Poker für Einsteiger/Rookie

    • omex
      omex
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 569
      Hallo Pokerfreunde,

      erstmal stelle ich mich vor....

      Ich bin 25 Jahre alt und spiele seit 3 Jahren Poker (No Limit Holdem, SnG und Cash games) auf PokerStars.com

      Meine Frage ist, es gibt soviele Möglichkeiten hier auf ps.de um sein Spiel zu verbessern... ich habe hier überhaupt kein Überblick.

      Gibt es nicht irgendwie einen Leitfaden hier wolang man sich orientieren kann, ich meine die Grundsachen usw.. kenne ich schon.

      Es gibt ja genug Infos hier, eventl. habe ich es ja übersehen.

      mfg omex
  • 5 Antworten
    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      hallo,

      ich kenn mich hier auch nicht soo gut aus. aber in diversen videos von ps.de die ich gesehen habe, wird einmal für einsteiger der tip mit der shortstack strategy gegeben.
      eine andere möglichkeit für einsteiger bieten sngs...
      und noch diverse andere möglichkeiten

      ich würd einfach sagen:

      schau dir am besten mal die videos für den bronze status an
      fang DANACH an dasjenige MIT CONTENT zu lernen, was dir am meisten liegt und spass macht...

      für jedwede spielart gibt es hier auf der seite SHCs (startinghandcharts)

      auch wenn du schon 3 jahre pokerst, muss das nicht zwingend heissen, dass dein spiel gut ist... die theorie ist extrem wichtig! daher, nimm dir zeit dafür.

      nicht dass ich dich unberechtigt kritisieren möchte oder so, nur die selbstÜBERschätzung ist meist folgenschwerer als die selbstUNTERschätzung...
    • sirsteve
      sirsteve
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 1.107
      An welcher Variante hast du denn am meisten Spass? Wie lernst du am besten?

      Die Fragen musst du dir aber selber beantworten! Da kann dir niemand helfen! Es gibt nun mal beim Pokern keinen ultimativen Weg... Das ist auch eine Stärke von ps.de. Dank Ihrem grossen Angebot, kannst du ziemlich individuell deinen Weg gehen.

      Ich lese zum beispiel sehr viele Handbewertungen (passiv) und schau mir die Videos an!

      Schreib doch hier mal was du am liebsten hättest! Da finden sich dann sicher die passenden links!
    • omex
      omex
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 569
      Hi,

      danke das jemand geantwortet hat =)

      Also es ist so das ich mich nicht selber überschätze, deswegen habe ich ja geschrieben das ich mein Spiel verbessern will...

      Also mein Ziel ist es mit 50 $ anzufangen und stetig mein Bankrolll zu steigern, über einen langen Zeitraum gesehen.

      Ich würde gern No Limit HL aber also Alternative wäre FL auch noch eine Möglichkeit.

      Womit fange ich am besten an, SnG oder Cash games... mit welchen Blinds etc... wäre lieb wenn ihr tipps hättet womit ich am besten Starte...

      Viel lieben Dank, im Vorraus.

      mfg omex
    • staz73
      staz73
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2006 Beiträge: 55
      In den Einsteigerartikeln wird alles erklärt... =)
    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      1. Einsteigerartikel lesen (oder videos davon anschaun)
      2. SSS(=shortstackstrategy) spielen bis du vllt bei 100-200$ bist.
      3. BSS(=bigstackstrategy) lesen und fullring(9 oder 10 mann am tisch) anfangen. dazu videos von Hasenbraten schaun und versuchen umzusetzen. An SHC(starting hand chart) halten und langsam versuchen die eigene spielweise zu finden. erst 1-2 tische, dann mehr, soviele wie du dich noch wohl fühlst und dein spiel nicht schlechter wird. Nix nebenher machen, volle konzentration auf die tische.
      4. coachings besuchen so viel es geht.
      5. Artikel über deception, TAG, LAG, reads usw lesen und "verstehen".
      6. BRM "NIEEEEEEEEE" vergessen sonst gehste broke.
      7. Wenn dir FR zu langweilig ist, mal Shorthanded(6 spieler am tisch) reinschaun und wieder coachings besuchen bzw. auch videos schaun.

      SEHR WICHTIG: Hände im forum posten und bewerten lassen, gibt da extra profis für die dir bei schweren entscheidungen sagen ob du richtig entschieden hast oder was falsch war. sehr sehr wichtig....

      Ach ein programm wie Pokertracker, pokeroffice oder der elephant von PS.de sind ab nem bestimmten limit fast schon pflicht wenn du die gegner richtig einschätzen willst. FR nicht ganz so wichtig wie SH.

      hmm, wenn noch einer ne andere idee der reihenfolge hat oder was hinzufügen möchte, dann einfach sagen ;)