geile Songtexte !

    • peac
      peac
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 15
      Jo, schiesst mal los mit den Liedern, dessen Texte einfach nur Hamma sind und euch verändert haben !!

      Hier 2 Lieder, die ich geil finde:

      Gnarls Barkley - going on

      Going On
      I’ve seen it with my own eyes
      How we’re gettin’ otherwise
      Without the luxury of leavin’
      The touch and feeling of free is
      Untangible technically
      Something you’ve got to believe in
      Connect the cause and effect
      One foot in front of the next
      This is the start of a journey.
      And my mind is already gone
      And though there are other unknowns
      Somehow this doesn’t concern me.

      And you can stand right there if you want
      But I’m going on
      And I’m prepared to go it alone
      I’m going on
      To a place in the sun that’s nice and warm
      I’m going on
      And I’m sure they’ll have a place for you too oohoohoo

      Anyone that needs what they want, and doesn’t want what they need
      I want nothing to do with
      And to do what I want
      And to do what I please
      Is first of my to-do list
      But every once in a while I think about her smile
      One of the few things I do miss
      But baby I‘ve to go
      Baby I’ve got to know
      Baby I’ve got to prove it

      And I’ll see you when you get there
      But I’m going on
      And I’m prepared to go it alone
      I’m going on
      May my love lift you up to the place you belong
      I’m going on
      And I promise I’ll be waiting for you oohoohoo




      Linkin Park - Breaking the habit

      Memories come soon like opening the wounds,
      I'm taking me apart again.
      You all assume, I'm safe here in my room,
      Unless I try to start again.
      I don't want to be the one who battles always choose,
      Cause inside I realize that I'm the one confused.


      I don't know what's worth fighting for, or why I have to scream...
      I don't know why I instigate, and say what I don't mean...
      I don't know how I got this way, I know it's not alright...
      So I'm breaking the habit,
      I'm breaking the habit tonight.


      Clutching my cure, I tightly lock the door,
      I try to catch my breath again.
      I hurt much more than any time before,
      I have no options left again.
      I don't want to be the one who battles always choose,
      Cause inside I realize that I'm the one confused.


      I don't know what's worth fighting for, or why I have to scream...
      I don't know why I instigate, and say what I don't mean...
      I don't know how I got this way, I'll never be alright...
      So I'm breaking the habit,
      I'm breaking the habit tonight.


      I paint it on the walls,
      Cause I'm the one that falls,
      I'll never fight again,
      and this is how it ends...


      I don't know what's worth fighting for, or why I have to scream...
      But now I have some clarity to show you what I mean...
      I don't know how I got this way, I'll never be alright...
      So I'm breaking the habit,
      I'm breaking the habit,
      I'm breaking the habit tonight.
  • 5 Antworten
    • KingBuzzo666
      KingBuzzo666
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2007 Beiträge: 171
      Dayglow Abortions:

      1.Strophe:

      Blablablablablablablabla
      blablablablablablabla
      blablablablablablablabla
      blablablablablablabal

      Refrain:

      Argh Fuck Kill
      Argh Fuck Kill
      Argh Fuck Kill
      Argh Fuck Kill

      2.Strophe: s.u. strophe 1

      Refrain:

      3.Strophe: s.u. strophe 1

      Refrain:
    • Caldrin
      Caldrin
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 1.428
      Die alten In Flames Sachen haben viele geile Texte, hier mal einer der bekanntesten:

      In Flames - Clayman

      Your self control makes me feel alone
      I've tried confidence, had it for breakfast today
      I've lost the perfection, a mess without words
      (And) As the seasons change I'll continue to ignore
      The image I project - me without me
      The picture that I scanned is borrowed

      After the education you stopped making sense to me
      Seems to me that it's all the same, time and time again
      Slowly, all that I believed in, turning into a lie
      To aim and miss, my supernatural art
      Spending to much time with myself
      Trying to explanin who I am

      How come it's possible
      I wish there was a way
      (Suddenly) I feel so invinsible
      I'm the sculpture made out of clay

      I need someone to break the silence
      before it all falls apart
      I need something to cling onto
      before I break you in parts

      So afraid of what you may think
      And all the plastic people that surrounds me
      I have to find the path to where it all begins
      To teach the world my supernatural art
    • ElHeisenberg
      ElHeisenberg
      Global
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 7.196
      Original von KingBuzzo666
      Dayglow Abortions:

      1.Strophe:

      Blablablablablablablabla
      blablablablablablabla
      blablablablablablablabla
      blablablablablablabal

      Refrain:

      Argh Fuck Kill
      Argh Fuck Kill
      Argh Fuck Kill
      Argh Fuck Kill

      2.Strophe: s.u. strophe 1

      Refrain:

      3.Strophe: s.u. strophe 1

      Refrain:
      Winner! :diamond:
    • jtpied
      jtpied
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 3.959
      Time von Pink Floyd, sehr genialer Text!

