Das höchste Glück ist nur durch das Tal der Tränen zu erreichen

    • promoe
      promoe
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 1.694
      Nur dieses Tal scheint zu groß zu werden allmählich.


      1.)
      2/4 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with 8:spade: , 9:spade:
      MP2 folds, MP3 raises, 3 folds, Hero calls.

      Flop: (4,50 SB) T:heart: , Q:club: , J:diamond: (2 players)
      Hero checks, MP3 bets, Hero raises, MP3 calls.

      Turn: (4,25 BB) 2:diamond: (2 players)
      Hero bets, MP3 calls.

      River: (6,25 BB) 3:diamond: (2 players)
      Hero bets, MP3 raises, Hero calls.

      Final Pot: 10,25 BB

      2.)

      2/4 Fixed-Limit Hold'em (4 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with J:diamond: , Q:diamond:
      2 folds, Hero raises, BB calls.

      Flop: (4,00 SB) 6:club: , J:club: , Q:spade: (2 players)
      Hero bets, BB calls.

      Turn: (3,00 BB) 5:club: (2 players)
      Hero bets, BB calls.

      River: (5,00 BB) 8:heart: (2 players)
      Hero bets, BB raises, Hero calls.

      Final Pot: 9,00 BB

      Ich sass bei der Karte am River schon da und sagte "Na super, dass dein T9 angekommen ist" und was ein Wunder...

      3.)

      2/4 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with 2:spade: , 2:diamond:
      3 folds, BU calls, Hero calls, BB raises, BU calls, Hero calls.

      Flop: (6,00 SB) K:club: , 4:club: , K:spade: (3 players)
      Hero checks, BB bets, BU folds, Hero raises, BB calls.

      Turn: (5,00 BB) 8:club: (2 players)
      Hero bets, BB calls.

      River: (7,00 BB) 9:club: (2 players)
      Hero freut sich wieder nen Ast ab

      4.)

      5/10 Fixed-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with K:spade: , K:heart:
      MP3 folds, Hero raises, BU folds, SB 3-bets, BB calls, Hero caps, SB calls, BB calls.

      Flop: (12,00 SB) 9:heart: , A:spade: , 4:spade: (3 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets, SB raises, BB calls, Hero calls.

      Turn: (9,00 BB) Q:spade: (3 players)
      SB bets, BB calls, Hero calls.

      River: (12,00 BB) 5:club: (3 players)
      SB bets, BB calls, Hero folds.

      Final Pot: 14,00 BB

      Der Flop hebt die Laune auch ungemein

      5.)
      Das persönlich gesehen absolute Highlight des Tages, weil es einfach die letzten 20k Hände in einer zusammenfasst. Der SB sone totale Vollfritte mit 90 VPIP und donk any Flop + Turn, kann dann auf raises aber komischerweise auch folden in MW-Pötten.

      5/10 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with 2:club: , 2:spade:
      MP2 raises, 3 folds, SB calls, Hero calls.

      Flop: (6,00 SB) 3:heart: , 3:club: , 2:diamond: (3 players)
      SB bets, Hero calls, MP2 calls.

      Turn: (4,50 BB) K:spade: (3 players)
      SB checks, Hero bets, MP2 calls, SB calls.

      River: (7,50 BB) K:heart: (3 players)
      SB bets, Hero calls, MP2 raises, SB calls, Hero beendet nach der Hand die session

      Final Pot: 13,50 BB



      Klar werden einige Leute sagen, "Tjo sind halt beats, muss man durch", aber es läuft momentan so dermassen unreal. Die Hände sind aus einer 400 Hände session von vorhin und in den letzten 2 Wochen sind die 500 Hände sessions mit soliden -10BB/100 an einer Hand nicht mehr abzuzählen.
      Ich mein lol... Vor 4 Wochen noch nice 10/20 geschottet mit Erfolg (1.5BB/100 auf 4k Hände oder so) bis es dann auf 5/10 anfing, dass der Dealer an massenhaft Rivern einfach den Fick Dich button betätigte. Auf 5/10 ist mittlerweile n hübscher 2 Wochen Urlaub in der Karibik weggegangen seitdem, so dass man dann mal pussystyle 2 Limits weiter runtergeht um die Verluste zu minimieren. Bis jetzt gings auf 2/4 und 3/6 auch ordentlich und da konnte man den Absturz einigermassen abfangen nur die Seuche breitet sich einfach aus jetzt. Angefangen hats auf 5/10 mit den superlustigen 2outern am River in 15BB+ Pötten (ungelogen über 70% der pötte mit gefloppten Sets, straights etc. und mass action einfach am River verloren in den letzten 15k Händen).
      Wenns Symptome für nen anstehenden DS gibt sehen sie wohl so aus aber man ist ja nicht abergläubisch und daddelt weiter als sei nix, aber 3k Hände später nimmt das Schicksal dann seinen Lauf und es geht einfach gar nichts mehr.

