hab halt 80 chips investiert, bleiben mir noch 1420 bei nem fold.. und das is in den meisten fällen kein so großer nachteil.. aber finds halt bissl schade wenn der typ mir dann AA zeigt und ich mit AQ gecallt habe.. da is das geld ganz schnell weg, deswegen fold ich meistens mit händen wie AQ, AJ, vllt sogar noch AK, wobei ich da stark überlegen würde.. die frage ist nur.. mit welchen pocketpairs würdet ihr callen?.. 1010+? QQ+? hmm
    • DragonWhelp
      DragonWhelp
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 122
      Es kommt halt darauf an, was es für ein SnG/MTT ist.

      Bei einem Freeroll ist es völlig normal, dass einer oder mehrere in der ersten Hand mit any two all-in gehen.
      Da call ich auch mit AK oder 99. Bei Microlimit-SnGs dürfte der Fall ähnlich liegen.(Spiel ich eher selten)

      Wie es bei teureren SnG/MTT ist, weiß ich nicht, aber generell würde ich so ein Play bei niedrigen Blinds als Gambling einstufen, so dass die mögliche Gegnerrange vermutlich relativ groß ist. Einen call mit AJ gegen einen Gegner halte ich daher für riskant aber möglich. Ich möchte dann allerdings möglichst rechts von diesem Spieler sitzen, um nicht nachfolgenden Spielern durch meinen call die Odds für weitere calls zu geben.

      Edit: sehe gerade, dass du HU meinst

      In dem Fall ist dieses Play erst recht schlecht, da sein möglicher Gewinn in keinem guten Verhältnis zum potentiellen Verlust steht. Gegen diesen Gegner solltest du daher eine klare Edge haben. In dem Fall würde ich dann folden, um nicht unglücklich auszuscheiden und versuchen, ihn in den folgenden Händen auszuspielen.
    • Piiepmatz
      Piiepmatz
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2007 Beiträge: 1.635
      Ab 99-TT+ call ich da. Ich spiel zwar noch nicht so lange die HU aber ich hab da schon genügend Leute mit A9, KQ usw. broke gehen sehen preflop.

      Oft sind solche Leute vom ihrem letzten HU total auf Tilt oder halt von haus aus Maniac, deshalb kann mann seine range hier denke schon bisschen runterschrauben. Grad auf den unteren Limits und die höheren kenn ich ja noch nicht :P .

      Edit: Noch was, mit overcards ist es close und eklig so early, aber ich würd hier mit AQs-AKo broke gehen. Was sagen die "Pros"?
    • Flojo1703
      Flojo1703
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 223
      all in first hand
    • Jaymalic
      Jaymalic
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.790
      andererseits gehe ich preflop mit QQ, KK, AA in der ersten Hand direkt All-In... es gibt genügend Fische die mich dann für einen Fisch halten und callen mit schlechteren Händen...

      immer wieder toll :)
    • mendosa
      mendosa
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 265
      hände wie AJ, AQ bekomme und standardraise auf 4bb


      offtopic: aber ich würd im heads up nicht 4BB raisen! 2,5-3BB reichen aus.
    • Daray1
      Daray1
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 253
      Original von mendosa
      hände wie AJ, AQ bekomme und standardraise auf 4bb


      offtopic: aber ich würd im heads up nicht 4BB raisen! 2,5-3BB reichen aus.
      ich dachte mir schon das so ein kommentar kommen wird, aber in der ersten blindphase (10/20) raise ich solche hände gegen gegner die fast alles callen oft auf 80.. das ich später nicht immer 4bb raise is mir schon klar ;)
    • mendosa
      mendosa
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 265
      aso dann hab ich nix gesagt ;)
    • Tracoy
      Tracoy
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2007 Beiträge: 955
      Original von DragonWhelp
      Gegen diesen Gegner solltest du daher eine klare Edge haben. In dem Fall würde ich dann folden, um nicht unglücklich auszuscheiden und versuchen, ihn in den folgenden Händen auszuspielen.
      Das würde ich nicht unbedingt unterschreiben. Ein Push in den niedrigen Blinds weist sicherlich oft auf einen schlechten Spieler hin. Allerdings kann es sich auch um einen guten Spieler handeln, der seine guten Hände einfach von vorneherein pusht.

      [EDIT: Ich sehe gerade, dass OP hier fragt, wie er auf einen Repush reagieren soll. Meine Ausführungen beziehen sich auf einen Push First-In aus dem SB.]

      Bei einem Stack/Blind-Verhältnis von maximal 50 (49.5, um genau zu sein), sind 20.4% aller Starthandkombinationen nach Nash +EV-Pushes aus dem Small Blind.

      Im Einzelnen handelt es sich um:
      22+, Axs+, K8s+, Q8s+, J8s+, T8s+, 98s, ATo+,KJo+, QJo+

      Wiederum nach Nash empfiehlt sich hier ein Call mit lediglich 9.2%. Also:
      66+, ATs+, KQs, ATo+

      Allerdings funktionieren diese Calls mathematisch nur, wenn der Gegner auch wirklich so loose pusht, wie oben angegeben. Pusht er looser? Umso besser. Wenn er aber (wie wohl die meisten) wesentlich tighter pusht, dann müssen wir unsere Callingrange auch verkleinern.

