attn. 1/2 SH Spieler

    • Flixxx
      Flixxx
      Global
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 338
      Ich brauche mal einen Rat von 1/2 SH Spielern, die sich auf dem limit bereits etabliert haben.

      Ich spiel seit 20k Händen 0.5/1 SH mit einer winrate von 1.1BB/100 (kurzzeitiger höchststand war 1.5BB/100 vor dem letzten swing nach unten). Meine BR erlaubt es allerdings (hauptsächlich durch 0.25/0.5 SH aufgebaut mit 4,6BB/100 auf 30k Hände) schon lange lange Zeit mit 1,5k auch 1/2 SH zu spielen. Irgendwie traue ich mich nie so recht da heran. Mein primäres Ziel war es, zunächst eine etwas bessere winrate auf 0.5/1 zu produzieren, sagen wir 2BB/100. Da ich aber eh schon so "over"rolled spiel, soll ich den Shot jetzt doch endlich nehmen? Möchte auf der einen Seite natürlich Progress sehen, auf der anderen aber bin ich unschlüssig ob ich 0.5/1 als "geschlagen" ansehen kann.

      Wie sind eure Erfahrungen mit dem Wechsel? Bei welchem BR Stand und welcher Winrate auf 0.5/1 habt ihr gewechselt? Auf was muss ich mich einstellen? Bei welchem Stand der BR sollte ich wieder runter, falls es nicht so ganz hinhaut? Wäre cool zu hören, wie es bei euch lief, wann ihr gewechselt seid, wie sich das ganze psychologisch ausgewirkt hat etc.

      Danke schonmal!
  • 15 Antworten
    • vizilo
      vizilo
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.449
      Du mußt daraus doch keine "alles oder nichts" Frage machen. Wenn Du 3-4 Tische spielst, dann mach doch davon einen auf 1/2 auf. Wenn es nicht so gut laufen sollte, zerschießt Du nicht sofort Deine BR und außerdem hast Du den unmittelbaren Vergleich zwischen beiden Limits. imo wirst Du keinen großen Unterschied feststellen.

      Zur anderen Frage, ich bin mit minimaler BR von 630$ auf 1/2 gegangen, da ich gerade einen netten upswing hatte.