      Es sind genug Vollmongos unterwegs auf den 5/10 Tischen in 50% der Fälle, die ich gespielt hab. Die totalen braindead Kinder mit 90VPIP und solchen Scherzen. Aber man trifft keinen Flop, die Leute donken in 60% der Fälle den Flop, hat man dann doch mal was und denkt sich "na endlich mal" c/f die Kinder dann mit soulread den Turn. Raist man dann den Flop kommt irgendein miracleout am River an.
      Die Oberkrönung war gestern einer mit 88VPIP 35 PFR. Sitzt da mit 18BB am Tisch, nach 35 Minuten hab ich dann das 3te mal reloaden dürfen und der Jung hat über 70BB vor sich liegen. 20 Mins später isser broke, ohne dass ich auch nur einen verfickten $ wiedergesehen hätte.

      Ich hab mehrere 200-300 BB Downer erlebt, nen 500BB downer in 6k Händen, hab sicher einige leaky spots, aber warum jetzt über 20k Hände solide BR runtergrinden angesagt ist check ich einfach nicht. Ich müsste auf 2/4 und 3/6 so eine Riesenedge haben (vorher auf 2/4 25k Hände mit 3,xBB/100 Hände, 3/6 weniger Hände, aber auch bei 1.5/100BB nach der Rückker von NL) nur merk ich davon mittlerweile nix mehr. Macht man mal nen Move am Turn und wird völlig behindi gecallt kommt am River natürlich noch das eine der 3 outs, die der andere hat, an. Es ist so lächerlich, zu sehen dass die Moves an richtigen Spots kommen, teilweise mit exploits der Spielweise 2er villains und alles läuft traumhaft bis dann der River wieder sagt "gnihihi fick dich Kind".

      Das Whinen bringts auch nicht, das ist mir klar, nur irgendwo musses mal hin.
      Ich werd allmählich echt wahnsinnig von der Scheisse. Wenns wenigstens die TAGs wären, die einen exploiten, ok, was solls. Ich hab ja auch kein Prob damit Fischfutter donaten zu müssen. Das tut jeder mal, nur dass es seit 20k Händen so ist suckt einfach sooo derbe ;(
      Ich hab schon so häufig echt längere Pausen gemacht, die letzten paar Tage mal wieder vermehrt Theorie angeguckt aber es hagelt nur Scheisse vom Himmel. Ich bin wahrscheinlich son Playertyp wie OnkelHotte, spiel nicht soviel, mach wenns mies läuft dann Pause, nur was die Varianz angeht, bin ich overall wahrscheinlich die darkside von Hotte. Ich will ja nichtmal unbedingt extra viel Glück haben, aber das dieses andauernde teilweise echt lächerliche Pech mal wieder aufhört wäre ja schon n Anfang. Der letzte wirkliche UP, den ich erlebt hab ist geschmeidige 16 Monate her.

      Raiserklingen kaufen und Badewanne einlaufen lassen looks promising tbh...
  • 9 Antworten
    • SwissCheese
      SwissCheese
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 259
      uuups....da hab ich mich erstmal richtig erschrocken von Deinem letzten Satz mit der Badewanne, nachdem der Titel schon Marquis DeSade-mässig ankommt...musst ich gleich gaaanz schnell nochmal checken, ob der Fred in der sorgenhotline oder im frustabbau ist. Oki er is im Frustabbau, alles klar....*g*

      Ich weiss jetzt halt nicht, ob du hier nur Dampf ablassen willst oder ob Du auch ein wenig Unterstützung möchtest oder beides....tipp ich einfach mal auf beides, ne^^

