Ich will gegen Haie spielen

    • RainbowSailorZ
      RainbowSailorZ
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 180
      Ich brauch jetzt auch mal meinen persönlichen Heulthread. Seit Samstag hab ich nen tollen Downswing auf FL 0.10/0.20. Mit PokerTracker Statistiken kann ich net dienen, meine Excel-Tabelle zeigt mir rund 120BB an. Davon allein heute 68BB. Ich setz mich eigentlich an nen Tisch, um zu gewinnen und net, um reichlich BadBeats und sonst nur Trash-Hands zu bekommen. Somit ist meine Bankroll von $62 auf $37 abgestürzt. Naja, geh ich halt wieder auf 0.05/0.10. Ne Pause kann ich nicht machen, da ich noch circa 10 Tage Beginnerszeit hab. 3500 Raked Hands fehlen noch für den Bonus, also "Bye Bye Poker".

      Meine heutige Session bis jetzt: 468 Hände auf 0.10/0.20. Won 5% ;( , Showdowns Won 47%, Flop Seen 14%, Win @ Flop Seen 24%. Also Flop-Play streng nach SHC.

      Nach geraumer Zeit kann ich Fische am Tisch ausmachen (denk ich jedenfalls), hab CallingStations, die alles bis zum River mitgehen. Nur was nützen mir "glückliche Fische", wenn ich nichts floppe, die eine Karte, die zum Flush oder Straight fehlt, nicht treffe (naja, dafür treffen die Gegner ihre fehlenden vier Karten zum Flush). Keine hohen PocketPairs halten. Ich hab schon das dumme Gefühl, Pocketpairs ab TT wegzuschmeißen und nur noch Draws zu spielen.

      Eigentlich sinnloser Threadtitel (vorallem nachdem ich mir meine Hände nochmal angeguckt hab :rolleyes: ). Aber meine Gefühlslage ist etwas bescheiden... Heute hat mal wieder ein Fisch meinen AQo Raise mit A6o aus Middle Position coldcalled und mit nem 6er-Pärchen gewonnen. Ein geflopptes Set slowplayed und ich durfte mit KQ-TwoPair dumm zugucken.

      Ok, ich hab sicherlich bei einigen Händen Leaks, aber so scheiße, wie es in letzter Zeit läuft, kann selbst ich net spielen. Ich will Haie, die auch mal Karten wegwerfen und ich was rausholen kann :rolleyes:

      Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, nicht rumzuheulen. Aber langsam muss ich denken, die Karten mögen mich nicht.

      Mal paar heutige Hände...

      1)
      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG with K, Q.
      Hero raises, 2 folds, MP1 3-bets, 6 folds, Hero calls.

      Flop: (7.50 SB) T, 8, 7 (2 players)
      Hero bets, MP1 calls.

      Turn: (4.75 BB) 9 (2 players)
      Hero bets, MP1 calls.

      River: (6.75 BB) 3 (2 players)
      Hero bets, MP1 calls.

      Final Pot: 8.75 BB

      Results in white below:
      Hero has Kh Qs (high card, king).
      MP1 has Ks Ac (high card, ace).
      Outcome: MP1 wins 8.75 BB.


      Overcards gegen höhere Overcards. Passiert wohl. Keine Straßengefahr nach dem Flop. Wer macht schon ne 3-bet mit J9? Kein höheres PocketPair, sonst wäre mein Bet bestimmt geraist worden. Mögliche Straight nach dem Turn, bzw. Flush am River. Sah aber alles so unwahrscheinlich aus. Somit hab ich den Gegner schön fischig bedient :rolleyes: Andere Spielweise?

      ---

      2)
      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is SB with A, J. CO posts a blind of $0.10.
      4 folds, MP2 calls, 1 fold, CO (poster) checks, Button raises, Hero calls, BB calls, MP2 calls, CO calls.

      Flop: (10 SB) 8, K, Q (5 players)
      Hero bets, BB folds, MP2 calls, CO raises, Button folds, Hero 3-bets, MP2 folds, CO calls.

      Turn: (8.50 BB) 3 (2 players)
      Hero bets, CO calls.

      River: (10.50 BB) 6 (2 players)
      Hero checks, CO bets, Hero folds.

      Final Pot: 11.50 BB

      Results in white below:
      CO doesn't show.
      Outcome: CO wins 11.50 BB.