      Es gibt sicher einige Spieler, die sich nicht um die Varianz scheren, sondern jede dieser +EV-Spots nutzen, um ihre durchschnittliche Spieldauer und damit ihren Stundensatz zu pushen.
    • DragonWhelp
      DragonWhelp
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 122
      Original von Jaymalic
      andererseits gehe ich preflop mit QQ, KK, AA in der ersten Hand direkt All-In... es gibt genügend Fische die mich dann für einen Fisch halten und callen mit schlechteren Händen...

      immer wieder toll :)
      Da wünsch ich dir doch mal, dass diese Situation recht häufig vorkommt. ;)
    • ikeapwned
      ikeapwned
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 1.605
      Also wenn jemand in der ersten hand all in geht calle ich das mit AJ aufwärts.
      Wie mir scheint kommt das immer mehr in mode (ich erlebe es aufjedenfall immer öfter). Ich kenne schon ein paar entsprechende spezis die aus prinzip die erste hand pushen um nen maniac image zu kriegen (nicht nachmachen) andererseits gibts inzwischen viele viele spieler die in der ersten hand mit AT aufwärts sofort pushen, da sie denken das sie so weniger credit als mit einer 3 bet bekommen.
      Trotzdem bin ich bis jetzt ganz gut damit gefahren das mit AJ aufwärts zu callen.
    • SPlayer18
      SPlayer18
      Black
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 1.948
      auf rot beim roulette machts auch
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.661
      HIER mein gegner geht 1. Hand all in und ich halte KQo, ist natürlich nen FOLD.
      2. Hand pusht der maniac wieder, für mich insta call:

      PokerStars Game #18815857784: Tournament #95704516, $11.00+$0.50 Hold'em No Limit - Match Round I, Level I (10/20) - 2008/07/14 - 13:46:17 (ET)
      Table '95704516 1' 2-max Seat #2 is the button
      Seat 1: bazrker (1520 in chips)
      Seat 2: Waaaghbozz (1480 in chips)
      Waaaghbozz: posts small blind 10
      bazrker: posts big blind 20
      *** HOLE CARDS ***
      Dealt to Waaaghbozz [7d Ac]
      Waaaghbozz: raises 20 to 40
      Waaaghbozz said, "WHAT A SICK MOVE LOL MANIAC ROFL"
      bazrker: raises 1480 to 1520 and is all-in
      Waaaghbozz: calls 1440 and is all-in
      Uncalled bet (40) returned to bazrker
      *** FLOP *** [6d Tc 5d]
      *** TURN *** [6d Tc 5d] [As]
      *** RIVER *** [6d Tc 5d As] [4h]
      *** SHOW DOWN ***
      bazrker: shows [Jc Qh] (high card Ace)
      Waaaghbozz: shows [7d Ac] (a pair of Aces)
      bazrker is sitting out
      Waaaghbozz collected 2960 from pot
      *** SUMMARY ***
      Total pot 2960 | Rake 0
      Board [6d Tc 5d As 4h]
      Seat 1: bazrker (big blind) showed [Jc Qh] and lost with high card Ace
      Seat 2: Waaaghbozz (button) (small blind) showed [7d Ac] and won (2960) with a pair of Aces


      bazrker gerne wieder mit dir ein HU :D
    • ikeapwned
      ikeapwned
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 1.605
      herzlichen glückwunsch.
    • Iulius
      Iulius
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2008 Beiträge: 271
      Hältst du den call wirklich für gut ?

      nach 2 händen kennst du seine range ja nicht.

      gegen any2 liegst du zwar 58:42 vorne, was auch nicht die welt ist, aber wenn er mal angenommen nur 50% pusht, dann hast du praktisch nur nen coinflip.

      Will man das wirklich bei so einem gegner ?
    • ikeapwned
      ikeapwned
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 1.605
      Also wenn mein Gegner 2 Hände hintereinander pusht dann calle ich mit A7 aber insta.
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.661
      A7 lieg ich ja wohl gegen fast alles bis auf pocketpairs A8+ vorne und da der Maniac bestimmt 40- 100% gepusht hätte insta call.
    • Iulius
      Iulius
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2008 Beiträge: 271
      wenn er 40-100% pusht(also top60% der hände), dann gewinnst du in 54,6% der Fälle.

      Das macht bei 5% rake nen wahnsinnigen roi von 4%.

      Da hab ich ja gegen normale gegner mehr.

      Mal davon abgesehen das dein roi schon negativ wird wenn er nur 48% pusht.


      Aber die Diskussion hatten wir in einem Thread ja schon.

      Meine Meinung dazu : 2ten Table aufmachen und gegen den deppen nur gute Hände spielen.

      So braucht man sich um die hourly nicht sorgen und minimiert das Risiko.
    • 1
    • 2