Hands of the week

    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Ich finds ein bisschen schade, dass im Handbewerter Forum meistens nur die offiziellen Handbewerter ihre Meinung abgeben, weniger die Forum User.

      Meiner Meinung nach sollte man jede Woche aus jedem Bereich (FL,NL, SNG, evtl auch Omaha) die interessantesten Hände zusammen suchen und diese als "Hands of the week" deklarieren und dazu eine Diskussion starten, wie man diese am besten spielen sollte etc. Könnte meiner Meinung nach sehr interessant werden und auch wirklich was bringen. Wenn ich mir zB 2+2 anschaue, da werden Hände auch mal richtig durchdisktiert und viele verschiedene Meinungen dargelegt.

      Was meint ihr?
  • 5 Antworten
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      das gibt es schon in der art mit den Handbewertungscoachings.

      Wäre natürlich fein, wenn die bewertungen dann auch schriftlich festgehalten werden würden, für alle, die das coaching nicht besucht haben, aber im grunde gibt es ja die "hand of the week"
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Original von pokerstamm
      Ich finds ein bisschen schade, dass im Handbewerter Forum meistens nur die offiziellen Handbewerter ihre Meinung abgeben, weniger die Forum User.
      Da bin ich sowas von Nr. 2 der das findet, aber das ist halt Aufgabe der User einfach wenn sie eine Hand interessant finden diese auch zu diskutieren und zwar untereinander und mit uns Handbewertern, wenn ein Handbewerter etwas geschrieben hat, dann ist diese Hand damit eben NICHT beendet.

      Ich weiß auch nicht warum sich das keiner traut, aber es wird viel zu selten gemacht.

      Nur ist es uns wohl nicht möglich Euch zu zwingen, also wenn Du Fragen oder Meinungen hast dann schreib diese, denn das bringt IMHO viel mehr, als über eine Hand mit Gewalt zu diskutieren, die der Handbewerter als interessant einstuft, aber die User nicht.
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Gut okay, ich speziell bin jetzt auch nicht so krass aktiv im Handbewertungsforum. Das Ding ist halt einfach, dass es auch wirklich sehr viele Hände sind, die da gepostet werden. Sehr viele AK´s, die sich immer sehr ähneln.

      Wenn ein Handbewerter sein Häkchen setzt, gilt die Hand psychologisch als beendet, von daher ist das Interesse dann wohl auch weg und man schaut sich die nächste an.

      Man muss ja nicht auf Biegen und Brechen Hands of the Week diskutieren, aber interessante Hände, die der handbewerter dann zusammenstellen würde, lassen sich doch auch meistens sehr gut diskutieren, weil einfach viele eine andere Meinung haben. Das x-te AK auf nem Flushdraw Board interessiert natürlich niemanden, deswegen schreibt da der Handbewerter einmal "r/f" rein und gut ist. Aber es gibt natürlich etliche andere Situationen, die User erleben und die es Wert sind diskutiert zu werden, auch von leuten die vielleicht nicht oder wenig im Handbewerter Forum unterwegs sind.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Das gabs ja alles schonmal. Warum wurde das eigentlich abgeschafft?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von IngolPoker
      Das gabs ja alles schonmal. Warum wurde das eigentlich abgeschafft?
      Weil es fast niemand gelesen hat bzw. zu wenige Leute :(
      Daraus ist ja die neue Contentwoche entstanden, wo der Schwerpunkt auf ausgewählte Themen gelegt wird und mehr Dinge über Videos gemacht werden.