      Hier war wohl eher ich der Fisch. Wieso ich den gegnerischen Raise am Flop 3-bettet hab, keine Ahnung. Hatte eigentlich nur 5 discounted Outs, 3 Zehnen für Gutshot zur Straight, zwei Asse für Toppair. Eigentlich sinnlose und peinliche Aktion, sieht ja so flushig aus. Da war ich wohl langsam "on tilt" :rolleyes:

      ---

      3)
      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG with A, T.
      Hero calls, 7 folds, BB checks.

      Flop: (2.50 SB) 8, 7, T (2 players)
      BB bets, Hero raises, BB calls.

      Turn: (3.25 BB) K (2 players)
      BB bets, Hero raises, BB 3-bets, Hero calls.

      River: (9.25 BB) 8 (2 players)
      BB bets, Hero folds.

      Final Pot: 10.25 BB

      Results in white below:
      BB doesn't show.
      Outcome: BB wins 10.25 BB.


      Nach dem Flop Top-Pair, Top-Kicker. Höhere Paare waren wohl nicht unterwegs, sonst hätte es pre-flop mehr Action gegeben. Deswegen finde ich meinen Raise am Flop gerechtfertigt. Aber die 3-bet am Turn hätte ich mir sparen können. Strich Nummer zwei auf meiner "heute war ich fischig-Liste"

      ---

      4)
      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is SB with T, Q.
      3 folds, MP2 calls, 3 folds, Hero completes, BB raises, MP2 calls, Hero calls.

      Flop: (6 SB) 6, 4, K (3 players)
      Hero bets, BB folds, MP2 raises, Hero 3-bets, MP2 caps, Hero calls.

      Turn: (7 BB) 2 (2 players)
      Hero bets, MP2 calls.

      River: (9 BB) 3 (2 players)
      Hero bets, MP2 calls.

      Final Pot: 11 BB

      Results in white below:
      MP2 has 6h Ah (one pair, sixes).
      Hero has Th Qh (high card, king).
      Outcome: MP2 wins 11 BB.


      Flush-Draw gegen Flush-Draw. Am Flop soll man ja aggressiv spielen. Nur wie hätte ich den Gegner rauskriegen können? Nach seinem Reraise hätte ich ihn auf K mit kleinem Kicker geschätzt, aber nicht, dass er auf demselben Flush-Draw sitzt, wie ich. Und noch das As dafür in der Hand hielt ...

      ---

      5)
      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG+1 with A, A.
      1 fold, Hero raises, 6 folds, BB calls.

      Flop: (4.50 SB) 2, Q, 8 (2 players)
      BB bets, Hero raises, BB calls.

      Turn: (4.25 BB) 7 (2 players)
      BB bets, Hero raises, BB calls.

      River: (8.25 BB) 8 (2 players)
      BB checks, Hero checks.

      Final Pot: 8.25 BB

      Results in white below:
      BB has 8s 7s (full house, eights full of sevens).
      Hero has Ad As (two pair, aces and eights).
      Outcome: BB wins 8.25 BB.


      Mal wieder zerstörte Asse. Eigentlich hätte der Typ sein Achter-Pärchen nach dem Flop wegschmeißen können. Und das er am Turn TwoPair bekommt, naja, Glück gehört halt dazu. Und AA ist halt auch nur ein Paar ...

      ---

      6)
      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP1 with Q, A.
      2 folds, Hero raises, 2 folds, CO calls, 3 folds.

      Flop: (5.50 SB) J, 5, 2 (2 players)
      Hero bets, CO calls.

      Turn: (3.75 BB) 6 (2 players)
      Hero bets, CO calls.

      River: (5.75 BB) T (2 players)
      Hero bets, CO calls.

      Final Pot: 7.75 BB

      Results in white below:
      Hero has Qh Ad (high card, ace).
      CO has Ah 6s (one pair, sixes).
      Outcome: CO wins 7.75 BB.


      Zwei Overcards gegen nichts. Callen kostet ja nichts weiter und vielleicht trifft man ja den Turn. Und ich fall wieder drauf rein. ./me müffelt selbst nach fisch

      ---

      7)
      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP3 with K, Q.
      UTG calls, 4 folds, Hero raises, 3 folds, BB calls, UTG calls.

      Flop: (6.50 SB) K, 4, 3 (3 players)
      BB checks, UTG checks, Hero bets, BB calls, UTG calls.

      Turn: (4.75 BB) Q (3 players)
      BB checks, UTG checks, Hero bets, BB folds, UTG raises, Hero 3-bets, UTG caps, Hero calls.

      River: (12.75 BB) 3 (2 players)
      UTG bets, Hero raises, UTG calls.

