SSS auf Everest

  • 4 Antworten
    • Gamble187
      Gamble187
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2008 Beiträge: 293
      Wenn man ein bisschen schaut beim spielen was die Gegner machen kann man die SSSler eigentlich sehen die mit einem am Tisch sitzen. Kleiner Stack raisen immer 4BB usw....

      Spielst du doch selber so. Wenn du irgendwo dein eigenes Spiel wieder erkennst könnnte es ein shorty sein und wenn du es genau wissen willst dann ballerste mal einen Stack gegen ihn und schaust mit was für Karten er raist. Dann weißte bescheid ob es einer ist oder nicht.

      Möglich keit zwei sind stats der Gegner zu haben und an denen zu erkennen was sie für einen Spielstil haben. Wer ne 5/5-6/6 (standart) bis 7/7-10/10(adv) spielt kann auf jeden Fall immer mal ein schorty sein wenn der stack noch dazu passt..
    • dungeon06
      dungeon06
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2008 Beiträge: 1.021
      Erstmal Danke für die Antwort.

      Wie ich nen shorty erkenne ist schon klar. Möchte nur wissen, ob nen Ps´ler dabei ist. Nicht um reads auf ihn zu haben, sondern um sich evt. auszutauschen. Die Gegner der verschiedenen Plattformen unterscheiden sich ja leicht (Everest-> Franzosen, Italiener, FTP-> Amis und Aussies usw.) in ihrem Spielverhalten. Wollte mich nur austauschen bzw. Erfahrungswerte abgleichen.
      In den letzten Tagen sind z.B. mehrere Franz-Shortys bei Everest aufgetaucht, die ne etwas abgewandelte Taktik spielen. Darüber könnte man ja mal reden.

      Hinsichtlich der stats verweise ich mal auf nen anderen Beitrag von mir. Spiele bisher "leider" ohne (was bei dem Limit ja nun auch wirklich och nicht so wichtig ist).

      MfG
    • Bone1984
      Bone1984
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 3.060
      bei den plattformen würde ich mich nicht zu arg auf die länder angabe verlassen nur so als tipp ;)
    • funat1c
      funat1c
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 3.133
      ich spiel da aber eh nich mehr lange