      Ticking away the moments that make up a dull day
      You fritter and waste the hours in an offhand way.
      Kicking around on a piece of ground in your home town
      Waiting for someone or something to show you the way.

      Tired of lying in the sunshine staying home to watch the rain.
      You are young and life is long and there is time to kill today.
      And then one day you find ten years have got behind you.
      No one told you when to run, you missed the starting gun.

      So you run and you run to catch up with the sun but it's sinking
      Racing around to come up behind you again.
      The sun is the same in a relative way but you're older,
      Shorter of breath and one day closer to death.

      Every year is getting shorter never seem to find the time.
      Plans that either come to naught or half a page of scribbled lines
      Hanging on in quiet desperation is the English way
      The time is gone, the song is over,
      Thought I'd something more to say.

      Und hier natürlich RAG, das kann wohl niemand übertreffen, das ist pure Poesie!

      Siebenundneunzig, achtundneunzig!

      Ich geb' dem Lexikon das Wissen, nehm' dem Nichts das Sein, ich red' der Stimme ins Gewissen, geb' dem Ja das Nein.
      Beschütz' die Security, bring' Panik in die Hysterie und entzieh' Deinem Album seine Poesie.
      Durchschaue Deine Scheiben, geb' der Schönheit ihren Reiz, das Vorbild für Idole legt die Arktis auf 's Eis.
      Führ' die Sonne hinter 's Licht, überschatte die Nacht, geben dem Sein das Ich, haben die Phantasie erdacht.
      Beraub' die Blindheit des Augenlichts, bewunder' Taten des Taugenichts, sag' den Atheisten: Ich glaub' Euch nichts!
      Lehr' der Angst das Fürchten, der Wüste das Dürsten, erteilen selbsternannten Fürsten Lizenzen zum Dürfen.
      Bis die Einheit entzweit, mehr Geleit als die Einsamkeit, unfair zur Gemeinheit ohne trittfeste Beinarbeit.
      Feindbilder vereint, Freiheit von ganz allein befreit, ohne Uniformen und Normen, und trotzdem eingereiht.

      Einserseits gleich, völlig verschieden, zweideutig geschrieben, weil wir eindeutig hassen, was wir lieben.
      Unzufrieden, wollen nicht oben unterliegen, geben mehr als wir nehmen, nehmen mehr als wir kriegen.
      Einserseits gleich, völlig verschieden, zweideutig geschrieben, weil wir eindeutig hassen, was wir lieben.
      Unzufrieden, wollen nicht oben unterliegen, geben mehr als wir nehmen, nehmen mehr als wir kriegen.

      Ich bereue gar nichts, tut mir leid, verfallen der Haltbarkeit, denn nichts ist so bestaendig wie Vergaenglichkeit.
      Entbinde Endlosschleifen der Unendlichkeit, hier bricht, was es verspricht, in Lichtgeschwindigkeit.
      Versenge Fegefeuer, feuerfest, vergiss' Asbest, nehm dem Gestern das Vorher, vesetz' das Nun in's Jetzt.
      Ersetz' Eure Isolation durch Hausarrest, hauch' Leben in die Legende und geb' dem Ende den Rest.
      Fundamente untermauern, malen Tristes in Grau an, Zeitloses überdauern und dem Hinterhalt auflauern.
      Hört Euch genau an, wie wir an zu Süssem versauern. Leg Euch nichts als die blossen Strassen zu Füssen,
      lass' die allergrössten Strafen büssen und die wirklich grossen Grössen Grüssen, in höchsten Massen, Flussläufe mit Nervengasen verwüsten.
      Leg' Deine Scheinheiligkeit auf 's Kreuz, Du liegst verkehrt, falscher Stolz wird entehrt, rechter Glaube bekehrt.
      Blindgänger, Scheintot, liegen lebendig begraben, zahme schwarze Tauben jagen weisse wilde Raben.
      Eure Werke sind gegen unsere Stärke nur milde Gaben, aber Autorität Untergraben hat nun mal das Sagen.