      Final Pot: 16.75 BB

      Results in white below:
      UTG has 4s 4d (full house, fours full of threes).
      Hero has Kh Qc (two pair, kings and queens).
      Outcome: UTG wins 16.75 BB.


      Top-Pair, Top-Kicker. TwoPair. Was sollte der Turn-Raise von UTG? Das er mit QQ spielt, war wohl etwas unwahrscheinlich. Danke für slowplayed Set 4er ...

      ---

      Das waren ca 90% der Hände, meiner heutigen Session. Im nachhinein gesehen, sind aber einige Schnitzer von mir drin :rolleyes: Deswegen ist der Thread überflüssig wie ein Kropf. Nur leider verabschiedet sich meine Bankroll. Schadet aber nichts, sein dämliches Spiel zu erkennen ...
  • 11 Antworten
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Gegen Haie, die alles richtig spielen, kannst du _garnichts_ rausholen ;) .

      80BB ist btw kein großer Swing, ich selber habe täglich 200PTBB Swings auf NL, früher bei fixed auch täglich 150BB Swings gehabt, man gewöhnt sich dran ;)

      Kopf hoch, weiterspielen wie gehabt und Beispielhändeposten/Coachings besuchen/Theorie büffeln. Auch wenn du gut spielst: es geht besser. Und je besser man spielt, desto kleiner sind die Swings :) .

      MfG
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      1. MP1 ist Aggressor. Niemals reindonken. Deine 6 Outs (+1 Out für den BDDraw) musst du außerdem kräftig discounten, zumindest der K ist meist eh nichts wert. Hast vielleicht 3 discountet Outs.
      2. Warum bettest du denn da :D ? Du hast einen Gutshot, eine Overcard (die Outs sind wegen 2Pair-/Set-/Flushdrawgefahr zu discounten) und einen BD-Flushdraw. Sind zusammen vielleicht 5 Outs -> Check/Call Flop. Betten wäre hier selbst mit einer Made Hand falsch, denn in dem Fall ist ein Checkraise aus Protectiongründen angebracht (Button ist Aggressor, du konfrontierst somit den Rest mit 2 SBs).
      3. Call Flop, Raise Turn ist hier der Standardmove. So wie du es gespielt hast: Kein Raise mehr am Turn bei der Donk, sondern Calldown.
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Edit by Tigga: Sorry dude, aber sowas muss hier nicht sein :)
    • legend111
      legend111
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 484
      Original von suru
      sry dude aber du spielst echt mal scheisse ...
      das war mal wieder einer der mega sinnvollen beiträge ;) ... Vorschläge wären da besser...

      p.s in deiner ersten hands hast du immer mit k,q gesetzt... bei den limits die du spielst musst du dich damit abfinden, dass du mit ass und höherer beikarte als 10 auf diesen limits immer gecalled wirst (meine Erfahrung)..
    • RainbowSailorZ
      RainbowSailorZ
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 180
      Original von suru
      sry dude aber du spielst echt mal scheisse ...
      Entschuldige, dass ich nicht als Poker-Pro geboren wurde und auch nicht die Weisheit mit Löffeln gefressen hab. Oder hab ich nur die Ironie-Tags übersehen ?( Jedenfalls Danke an die Leute, die anderen helfen wollen. Aber falls du mich nur motivieren wolltest, danke, aber daran hapert es bestimmt nicht ...
    • DocMacke
      DocMacke
      Silber
      Dabei seit: 16.04.2006 Beiträge: 323
      Du overplayst deine Hände reichlich finde ich. In den meisten hast du nichts, oder dort wo du etwas hast respektierst du die Gegner-Aktion zu wenig.
      ßberspitzt gesagt:
      Wenn du so an meinem Tisch spielen würdest, würde ich dich als Maniac abstempeln und sehr sehr viel runter callen gegen dich. Die anderen sehen auch das du K high durch bettest und merken sich das sehr wohl.
      Deine Kommentare zu den Händen zeigen auch das da noch einiges an Nachholbedarf bzgl. der Theorie besteht.

