NL200 stats (PokerEV Graph + Positionstats geaddet!)

    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      Wies der Thread schon sagt meinen viele hier, dass ich ein schlechtes postflop spiel hab und auch noch viele leaks. das nehm ich natürlich als kritik an, und werde jetzt - wie von screenager empfohlen - meine stats posten...

      wäre supernett wenn ihr mir da paar tipps etc. geben könntet ;)

      vl. hatte ja einer das selbe prob (zb. turnAF<riverAF) und kann mir da ein paar tipps geben, wie er das dann gehandhabt hat.

      (absichtlich bissl zusammengequetscht)


      POSTION STATS ADDED !




      POKEREVGRAPH ADDED:





      thx in advance ;)
  • 26 Antworten
    • BReWs7aR
      BReWs7aR
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 7.740
      So wie ich das sehe, spielst du Postflop zu weak, d.h. du foldest zu oft die beste Hand, bluffst selbst nicht, barrelst zu wenig oder in falschen Spots etc.
      Trotz dass du soviel geld ohne Showdown verloren hast, hast du am Showdown halt oft Glück gehabt, denn der wts ist normal, aber dein w$@sd dafür zu hoch. Poste ma den EV-Graph! jm2c ;)
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      Turn AF könnt ein bißchen höher sein, mal Ausschau halten nach geeigneten Spots zum 2 Barelln (Scarecards, Gegner die viele Contis callen aber oft am Turn aufgeben usw)

      W$wsF ist seeehr niedrig, s. o. + nicht so oft den Winner folden (relativ niedriger WtSD könnt hier ein Indiz sein, aber auch schwer zu beurteilen ohne dein Spiel zu kennen), weake Leute spoten und in geeigneten Situationen floaten oder anders ausspielen usw

      Du scheinst auch relativ viel coldzucallen, was möglicherweise nicht optimal ist, aber nur anhand der Stats schwer zu beurteilen.

      Du c/r sehr wenig am Flop, donkst du viel mit starken Händen? Ist möglicherweise ne Stilfrage, aber mit nem c/r kriegt man halt mindestens noch die Conti.

      Posi Stats wären noch interessant
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      Ich finde den PFR für den VPIP etwas niedrig. Der VPIP im SB ist ziemlich hoch. Der folded BB Wert ist noch ok, aber gerade wenn du vermutest, Postflop leaks zu haben, würde ich nicht so oft defenden. Turn AF ist niedrig und vor allem niedriger als der RiverAF, was schon ziemlich seltsam ist.
      Evtl solltest du hier mehr barreln am Turn. Außerdem ist der ATS für deinen VPIP/PFR viel zu niedrig.
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      34 Ats zu niedrig?
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      u dont beat teh rake

      won when saw flop unterirdisch!!
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      Original von Vinyladdict
      u dont beat teh rake

      won when saw flop unterirdisch!!
      omfg... könntest du evlt. was konstruktives schreiben?! k, thx

      hm... thx @ brew, face, natty!

      aber natty, wo is denn 34 ats zu niedrig?!


      POKEREVGRAPH ADDED !
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      naja. du hast 18 PFR. wenn du deine position ranges richtig verteilst, solltest du locker bei 40 ats liegen. 34 ist einfach viel zu wenig imo. evtl bin ich da aber auch über aggro
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      ok... vl. könnt ihr mir hier so besser helfen:

      POSTION STATS GEADDED!!
    • BReWs7aR
      BReWs7aR
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 7.740
      Also ich finde 34 ATS auch zu wenig! Du könntest dein komplettes Preflopspiel mehr auf die späteren Positionen verlagern, um nicht so viel in marginale Situationen zu gelangen. Wenn du dann nen ATS von 40 hast und die Stats beibehälst, sollte das, wenn du ja vermutest, du hast Postflopleaks, profitabler zu spielen sein, da eben weniger starke Hände nach dir unterwegs sein können.

      Edit: Wenn du SKill bekommen willst, dann hör auf mit derben Masstabling. Das ist wohl der Hauptgrund für deine Nonshowdownlosses - stupides ABC-Poker! ;)
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      hm.... hab jetzt schon einge tipps bekommen! find ich sehr nice von euch... würd mich auch noch über weiterer freuen....

      was ich jetzt für schlüsse draus ziehe:

      - weniger tische (6-8)
      - mehr contenct (2nd barrel, float, wa/wb, calldown)
      - mehr beispielhände posten/bewerten (hab heute schon damit angefangen)
      - video drehen und analysieren/bewerten lassen
      - tighter aus early und looser aus late position werden


      so, für weitere vorschläge immer offen ;)
    • Mephisto89
      Mephisto89
      Black
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 4.860
      dein turn af is kleiner als dein river -> ich glaub du checkst zu oft 4 potcontrol or whatever behind.
      und der ev-graph.... ja... sieht einfach so aus, als ob du a) entweder sehr weak bist oder b) du immer outplayed wirst^^. ich denke du lässt dich einfach zu leicht aus der hand floaten, 2nd barrelst nie (du gibst einfach immer nach der cbet auf), usw. außerdem ist dein w$wsf extrem niedrig... wird wahrscheinlich auch daraus resulieren, dass du zu weak bist.
      außerdem ist dein vpip vom sb viel zu hoch.
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      hm.. thx @mephisto... das denk ich mir immer wenn ich ein vid anschau (punkto: sb vpip)

      die folden da oft sache, die ich immer callen würde... zb. 56o bei 1 limper... oder auch J5s oder so sachen... einfach einen 1/2 bb zahlen um evlt. einen flush zu floppen oder 2pair bzw pair + FD oder sowas...

      werd da wolh in zukunft ziemlcih tight werden.
    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      wie schon gesagt wwsf is sehr niedrig was auf weakes postflopspiel schließen lässt. turn und river schaut schon sehr passiv aus, einfach mal 2 oder 3 barrels feuern wenn der spot gut ausschaut (wichtig dabei gutes handreading)

      coldcallen is prinzipiell nicht verkehrt und machen viele leute imo zu wenig. is bloß leider ne schlechte kombination mit weakem postflopplay. is halt nich sehr profitabel dann nur wenn man gut hittet weiterzuspielen. also ruhig mal flops bluffraisen oder floaten mit gutshots etc.
    • contfold
      contfold
      Black
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 6.507
      zur sb completing range: Habe mal auf 2p2 ne imo recht gute "regel" gelesen.

      "Man sollte all die Hände completen, die man auch am BU in mw pötten mitlimpen würde.
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      wow, thx lance und contfold... werd mich an die SB regel sicher mal halten ;) aber ab wann gilt bei SH ein pot als mw-pot?! 1 limper?! 2 limper!?

      sind ja im prinzip nur suited connector, suited 1 gappers suited 2 gappers, suited Aces, connecters

      !?


      @ lance... hm... joa, grade oop 2nd barrel ich sehr wenig, evlt. bin ich wirklcih leicht zu floaten bzw. zu readen...
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      gerade oop solltest du ja 2nd barreln weil wenn du posi hast siehst du ja wenigstens noch ne karte mit nem cb

      fische auf allen streets nach valuetown schicken!!

      fische folden vor allem am RIVER

      eventuell auf fold to river bet stat mehr achten!!

      spiel 4 ..in worten VIER Tische und nicht mehr ;)

      falls du die WR bzw wwsf damit nicht steigern kannst was ich mir nicht vorstellen kann kannst du ja noch immer 4 rakeback masstablen
    • contfold
      contfold
      Black
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 6.507
      complete das, was du je nach anzahl der limper am BU mitlimpen würdest. Wenn Du K8s bei einem limper am BU foldest, bei 3 limpern aber callst, mach dies auch im sb so.
    • JojoDeluxe
      JojoDeluxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 3.638
      Also wwsf fiel mir als erstes ins Auge. Finde aber man sollte Stats nicht überbewerten solange es nach oben geht. Und das gehts ja bei dir schon. Es gibt einige Leute, die neutral bzw. sogar negative won without SD werte haben und trotzdem winner sind. Ansonsten gabs hier schon viele Tips. Der Graph sieht sehr Upswinglike aus. SD Winings über Sklansky Bucks, aber das mag auch daran liegen, dass du halt nur als relativ sicherer Fav. den SD aufsuchst. AllinEq ist auf jeden Fall nah an der Realen dran. Das hätte ich btw auch mal wieder gern ;)

      Mehr am Turn barreln ist schon genannt. So bekommst du auch oft noch mehr Value aus Draws und defendest effektiver. Also lieber mal bet Turn check behind River mit ner Mittelguten Hand ip wo du vielleicht sonst potcontrol betreibst. Und hin und wieder mal ne Scarecard bluffen und den Move dann eventl. bei vielen busted Draws am River und einem der dich runtergecallt hat auch beenden und 3rd barrel feuern um ohne SD zu gewinnen.

      gl
    • coke178
      coke178
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2007 Beiträge: 3.100
      Es gibt einige Leute, die neutral bzw. sogar negative won without SD werte haben und trotzdem winner sind.

      er verliert ohne showdown doch geld?!

      Ansonsten gabs hier schon viele Tips. Der Graph sieht sehr Upswinglike aus. SD Winings über Sklansky Bucks,

      sd winnings sind ungefähr auf höhe der slansky bucks.

      aber das mag auch daran liegen, dass du halt nur als relativ sicherer Fav. den SD aufsuchst.

      du hast wohl keine ahnung was slansky bucks sind.
    • 1
    • 2