Meine ersten 2 Stunden SSS auf NL400

    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Nachdem ich ja schon fast 50k Hände mit Fullstack gespielt habe (NL50 und NL100) wollte ich mal die SSS auf NL400 testen.

      Ich habe (leider immer noch) folgende Fragen und Probleme und hoffe es kann mir jemand helfen:

      1.) Ich habe einen 19'' Monitor und habe angefangen die SSS zu spielen. Habe bis jetzt immer 6 Tische gespielt und habe vor, mindestens 10 Tische und maximal 12 Tische zu spielen. Gerade bei der SSS habe ich aber das Problem, dass ich genau aufpassen muss, wie groß mein Stack an jedem einzelnen Tisch ist (da ich dort oft nachkaufen bzw. den Tisch verlassen muss). Lasse ich die Tische überlappen, habe ich Angst dass ich solche wichtigen Dinge übersehe und ohne ßberlappen bringe ich genau 4 Tische auf den Monitor (bei mehr kann ich nicht mehr ausreichend viel erkennen). Wer kann mir hier Tipps geben?

      2.) Gibt es eine Möglichkeit, bei PP einzustellen, wie hoch der Betrag ist, der automatisch eingestellt wird, wenn man an einem Tisch Platz nimmt. Von diesem Betrag wird ja dann auch der vorgeschlagene ReBuy-Betrag berechnet. Mein Problem ist nämlich, wenn ich mich an einen NL400 Tisch setze, muss ich immer aufpassen, dass ich mich nicht mit $400 sondern nur mit $80 an den Tisch setze. Beim ReBuy ist es ähnlich. Da ich bei der SSS öfters den Tisch wegen einem zu großen Stack verlassen muss, bedeutet dies schon einen erheblichen Zeitaufwand.

      3.) Wie schon erwähnt, man wechselt bei der SSS schon sehr oft die Tische. Daher wollte ich fragen, ob jemand einen Trick kennt, mit dem man schneller und einfacher an die Tische kommt. Man muss sonst immer auf einen Tisch klicken, dann alle Waiting-Lists joinen der Tische mit mindestens 9 Spieler, warten bis ein Tisch verfügbar ist, den freien Sitz anklicken, BuyIn-Betrag ändern und die Meldungen für BBJ-Table und eventuell den Hinweise wegen NO DP wegklicken. Danach dann den Jackpot-Spinner fixieren, den Tisch verkleinern und verschieben. Zwischendurch noch auf "Wait for Big Blind" klicken und sobald man den ersten Blind gezahlt hat, Auto Post Blind aktivieren. Danach aufpassen, dass man möglichst nach jedem gezahlten Blind den Stack wieder auf 20 BB auffüllt und darauf achten, dass man an den anderen Tischen mit über 25 BB sofort den Tisch verlässt. Dafür darf man sich dann gleich wieder einen neuen Tisch suchen. Bin echt am Verzweifeln, habe gestern mal versucht mit 6 Tischen gleichzeitig zu spielen aber ich war nur damit Beschäftigt neue Tische zu suchen, zu joinen oder meine Stacks im Auge zu behalten. Zeit zum richtig Poker spielen, blieb da kaum noch. Wie macht ihr das alle? Gewöhnt man sich da mit der Zeit daran?

      So habe jetzt mal so meine Gedanken hier aufgeschrieben, hoffe es hat noch einer bis hierher gelesen :-)
      Werde jetzt noch versuchen, zusätzlich zu dem SHC für SSS die gesamten Regeln und Spielweisen übersichtlich aufzuschreiben, damit ich mit möglichst einem Blick sehe, in welcher Spielsituation ich wie optimal reagieren kann (natürlich nur bei den Standart-Situationen).
      Oder hat schon irgendjemand sich mal die Mühe gemacht, so eine komplette ßbersicht zu gestalten?

      Freue mich auf jede Antwort,

      Sascha
  • 2 Antworten
    • Sebra
      Sebra
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 1.121
      zu 1.) Also ich 12-Table das momentan auch und cascade die Tische einfach. So schnell fällt man durch die Blinds ja nicht unter den Rebuy-Betrag und wenn ich an einem Tisch Action mache, am Flop bin und mein Stack potentiell gefährdet ist schiebe ich diesen etwas an den Rand, so dass ich ihn von den anderen unterscheiden und gegebenenfalls nachkaufen oder verlassen kann.
      Das einzig nervige an dieser Art ist, dass die Tables aufpoppen sobald man Karten bekommt und dabei auch manchmal über Tables aufpoppen wo man gerade Buttons hat und reagieren muss, falls hierfür jemand eine Lösung hat wäre ich auch dankbar. Ansonsten hilft wohl nur darauf zu achten ob rechts unten noch dieses "You have actions" (oder so) aufleuchtet.

      zu 2.) Keine Ahnung, wäre aber mal gut zu wissen.

      zu 3.) Wirst du wohl nicht drum herum kommen, so ist die PP Software, auch schön wenn mal wieder jemand den BBJ knackt und diese Meldung dann 12x aufpoppt. Aber alles in allem ist die Strategie ja doch recht simpel, von daher kann man mit ein bisschen Training das wohl alles auch noch gut im Auge behalten.

      Mich würde übrigens auch echt mal interessieren wie es bei dir damit so auf NL400 läuft, ich hoffe du schreibst dann was dazu wenn du ein bisschen mehr gespielt hast.
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      klick mich ich bin ein verzauberter Link