      btw 0,25/0,50 SH Tische, gibts das?
    • FrenzyPanda
      FrenzyPanda
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 655
      Original von vizilo
      btw 0,25/0,50 SH Tische, gibts das?
      Ja, aber nicht auf PP...
    • Menace78
      Menace78
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2005 Beiträge: 675
      Bei 1,5 K Bankroll würde ich eher auf einen 2/4 Shottake überlegen ...
    • CentreFold
      CentreFold
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 991
      Original von Menace78
      Bei 1,5 K Bankroll würde ich eher auf einen 2/4 Shottake überlegen ...
      Wo's 'n da der "shot"? Das is ne legitime 2/4 FR-BR. Also, Flixx, nu beweg mal deinen Hintern ein Limit hoch. Vom Skill her habe ich da nie große Unterschiede feststellen können. Manchmal meint man, .5/1 sei noch fischiger. Im Endeffekt ist 1/2 aber nicht viel schlimmer. Gelegentlich gerät man an einen, der sich den Wechsel auf 3/6 noch nicht traut und dementsprechend am oberen Leistungsspektrum für 1/2 ist. Aber das sind die Ausnahmen.
    • hotmusic
      hotmusic
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 195
      Also würd 1/2 nicht überspringen ohne es vorher versucht zu haben.
      Allerdings ist es ein kompliziertes Limit.
      Fische gibts in etwa genauso viele wie auf 0.5/1, leider sind sie meist etwas "extremer". Also, fallst du nach 15 K Händen break even bist, seh es nicht als Niederlage, sondern als Erfolg an. Ich würd so schätzen, dass 75% der Spieler hier 1/2 SH beim ersten mal nicht überstehen.
      Meist braucht man eine Weile um sich auf diesem Limit zu etablieren.
      Wenns aber gut läuft, dann umso besser.
      Also wie mein Vorredner schon gesagt hat -> ab, hoch mit dir.
    • Flixxx
      Flixxx
      Global
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 338
      yo danke für die antworten, ich tilt dann morgen mal auf 1/2 rum :)
    • TeK1337
      TeK1337
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 1.546
      also 1.1BB/100 auf 05/1 ist nicht so herrausragend.. ein shottake auf 2/4 hat da absolut 0 sinn.. Für 1/2 sollte es jedoch knapp reichen..
    • Nekroma
      Nekroma
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 589
      Original von TeK1337
      also 1.1BB/100 auf 05/1 ist nicht so herrausragend.. ein shottake auf 2/4 hat da absolut 0 sinn.. Für 1/2 sollte es jedoch knapp reichen..
      Hmm, ich hatte 1,2BB/100 0,5/1SH über 20k hands, dann 2,3BB/100 1/2SH über 25k hands und 1,7BB/100 (mit Monster :/) 2/4SH über 30k hands. Das macht also nicht allzuviel aus, ob du nach 20k Händen 1,1 BB oder 2,0 BB hast, wird viel durch die Varianz beeinflusst.
    • Flixxx
      Flixxx
      Global
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 338
      Original von Nekroma
      Hmm, ich hatte 1,2BB/100 0,5/1SH über 20k hands, dann 2,3BB/100 1/2SH über 25k hands und 1,7BB/100 (mit Monster :/) 2/4SH über 30k hands. Das macht also nicht allzuviel aus, ob du nach 20k Händen 1,1 BB oder 2,0 BB hast, wird viel durch die Varianz beeinflusst.
      genau deshalb frag ich mich halt ob es sinnvoll ist erstmal zu versuchen noch mehr hände zu spielen und eine bessere winrate zu erzielen? bist du / seid ihr unabhängig von eurer winrate gewechselt?
    • vizilo
      vizilo
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.449
      Original von Flixxx
      yo danke für die antworten, ich tilt dann morgen mal auf 1/2 rum :)
      und gut getilted? ;)
    • Flixxx
      Flixxx
      Global
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 338
      Original von vizilo
      Original von Flixxx
      yo danke für die antworten, ich tilt dann morgen mal auf 1/2 rum :)
      und gut getilted? ;)
      ne noch nicht, wenn ich heut Zeit find, dann gehts los :)
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      Ich spiel auf 1/2 und kenn meine Winrate gar nicht o_O.
    • CentreFold
      CentreFold
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 991
      Ich würde nicht weiter auf einem Level spielen, nur, um meine Winrate zu verbessern. Nur, weil Du hinterher vielleicht eine bessere Winrate hast, weißt Du immer noch genauso wenig, ob Du den Skill für das höhere Level hast, wie vorher. Das kannst Du erst abschätzen, wenn Du tatsächlich auf dem höheren Limit eine etwas aussagekräftige Menge von Händen gespielt hast. Und auf 20 K hände brauchst Du nur mal einen 500-Hände upswing und schon sieht deine Winrate ganz anders aus. Von daher... Probieren geht über studieren. Wenn Du auf 1/2 ordentlich auf's Dach kriegst, kannst Du immer noch runterwechseln und an Deiner Winrate rumbasteln...
    • Flixxx
      Flixxx
      Global
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 338
      jo so wirds dann auch gemacht. bedonkt für die comments.
    • mm144
      mm144
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 1.059
      also ich hab mit 950 auf 1/2 sh gewechselt. nach ca 13k händen auf 0.5/1 sh. hatte meine br durch fr gebildet.
      auf 1/2 hatte ich n 500$down in 4tagen der zu 30% wohl auf tilt geht. nicht gut.
      aber ich denke mit 1,5k ist 1/2 locker drin. mein tipp: spiel nicht mehr als du willst oder kannst und weniger tische für die ersten paar k hände. auf keinen fall wegen ner promo oder bonus oder so wechslen. dass hab ich gemacht und dann viel geld vertiltet. naja nciht so schlimm ich bin wieder ein limit runter und nach 1 woche pause und viel gelernt geht alles wieder.
      ich würds an deines stelle machen. ich werde mit 900-1000 wieder hochgehen.
      dann hab ich allerdings wohl eher 40k hände mit 2bb auf 0.5 geschafft ^^

      mfg