      Grad ich bin auch ein Mitglied der hyperlangen DS und extrem kurzen US-Liga. Meine DS gehen regelmässig über mehrere Wochen, während die Ups mich grad mal für 3, 4 Stunden streicheln^^. Dazwischen läufts einfach ganz normal. Bin zwar in NL, aber FL ist halt nicht weniger tough oder weniger swingig, sieht man mal wieder.
      Ich sag mir immer, okay, ich brauch nicht unbedingt massen von Glück um plus EV zu spielen, aber verdammt, Massen von Pech kann ich echt nicht brauchen.....Du scheinst es grad ähnlich zu empfinden.
      Das ist auch voll verständlich, nur pass auf, dass Du nun nicht schlicht alles auf nen DS schiebst. Du weisst ja, nach gewisser Zeit in einem DS leidet man immer stärker an verschobener Wahrnehmung!!
      Drum, DS hin oder her, wär vielleicht doch angebracht, hier mal Deine Stats, Graph und so zu posten, damit unsere Spezis hier im Forum das mal auf Leaks checken können.
    • promoe
      promoe
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 1.694
      Ich kann aussagekräftige Stats leider nicht posten, da ich mir vor ca 1 Woche nen neuen Rechner angeschafft habe und die DB nicht mitgenommen hab. Die 5k Hände in der jetzigen DB bringens nicht. Die Stats an sich sind auch ok imho weichen nicht groß von dem ab wie sie auf die anderen 30k Hände aussehen.

      26 VPIP
      21 PFR
      2.6/2.5/1.7 AF
      38 ATS
      Folded SB to steal 81
      Folded BB to steal 52
      Das einzige was n bisschen hoch ist wird der WTS mit 41-42 sein, vorallem gepaart mit nem Won@SD von 46-47. Aber was willst auch groß machen, wenns am River immer den c/r oder raise mit TP, Set, straight, 2pair oder was weiss ich gibt.

      Es wird schon irgendwann wieder besser laufen nur nach 20k Händen merk ich dann allmählich wie das Fell echt dünn wird. Ich bin an sich kein beatgeschädigter Mensch, das Mongotilten hab ich mir schon vor über einem Jahr abgewöhnt. Das Problem ist eher dieser subtile Tilt, der dann nach dem 4ten RiverRaise vom 50-80 VPIP Typen und nem AF von 0.6 kommt und man da sitzt und sich sagt "Kann doch nicht sein, dass er mich jetzt schon wieder am River ausgesuckt hat". Es waren sicher einige nicht ganz optimale rivercalls gegen bestimmte Gegner dabei aus diesem Grund, nur wenns dann schon so derartig beschissen läuft will man auch nicht immernoch toughe folds hinlegen müssen. Sicher n Leak an dem man arbeiten kann, nur solche Leaks lassen sich in soner Phase schwer stopfen. Wenns overall vernünftig läuft ist man schon eher geneigt mal nen guten laydown zu machen und sich zu sagen "Wat solls, n call ist vielleicht nur knapp -EV gegen den Typen, lass ihm den Pott und freu dich drüber nen guten Fold gefunden zu haben". Wenns aber sicke beats hagelt kommt dann die reverse reverse reverse Geschichte da rein. Fazit: Toughe folds fallen mir persönlich um einiges schwieriger, wenn es sowieso Comedystyle läuft.
      Ich werd mal mehr drauf achten in nächster Zeit.

      Ich merk einfach nur beim Daddeln wie allmählich die Beherrschung verloren geht. Das wirkt sich nicht aufs Spiel aus bei mir, aber ich hätte in den letzten 2 Wochen echt mehrmals einfach nur laut schreien können. Stattdessen schlägt man sich dann mit der Faust in die andere Handfläche (und das kam in den letzten 12 Monaten auch nur n paar mal vor). Mittlerweile könnt ich echt in die Tischkante beißen, wenn Kollegah sich am River wieder seinen 1.5 Outer vom Flop zusammenbastelt.

      naja erstmal thx für die Antwort, n bisschen Anteilnahme ist ja schon alles was man sich wünscht.

      Falls hier n 10/20+ Reg rumläuft, der vielleicht mal ne halbe Stunde seiner Zeit opfern könnte und ne Runde zuguckt wär ich schon sehr dankbar. Vielleicht tun sich ja doch irgendwelche Grand Canyon size leaks auf, von denen ich nix weiss. Nach sonem run wären paar Hinweise bzw. ne Bestätigung, dass man nicht völlig scheisse daddelt schon Balsam.
    • DonThomaso
      DonThomaso
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 455
      Hi,

      sieht aus wie bei mir. Deswegen häng ich mich einfach mal ran. Bei mir klappt auch irgendwie nichts. Immer wenn ich nur das Gefühl habe, jetzt geht es aufwärts dann kommt sowas

      Prima 1 Outer oder?

