Hi,


wie ich in einem anderen Thread geschrieben hab, wurde der MB Account eines Kumpels gehackt. Er hatte mir vor einiger Zeit Geld geliehen, woraufhin mein Account in seiner Transaktionsliste stand. Er hat dann also auch versucht mich zu hacken - zG erfolglos.
Allerdings wurde mein Account gesperrt. Auf eine Anfrage hin kam folgende Mail:

Sehr geehrter Hero,

In Zusammenhang mit der Entsperrung Ihres KOntos möchten wir Sie höflichst bitten, dass Sie uns Ihre Beziehung zu xxx@gmail.com erklären. Diese Information können Sie über unser Kundencenter mitteilen, indem Sie die Ticket ID xxx angeben. [Kundenbetreuung E-mail, Konto/Sicherheit, Sie haben Dokumente und/oder Informationen von mir angefordert].

In Erwartung Ihrer baldigen Rückmeldung verbleiben wir

mit freundlichen Grüßen
Tina Ivano
Ihr Moneybookers Team


Ich hab denen also geschildert, dass die einzige Verbindung die sein kann, dass der Typ den Account von meinem Kumpel gehackt hat.


2 Tage später kommt das als Antwort:

Sehr geehrter Hero,

Vielen Dank für Ihre E-Mail.

Wir möchten Ihnen zur Kenntnis bringen, dass unsere Sicherheitsabteilung bei routinehafter Überprüfung festgestellt hat, dass Sie an streng verbotenen Tätigkeiten beteiligt sind. Außerdem ist Ihr Moneybookers Konto mit vielen anderen Moneybookers Konten verbunden, die betrügerischen Handlungen begangen haben. Diesbezüglich wird Ihre Mitgliedschaft unwiderruflich beendet, nachdem Sie Ihr Guthaben abgehoben haben. Bitte merken Sie sich, dass die getroffene Entscheidung endgültig und unbestreitbar ist. Falls Sie weitere Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte an security@moneybookers.com.

Wir hoffen, dass diese Information hilfreich gewesen sei.

Mit freundlichem Gruß
Tina Ivano
Ihr Moneybookers Team


Voll der Witz der Laden. Nicht nur, dass sie auf die Sache mit dem gehackten Account meines Kumpel und eine Bitte ihn zu kontaktieren nicht mal eingegangen sind. Sie sperren mich einfach, aufgrund eines Verdachts. ZG darf ich mein Geld abheben, wär ja noch schöner.


Naja, ich werd dann jetzt wohl zu Neteller gehen. Ich hoffe, dass ist nicht auch so ein Saftladen...