Tablettenrückstande- wichtig oder nur Rest!?

    • WoeBoe
      WoeBoe
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 609
      Hi,

      was mich schon immer brennend interessiert ist, ob man bei zB Magnesiumtabletten den Satz der unten absteht mittrinken muss (weil da die Mineralien drin sind) oder ob des einfach nur n Rest von der Tablette ist, der eig voll unnötig ist?
      Bis jetzt hab ich ihn immer aufgespült und dann runter damit, weil ich finde den Satz echt widerlich.

      Danke
      Gruß
  • 3 Antworten
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      lol stimmt, das hab ich mich auch schon öfters gefragt! tabletten-geeks vor!
    • Vorlop
      Vorlop
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 566
      Hol dir von Aldi das Pulver, dass nimmt man direkt so ohne Wasser, da haste das Problem nicht ;)
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.912
      schau mal drauf was in den Tabletten drin ist. Wenn es sich um Magnesiumoxid Präparate handelt, dann haben wir es mit einem schwer wasserlöslichen Stoff zu tun. Ergo sind die Sätze unten im Glase genau das was du brauchst (natuerlich werden aber auch ander inhalstsstoffe dabei sein).

      Bei Discounterergänzungsmitteln handelt es sich oft um das billigere aber auch nicht so wirksame Magnesiumoxid, während Apothekenpräparate eher auf organische Verbindungen setzen (Magnesiumcitrat), welches besser löslich ist und vom Körper besser aufgenommen werden kann.

      Also wenn du was vernuenftiges suchst, dann kauf dir doch die etwas teureren Sachen aus der Apotheke. Anonsten immer schoen den Rest mittrinken ;-)