      Damit fing es Gestern an

      Preflop: Hero is SB with A:diamond: , A:spade:
      MP2 raises, 3 folds, Hero 3-bets, BB calls, MP2 calls,

      Flop: 2:spade: , 3:club: , 9:spade: ( 9.5SB )
      Hero bets, BB calls, MP2 raises, Hero 3-bets, 1 folds, MP2 calls,

      Turn: J:spade: ( 8.75BB )
      Hero bets, MP2 calls,

      River: 7:club: ( 10.75BB )
      Hero bets, MP2 raises, Hero calls,

      Final Pot: ( 14.75BB )


      Results:
      Hero has A:diamond: , A:spade:
      MP2 has 7:heart: , 7:diamond:
      Outcome: MP2 wins ( 14.75BB )
      Dieser 2 Outer ist aber auch schön

      und damit hörte ich Heute auf

      Preflop: Hero is SB with Q:diamond: , Q:heart:
      1 folds, BTN calls, Hero raises, BB 3-bets, 1 folds, Hero caps, BB calls,

      Flop: J:diamond: , 4:spade: , J:spade: ( 12.5SB )
      Hero bets, BB calls,

      Turn: 8:diamond: ( 7.25BB )
      Hero bets, BB calls,

      River: T:diamond: ( 9.25BB )
      Hero bets, BB raises, Hero 3-bets, BB caps, Hero calls,

      Final Pot: ( 20.25BB )


      Results:
      BB has T:club: , T:heart:
      Hero has Q:diamond: , Q:heart:
      Outcome: BB wins ( 20.25BB )

      Etwas teuer, da etwas auf tilt :rolleyes:

      Aber -50BB in gerade mal 110 Händen heben nun wahrlich nicht die Laune. Wenn man am Flop nichts trifft und seine Pockets abgiebt, dann wird es auf Dauer zu teuer :(
    • SwissCheese
      SwissCheese
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 259
      @promoe: jo, ich glaub so einige können da mitfühlen.....wenn die boards ein immer abartigeres Verhältnis zu Deinen Holecards anstreben und einen gleichzeitig dauernd Typen bashen, die ganz offensichtlich n paarmal schlechter spielen als man selber....das nagt ganz schön am Stolz, weiss schon....ich denk, das ist auch der Hauptpunkt, der einen dann steigen lässt wie eine Rakete:.....wenns wenigstens bessere Spieler wären die einen bashen, warum muss es der absolute Oberhorst des Tisches sein?^^

      Damit muss man lernen umzugehen, indem man das ganz sachlich betrachtet: eigentlich ist es ja egal, wie gut oder wie schlecht der Typ spielt, der einen grad mal wieder aussucked und die Kohle abnimmt. Er ist ne Varianzmarionette, nix anderes, so what...
      Kriegt man das hin, hat man auch wieder ein normales, gesundes Selbstvertrauen und sieht die Situationen wieder einiges klarer. Dann ist man auch wieder gewillt, mal was zu folden um einen besseren Spot abzuwarten.

      @DonThomaso:

      bei der ersten Hand wär ich sowieso am Flop subito allin gegangen, weil da ein möglicher Flush- und auch ein möglicher Straightdraw drinne wär und ich MP2 auf ein Highpair wie JJ oder QQ eingeschätzt hätte (KK nicht, weil da wär so ein Spieltyp ohnehin voll durchgestartet und bestimmt nicht auf ein mieses paar 7, aber egal). Klar hätt die Flasche evtl. auch da gecallt, aber er hätt sichs bestimmt 2mal überlegt mit seinem Blatt.

      Bei der zweiten Hand war am River ein möglicher Flush und ein mögliches Straight drinnen oder was mit J, zB. AJ, KJ (womöglich suited^^) wär auch übel gewesen für Dich, auf jeden hätten mich die beiden J (mit Flushdraw am Flop) und der Flush schon stark abgebremst. Solche boards machen mich verdammt misstrauisch, wenn ich QQ in der Hand halte.
      Ich persönlich bin drum bei Scareboards nicht sooo fan von Highpairs, weil sie sich halt einfach kaum verbessern. Natürlich schmeiss ich sie nicht weg, aber ich spiel sehr, sehr vorsichtig weiter und versuch, den Pott tief zu halten.
      Aber ist schon klar, wenn eh schon alles abartig läuft, dann freut man sich doch, wenn man denne n Highpair in der Hand hat. So, jetzt aber....^^
    • promoe
      promoe
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 1.694
      Es ist einfach nur noch bitter, es geht down down down, unaufhaltsam.
      2 outer, 3 outer...
      Man selber trifft keinen einzigen draw, obs nun 4 outs, 8 outs oder mehr sind.
      AK im Minus auf 8k Hände
      AQ im Minus
      AJ im Minus
      KQ im Minus
      KJ im Minus
      KT im Minus
      JJ breakeven
      TT breakeven

      Ich kanns echt nicht mehr in Worte fassen was heut mal wieder in 1500 Händen abgegangen ist. Locker 150 BB down.
      Seit dem letzten Post isses auf 2/4 und 3/6 nochmal 1k runtergegangen und es ist einfach kein Ende abzusehen. Wenns so weitergeht kann ich wieder anfangen regulär 2/4 zu spielen, das hab ich das letzte Mal vor glaube ich 18 Monaten getan...
      Es ist einfach echt zum Heulen, mit dem lustigen 500BB downer im November letzten Jahres geht es nach 4 monatiger Pause einfach weiter den Gulli runter. Insgesamt sinds jetzt locker 1000BB in gerade mal 30k Händen und um sowas zu schaffen muss man sich eigentlich schon extrem anstrengen...
      Es macht sich allmählich einfach völlige Ratlosigkeit breit, man kann machen was man will, es klappt einfach durchgehend gar nichts. Selbst wenn 100 BB durch tilt draufgegangen sein sollten (was sie aber nicht sind) wären es immernoch 900BB legitim verholzt...

      Das Schlimme ist irgendwie, dass irgendwas in mir stirbt allmählich. Ich spiel gern Poker, mir waren die beats sehr lange Zeit egal, obwohl es nie wirklich gut lief aber mittlerweile überleg ich echt die restlichen verbliebenen 4k auszucashen und damit irgendwas zu machen, was für diese ganze Scheisse entschädigt. Es geht mit der Kraft das zu ertragen echt zu Ende.
      Klar ich kenn Nanis Graphen, es kann über extrem langen Zeitraum echt scheisse laufen aber diese sich langsam ausbreitende Leere ist einfach nur deprimierend.
    • promoe
      promoe
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 1.694
      300 Hände, 280$ down


      2/4 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with J:club: , K:heart:
      MP2 folds, Hero raises, 3 folds, BB calls.

      Flop: (4,50 SB) 5:diamond: , J:diamond: , K:diamond: (2 players)
      BB checks, Hero bets, BB raises, Hero calls.

      Turn: (4,25 BB) 4:heart: (2 players)
      BB bets, Hero raises, BB 3-bets, Hero calls.

      River: (10,25 BB) A:diamond: (2 players)
      BB bets, Hero calls.

      Final Pot: 12,25 BB

      flopped flush obv...


      2/4 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with Q:heart: , A:heart:
      3 folds, BU raises, Hero 3-bets, BB folds, BU calls.

      Flop: (7,00 SB) 9:diamond: , A:club: , 5:diamond: (2 players)
      Hero bets, BU raises, Hero 3-bets, BU calls.

      Turn: (6,50 BB) 2:heart: (2 players)
      Hero bets, BU calls.

      River: (8,50 BB) 4:spade: (2 players)
      Hero bets, BU raises, Hero calls.

      Final Pot: 12,50 BB

      23 :D der Mann da oben hat Humor!


      2/4 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with A:heart: , K:diamond:
      MP2 raises, Hero 3-bets, CO calls, 3 folds, MP2 calls.

      Flop: (10,50 SB) Q:spade: , 5:diamond: , K:spade: (3 players)
      MP2 checks, Hero bets, CO raises, MP2 folds, Hero 3-bets, CO caps, Hero calls.

      Turn: (9,25 BB) 3:diamond: (2 players)
      Hero bets, CO raises, Hero 3-bets, CO caps (All-In).

      River: (14,56 BB) 2:club:


      Final Pot: 14,56 BB

      Results follow (highlight to see):
      CO shows [ 5h, 5s ] three of a kind, Fives
      Hero shows [ Ah, Kd ] a pair of Kings
      Hero wins $2.77 USD with a pair of Kings.
      CO wins $52.96 USD with three of a kind, Fives.



      3/6 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with 4:club: , 4:diamond:
      3 folds, Hero raises, SB calls, BB calls.

      Flop: (6,00 SB) 8:diamond: , 7:spade: , 7:heart: (3 players)
      SB bets, BB calls, Hero calls.

      Turn: (4,50 BB) 4:heart: (3 players)
      SB bets, BB calls, Hero raises, SB calls, BB calls.

      River: (10,50 BB) 6:club: (3 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets, SB calls, BB raises, Hero 3-bets, SB folds, BB calls.

      Final Pot: 17,50 BB

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows [ 4c, 4d ] a full house, Fours full of Sevens
      BB shows [ 6d, 6s ] a full house, Sixes full of Sevens
      BB wins $102 USD with a full house, Sixes full of Sevens.

      among others of course, von den hübschen boardentwicklungen ganz zu schweigen und den Blinddefences, bei denen das Board standardmässig halt KQx aussieht. Jede Hand n blutiger Arschfick. Hab mich schon dabei ertappt heute wie ich mich geweigert hab gegen den tablemaniac HU zu contibetten :D

      Ich würd der Varianz so gerne mal dicke in die Fresse rotzen...
    • KinGfrazZ
      KinGfrazZ
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 14
      irgendwie habt ihr einen an der KLatsche ,oder ?

      xxx edit by michimanni
      nein, haben wir nicht und ich bitte dich hiermit, zukünftig auf bbv-style, spam oder flames im frustabbau zu verzichten
    • BudSpencer
      BudSpencer
      Global
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 850
      @Kingfrazz

      kein Kommentar

      @OP
      Ich kann mich sehr gut in deine Situation hineinversetzen. Mir geht es ähnlich. Hatte letzten Monat ein Down von 300BB und glaubte schon der jetzige Monat reisst es wieder raus. Ging auch gut los, in wenigen Tage so 80 BB up.
      Dann gestern 1K Hände gespielt und sage und schreibe 15 mal die Asse bekommen. Die haben auch oft gehalten, haben aber nicht meine 50BB down Session verhindern können. xfache flashdraws geflopt und KEINER ist angekommen. Dagegen dreimal in einen gflopten Flush rein zweimal davon mit dem Nutflushdraw.
      Toppair gegen Set im Blindbattle. Bessere Asse immer nur gesplittet oder verloren gegen twopair. Ebenso wie bei dir bekomm ich die dreibet auf dem River weil mal wieder 2-3 outer ankommen. Selber sieht man dass der eigene Gutshot auf dem River ankommt als man schon aus der Hand ist, was einem Fisch nie passieren würde. :rolleyes:
      Ich hab die Spieler irgenwann durchschaut und weiss wann sie stark oder schwach sind aber bekomm keine Mittel das auszunutzen da man bei 90% der Flops nicht mal Ace high schlägt.
      Ich spiele bei Stars 3/6 und werde heute nochmal eine Session spielen. Wenn es so weiter geht werde ich nach Party wechseln. Da ist der Doomswitch vielleicht schon wieder abgestellt. Hat umgekehrt beim letzten mal hervorragend funktioniert.
    • promoe
      promoe
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 1.694
      Wir wollen den Fans ja nichts verheimlichen

      So ging die Session an 2 Tischen gleich mal los


      2/4 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with Q:spade: , Q:diamond:
      2 folds, CO calls, BU folds, Hero raises, BB folds, CO 3-bets, Hero caps, CO calls.

      Flop: (9,00 SB) 9:spade: , J:heart: , 6:spade: (2 players)
      Hero bets, CO raises, Hero 3-bets, CO caps, Hero calls.

      Turn: (8,50 BB) J:diamond: (2 players)
      Hero checks, CO bets, Hero calls.

      River: (10,50 BB) T:heart: (2 players)
      Hero checks, CO bets, Hero calls.

      Final Pot: 12,50 BB

      AJ


      2/4 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with Q:club: , Q:spade:
      MP2 calls, MP3 folds, CO calls, Hero raises, SB folds, BB calls, MP2 calls, CO calls.

      Flop: (8,50 SB) 2:diamond: , K:heart: , 5:club: (4 players)
      BB checks, MP2 bets, CO calls, Hero calls, BB folds.

      Turn: (5,75 BB) 8:club: (3 players)
      MP2 bets, CO calls, Hero raises, MP2 3-bets, CO calls, Hero calls.

      River: (14,75 BB) K:diamond: (3 players)
      MP2 bets, CO folds, Hero calls.

      Final Pot: 16,75 BB

      Zugebenermassen auch mies gespielt, aber K6o ist sicher ne Hand die man am Turn 3betten sollte Multiway ;)

      dann gammelte es son bisschen vor sich aber paar Perlen gibts noch


      2/4 Fixed-Limit Hold'em (4 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with Q:spade: , K:club:
      CO calls, Hero raises, SB folds, BB calls, CO calls.

      Flop: (6,50 SB) 6:diamond: , 7:spade: , K:diamond: (3 players)
      BB checks, CO checks, Hero bets, BB calls, CO raises, Hero calls, BB calls.

      Turn: (6,25 BB) J:spade: (3 players)
      BB checks, CO bets, Hero raises, BB folds, CO calls.

      River: (10,25 BB) T:diamond: (2 players)
      CO checks, Hero bets, CO calls.

      Final Pot: 12,25 BB

      Results follow (highlight to see):
      CO shows [ 6c, 7c ] two pairs, Sevens and Sixes
      Hero shows [ Qs, Kc ] a pair of Kings
      CO wins $47 USD with two pairs, Sevens and Sixes.



      2/4 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with Q:spade: , Q:club:
      MP2 folds, MP3 calls, CO folds, BU raises, Hero 3-bets, BB folds, MP3 calls, BU caps, Hero calls, MP3 calls.

      Flop: (13,00 SB) 9:heart: , J:heart: , 7:spade: (3 players)
      Hero checks, MP3 checks, BU bets, Hero raises, MP3 calls, BU 3-bets, Hero calls, MP3 calls.

      Turn: (11,00 BB) 4:heart: (3 players)
      Hero checks, MP3 checks, BU bets, Hero calls, MP3 calls.

      River: (14,00 BB) K:diamond: (3 players)
      Hero checks, MP3 bets, BU calls, Hero folds.

      Final Pot: 16,00 BB

      Results follow (highlight to see):
      MP3 shows [ 8s, 6s ] high card King
      BU shows [ As, Ah ] a pair of Aces
      BU wins $61 USD with a pair of Aces.


      Hier kann man sich nen turncall wohl auch mal wieder sparen


      3/6 Fixed-Limit Hold'em (4 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with A:diamond: , A:club:
      CO raises, BU folds, SB calls, Hero 3-bets, CO calls, SB calls.

      Flop: (9,00 SB) T:heart: , 6:heart: , 3:diamond: (3 players)
      SB checks, Hero bets, CO raises, SB calls, Hero 3-bets, CO calls, SB calls.

      Turn: (9,00 BB) T:club: (3 players)
      SB checks, Hero bets, CO raises, SB calls, Hero calls.

      River: (15,00 BB) 8:club: (3 players)
      SB checks, Hero checks, CO bets, SB calls, Hero calls.

      Final Pot: 18,00 BB

      KT und 99


      3/6 Fixed-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with A:diamond: , 2:diamond:
      2 folds, Hero raises, SB folds, BB calls.

      Flop: (4,33 SB) 5:club: , 3:heart: , 2:spade: (2 players)
      BB bets, Hero calls.

      Turn: (3,17 BB) A:spade: (2 players)
      BB checks, Hero bets, BB raises, Hero calls.

      River: (7,17 BB) Q:diamond: (2 players)
      BB bets, Hero calls.

      Final Pot: 9,17 BB

      A3

      Tja, nach ca 4 Tagen Pause wirds halt nicht lustiger, beschweren über schlechte Karten kann ich mich eigentlich auch nicht nur die Preflopmonster werden halt fast alle gebusted :D

      250 Hände 3 BB down, was gefühlt schonmal n klarer Upswing ist, aber wenn selbst bei den Karten kein geld rumkommt...
      Die nächste session gibts dann wahrscheinlich wieder nur Scheisskarten + die beats ^^
      Wenigstens ist man wieder n bisschen entspannter, paar Abende weggehen und mal wieder lachen können hilft ungemein manchmal.
      Naja, ich hoffe mal, dass in absehbarer Zeit das updaten dieses threads aufhört ;)