Anzahl der Tische vs. Konzentration aufs Spielgeschehen

    • JanPhi
      JanPhi
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.718
      Hi, also ich spiele zur Zeit 9 Tables nl 25, mit erfolg allerdings nicht mit großartigem.....wollte fragen wieviele ihr spielt und ob ihr es für sinnvoller haltet weniger tische zu spielen um diese besser im auge zu behalten....

      durch die recht hohe anzahl der tische bei mir habe ich meine spielweise halt sehr einseitig gestaltet. reagiere auf die bestimmte situation nahezu immer gleich und habe nur selten reads auf gegner....
      das macht bestimmte hände wie tptk schwerer zu spielen
      (beispiel: ak preflop geraised,ass getroffen bet am flop, reraise hinter mir.... das macht es dann ohne wissen über den gegner sehr schwer zu entscheiden ob er mir das ass einfach nur nicht glaubt oder tatsächlich die bessere hand hat)

      auf nl 25 ist es zum glück so daß dich richtig starken hände meistens gut ausbezahlt werden und die grenzwertigen daher nicht so sehr ins gewicht fallen, aber wenn ich mich weiterentwickeln will muss ich mich da irgendwie verbessern ^^
  • 3 Antworten