SSS in den Micro´s

    • Nightfall79
      Nightfall79
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 229
      Hi,

      bin eigentlich BSS Spieler, aber ich würde gern auch mal die SSS ausprobieren, um etwas über meine Gegner zu lernen die man ja immer an den FR Tischen hat. Weiterhin wollte ich mal um Meinungen bitte, ob die SSS profitabler in den Micro´s zu spielen ist als die BSS?
      Denn in den Micro´s ist die Varianz ja irgendwie höher durch die Spieler die nach Gefühl und nach ihren TV-Helden spielen bzw. gamblen.
      Ich merke es gard wieder auf Party NL10.

      Vorteil bei der SSS sehe ich hier das man wirklich nur Wahrscheinlichkeiten spielt und die eigenen Fehler gegen "Gambler" so minimiert.

      Würdet ihr mit der Einschätzung mitgehen?


      mfg
      nightfall
  • 3 Antworten
    • chris7612
      chris7612
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 68
      Deine Einschätzung teile ich gar nicht. Ist imo eher ein Rückschritt. Hab selbst über 70k Hände SSS gespielt und dann auf NL SH BSS umgestiegen.
      Was die WinRates angeht, kannst du mit ca. 2PTBB/100 rechnen, wenn du weder sonderlich Glück noch Pech hast.
      Gerade auf Party sind aber extrem viele Shortys unterwegs, was manchmal zu Schwierigkeiten führt, was die Auswahl der Tische angeht. Der Vorteil ist zwar das sture Autopilot-Spielen, nachdem du die Strategie verinnerlicht hast und damit die Anzahl der Tische, die du spielen kannst, aber die WinRate sollte doch als BSS wesentlic höher sein in diesen Limits.
      Kannst es ja mal ausprobieren, aber wie gesagt glaube ich nicht, dass das deinem Skill guttun wird.

      Zum Thema Varianz: Als solider BSS-Spieler hast du eigentlich mit weniger Varianz zu kämpfen als bei der SSS. Und das mit der Minimierung der Fehler mag schon sein, aber eigentlich sollte die SSS doch eher als BR-Building dienen und das Ziel doch sein, auf BSS umzusteigen.

      Nichtsdestotrotz kannst es ja mal ausprobieren, um evtl gegen die Spielweise der Shortys besser zu adapten. Viel Glück!
    • Nightfall79
      Nightfall79
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 229
      Danke für deine Einschätzung und Erfahrungen.
      Werd sie wirklich mal zum Erfahrungen sammeln testen. Und du hast natürlich Recht das die Varianz höher und die Winrate kleiner ist bei der SSS und sie für BRB ist. Ich möchte auch net Wechseln. Kam vllt anders rüber... :)

      Aber ich denke doch das man gegen unkown aus-dem-Bauch-Spieler die tricky sein wollen und dumm minraisen und sonst was für Move machen mit der SSS vllt besser fährt, da man weniger Fehler gegen sie machen kann.


      mfg
      nightfall
    • Iulius
      Iulius
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2008 Beiträge: 271
      Aber ich denke doch das man gegen unkown aus-dem-Bauch-Spieler die tricky sein wollen und dumm minraisen und sonst was für Move machen mit der SSS vllt besser fährt, da man weniger Fehler gegen sie machen kann.


      das kannst du auf den micros garnicht sagen.

      gibt genug minraises von AA,KK oder pushes über deine steals mit z.b. A6o

      nur mit der standard-sss ohne erweiterungen erreicht man auch sicher keine 2ptbb/100.


      kannst dir ja mal den thread ankucken wo hier mods und sonstige gold/platin member zum Spaß mal SSS schon mit resteal und diversen anderen erweiterungen spielen und dennoch nicht wirklich über 2 normale bb/100 hinauskommen.

      Wenn du die bss kannst und damit profit machst, dann macht es wohl 0 Sinn umzusteigen.