      1) Nachdem sich die Straight am Turn auf das Board gelegt hat, und du mit sattem K high da stehst würde ich das c/c Turn c/f River spielen.
      2) Was sind das für Hände ??? Wieso zur Hölle 3-bettet man da einen Gutshot, und dann noch in 4(!!) Leute rein.... Also du musst noch einiges lernen. Am Flop check, bei einer Bet call für den Gutshot aufgrund der implied odds mit X Leuten drin.
      Ab Turn c/f. Flush ist angekommen und du hast ein sattes A high. Also da wundert mich nicht das du viel Minus machst.
      3) Was ist das denn ? Wieso raised du da am Turn noch einmal ? Das würde ich nur gegen Gegner machen von denen ich weiß, das sie ihr Pair weiter donken. Da kommt dann die Overcard zu deinem Pair und du raised wieder..
      Zur Strafe bekommst du dann ja auch direkt die 3-Bet. Ich hätte den Turn nur noch gecalled und bei der 8, 2 unmaterialisierte Flush-Draws den River vermutlich auch noch.
      4) In welchem Buch steht eigentlich das man seine Flush-/Straightdraws Headsup capped ? Das ist einfach mal -EV. Nach dem Cap vom Gegner am Flop c/c Turn, c/f River.
      5) Nachdem der 3. Kreuz kommt und der in dich rein donkt Calldown. Zumindest der Check Behind am River war da mal richtig. Und der Kommentar dazu. Der schmeißt doch sein Middle-Pair nicht weg auf deinen Raise. Und dann schön improved. Was er dir klar anzeigt mit seiner Donkbet.
      Der Raise war überflüssig. Wenn er nur sein eines Pair in dich bettet macht er das auch bis zum Ende und bezahlt dich aus, so bezahlst du nur noch mehr für deine Loosing-Hand.
      6) Also wenn du dein Ace high da bis zum Showdown bringen willst ist das mal ein klarer c/c River. So läufst du nur in Raises die DU vermutlich auch noch callest dann.
      Das der bei dem Flop sein Ace high mit Backdoor-Flush anschauen will ist doch nicht ungewöhnlich für solche Spieler. Und was triffst du denn wenn du da raised Preflop. Evtl. den Jack.
      7) call River. Der capped den Turn gegen dich und donked am River. Damit zeigt er einfach mindestens ein Set an.

      Also da wartet noch viel viel Arbeit auf dich. Viel Theorie lernen und den Coachings auch bewußt beiwohnen. Von einmal über die Artikel lesen und so semi-aktiv den Coachings beiwohnen reicht nicht aus um Winning Player zu sein. Reine Alibi-Aktivitäten sind einfach nicht genug.
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Original von RainbowSailorZ
      Original von suru
      sry dude aber du spielst echt mal scheisse ...
      Entschuldige, dass ich nicht als Poker-Pro geboren wurde und auch nicht die Weisheit mit Löffeln gefressen hab. Oder hab ich nur die Ironie-Tags übersehen ?( Jedenfalls Danke an die Leute, die anderen helfen wollen. Aber falls du mich nur motivieren wolltest, danke, aber daran hapert es bestimmt nicht ...
      ja nu :) dein problem ist, dass du nicht in einem downswing bist, sondern keine hand von oben sauber gespielt ist
      und natuerlich bekommst du ne vernuetige antwort (sogar von mir :D ) wenn du sowas im beispiel haende forum postet und nicht hier rumheulst
      die gegner auf deinem limit sind einfach endschlecht und gerade deswegen ist es wichtig, alle haende sauber zu spielen und dann kannst du auch ohne probleme 5BB/100++ machen
    • Django1980
      Django1980
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.022
      joa. in JEDER Hand ist MINDESTENS ein Fehler
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Original von Django1980
      joa. in JEDER Hand ist MINDESTENS ein Fehler
      Jep, seh ich auch so. Normalerweise werfe ich ja mit "Nichtjungendfreien" Ausdrücken an dieser Stelle um mich. Aber heute nicht. Heute hat mein Hamster Geburtstag.

      Das einzige was ich dazu sagen kann. "Komm Fischi Fischi, ich tu dir nichts" :D

      Also, Hände posten und LERNEN.

      Ab morgen setzt es wieder was :P
    • Menace78
      Menace78
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2005 Beiträge: 675
      Sorry Rainbow, aber hier sieht man eindeutig, dass nach dem Ausdrucken des SHCs ganz einfach nicht weitergelesen wurde.

      Nur weil eine Hand Preflop gut zum Raisen ist und dafür im SHC gelistet, heißt das noch lange nicht, dass man mit all den Händen egal was auf dem Board liegt alles und jeden standardmäßig raisen muss.
    • DanielJ
      DanielJ
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 192
      Das hier dürfte Dir sehr nützlich sein. Ich weiß nicht mehr aus welchem Thread ich das heruntergeladen habe. Es gibt schon mal einen Richtungsschuss für Dein Vorgehen auf dem Flop.

      FlopPlayChart