      Einserseits gleich, völlig verschieden, zweideutig geschrieben, weil wir eindeutig hassen, was wir lieben.
      Unzufrieden, wollen nicht oben unterliegen, geben mehr als wir nehmen, nehmen mehr als wir kriegen.
      Einserseits gleich, völlig verschieden, zweideutig geschrieben, weil wir eindeutig hassen, was wir lieben.
      Unzufrieden, wollen nicht oben unterliegen, geben mehr als wir nehmen, nehmen mehr als wir kriegen.

      Ich mach' Drogen süchtig und die Pest krank, weil 's schon immer feststand, erober' überflüssig Euer Festland.
      Verminter Sandstrand, Angstschweiss, kalter Schauer. Ziele ohne Ankunft, Ihr verfehlt noch genauer.
      Präzisiere Infrarot Visiere, zentriere den Mittelpunkt, bring' mich nach vorn, wie mehr Wissen über den Hintergrund.
      Besiegter Sieger, geliebter Feind, stell' Deine Antwort in Frage, der Nomade bleibt.
      Dein Schuss geht nach hinten los, Treffen begegnungslos, Du schöpfst aus dem Vollen, Doch Deine Schöpfung ist seelenlos.
      Dein Wahnsinn ist sinnlos, Interviews ohne Infos, Du hast Dich bloss geschnitten beim Entschärfen dieser Ginsuis.
      Zerlegen Deine Stücke in tausend Einzelteile, verknüpfen Knotenpunkte, hängen Dein Wrack in die Seile.
      Verteilen Tiefschläge, Kids, schützt Euern Kopf, geben Eurer Paranoia Rückendeckung als Heckler und Koch.

      Einserseits gleich, völlig verschieden, zweideutig geschrieben, weil wir eindeutig hassen, was wir lieben.
      Unzufrieden, wollen nicht oben unterliegen, geben mehr als wir nehmen, nehmen mehr als wir kriegen.
      Einserseits gleich, völlig verschieden, zweideutig geschrieben, weil wir eindeutig hassen, was wir lieben.
      Unzufrieden, wollen nicht oben unterliegen, geben mehr als wir nehmen, nehmen mehr als wir kriegen.
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      Taktloss - Nutte

      [Taktloss]
      >ich gebe dir<
      Ich gebe dir eine Waffe auf mich gerichtet in die Hand
      Und sage "Schieß" >Boom<
      Daneben! Du Hurensohn, ich bin noch am leben,
      komm schieß noch mal. >Boom<
      >Ohh hoo< Du hast mich getroffen, jetzt ist das Battle
      wieder offen. Bitch ich kann nur hoffe, daß du weist worauf
      du dich eingelassen hast, du spaßt fast währe die Kugel ins Herz
      gegangen. Aber das Spielt jetzt keine Rolle. Im Battle Kenn ich keinen
      Schmerz, keine Gnade nigga, was hälst du davon wenn ich deine Familie
      Zum Picknick einlade?! Nigga ich gebe keinen Fick, während deine Mutter
      meinen Penis bläst, brech' ich ihr Genick.


      [Chorus]
      ey jo, Nutte, Nutte, Nutte, Nutte, Nutte
      Nutte, Nutte, Nutte, Geile Sau!
      Nutte, Nutte, Nutte, Nutte, Nutte,
      Nutte, Nutte, Nutte, Nutte, nackte Frau!
      Nutte, Nutte, Nutte, Nutte, Nutte
      Nutte, Nutte, Nutte, geilen Vorder Bau.
      ey jo, Nutte, Nutte, Nutte, Nutte, Nutte
      Nutte, Nutte, Nutte, Geile Sau!
      Nutte, Nutte, Nutte, Nutte, Nutte,
      Nutte, Nutte, Nutte, Nutte, nackte Frau!
      Nutte, Nutte, Nutte, Nutte, Nutte
      Nutte, Nutte, Nutte, geilen Vorder Bau.

      B zu dem I zu dem A zu dem A zu dem A
      zu dem T zu dem T zu dem Hhh.....

      [Taktloss]
      >biaatch< >BITAATCH<



      lol :heart: