PT3 liest die XML- Dateien von EyePoker v.162 nicht

    • altenburger
      altenburger
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2008 Beiträge: 91
      hi leute,

      hab mir eben die Trial Version von EyePoker v.1.62 runtergeladen
      und hab jetzt etliche Probleme damit.
      Ich fang mal mit dem ersten problem an:

      Die Hände werden als XML- Dateien abgespeichert und Pokertracker3 kann damit irgendwie nix anfangen. Optimal wäre eine Speicherung in Textdateien (txt).
      Wat kann ich da tun ?

      Habe auch hier schon gelesen,dass man einen englischen Clientserver oder so benutzen soll. was heisst das ? das man die Software in englisch installieren muss ?
      jedenfalls habe ich,wie hier schon oft empfohlen, die häkchen im chatfenster alle gemacht (sonst würde da erst gar nix gespeichert werden).

      Bevor ich mir das Teil kaufe,will ich natürlich sichergehen,das es funktioniert.

      gruss an alle und
      ein schönes wochenende
      altenburger
  • 8 Antworten
    • KillerUrs
      KillerUrs
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.213
      Bei EyePoker sind die geminten Hände immer .xml, da kannst du gar nichts ändern.
      Und die Pokersoftware muss in Englisch sein ja, mit der deutschen Version geht es nicht.
    • altenburger
      altenburger
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2008 Beiträge: 91
      Suuupi,

      funktionopelt astrein.

      Um die ganze Sache abzurunden,hab ich noch zwei Anschlussfragen:

      1. was bedeutet die Scoring- Funktion im Menü Main/Options ? Wofür ist die genau gedacht ?

      2. Im Scan- und Datamining Filter kann man u.a. bei "minimum numbers of read" ein Häkchen setzen. Was bedeutet diese Option ?

      Ich nehme mal an, dass fast jeder von Euch den TableTracker von EyePoker gegenüber den von PT3 bevorzugt. Richtig ?

      Danke im voraus und
      gruss an alle
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Original von altenburger
      1. was bedeutet die Scoring- Funktion im Menü Main/Options ? Wofür ist die genau gedacht ?
      Mit dem Scoring kannst du die Tableselection verfeinern.
      Du kannst bestimmten Spielerstatistiken Punkte (Score) zuweisen.
      Diese Punkte werden für jeden Tisch akkumuliert.
      Die Idee:
      Sharks erhalten negative Punkte.
      Fische erhalten positive Punkte.
      Somit kannst du die fischigkeit eines Tisches anhand 1 Zahl ablesen und vergleichen.

      Die Gewichtung muss nach deinen Vorlieben erfolgen.
      Ich persönlich komme sehr gut ohne Scoring aus, aber viele NL spieler scheinen es zu mögen...



      2. Im Scan- und Datamining Filter kann man u.a. bei "minimum numbers of read" ein Häkchen setzen. Was bedeutet diese Option ?
      Der "Overall Filter" ermöglicht eine vorselektion der Tische.
      Damit du nach dem Scan nicht von einer Vielzahl von Tischen erschlagen wirst, kannst du eine grobe Vorab-Aussortierung einstellen.
      Z.B. "Zeige mir nur Tische an wo ich von mindestens X Spielern Hände in meiner Datenbank habe"...



      Ich nehme mal an, dass fast jeder von Euch den TableTracker von EyePoker gegenüber den von PT3 bevorzugt. Richtig ?
      Der entscheidende Vorteil von EyePoker ist, dass es dataminen kann.
      Zudem kostet der TableTracker eine monatliche Gebühr.
      EyePoker verlangt nach einer einmaligen Zahlung (alle Zukünftigen Versionen beinhaltet).
    • altenburger
      altenburger
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2008 Beiträge: 91
      hi,

      mir ist gestern aufgefallen,dass EyePoker auch Tische mit sehr wenigen Spielern am Tisch offen lässt,obwohl ich in der Voreinstellung eine Mindestzahl von 8 Spielern vorgegeben habe.

      Ich hab da einfach etwas Angst,dass sonst die Statistik verfälscht wird,denn mit 4 Spielern am Tisch spielt man ja ganz anders als mit 9 oder 10 Spielern.

      Ich hab noch nicht überprüft, ob die shorthanded gespielten Hände gespeichert werden,aber wenn dem so ist, kann man diese Hände im Pokertracker3 aussortieren bzw. löschen ?

      gruss und schönen Sonntag noch
      altenburger
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Ob man den Import von diesen Händen verhindern kann, oder diese Hände aussortieren kann weiss ich nicht.

      Allerdings ist das kein Problem, da man PokerAce sagen kann, es soll nur die stats nehmen wo mehr als X Spieler in der Hand waren.
      Siehe "Options->Preferences->Filters->Player Range"
    • altenburger
      altenburger
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2008 Beiträge: 91
      das is ja super. einwandfrei.
      wo wir gerade beim Ace Hud sind. ich will mir ca. 8 werte anzeigen lassen.
      Die sind alle in einer Reihe angeordnet.Gibt´s da ´nen Trick, wie ich daraus vielleicht zwei 4er-Reihen machen könnte ? Wäre um einiges übersichtlicher.

      gruß
      altenburger
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Sorry, bei PokerAce Hud Tricks muss ich passen :)
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.823
      Dann übernehm ich mal. Einfach im Layoutmanager die Stats so anordnen wie du sie haben willst, das geht wahlweise auf dem Bildschirm. Du darfst die 8 Werte natürlich nicht in ein Combined Stats Feld hängen sondern entweder in mehrere oder als Einzelwerte.
      Lad dir doch mal das Layout von Pokerstrategy (in der Download Sektion) da siehst du wie das geht.