Ich denke mal ich bin nicht der einzige dem die derzeitige "Anfängerproblematik" auf PS.de aufgefallen sein dürfte. Wenn man sieht wie viele Leute sich im Forum melden die einfach wild ihre 5$ verpulvert haben und garnicht richtig mitbekommen was für eine Chance ihnen hier geboten wird ist das meiner Meinung nach erschrecken. Zum Glück gibt es ja auch wieder Neulinge die das fokussierter angehen, dieser Text hier richtet sich also nicht allgemein an alle Neulinge also bitte nicht falsch verstehen.

Ich bin der Meinung das jeder Mensch eine zweite Chance verdient hat und deshalb ist das Angebot von PS.de zur zweiten Auszahlung des Startgeldes natürlich eine super Sache wenns denn wirklich mal total schief laufen sollte. Aber was mir auffält ist , was hat der Anfänger eigentlich gelernt wenn er seine neuen 5$ beantragt ausser das Petra dafür zuständig ist und was sie fürn freundliches Mädel ist. Liest er sich deswegen zwangsweise die AS besser durch oder fängt an seine Einstellung zu verändern?

Ich denke nicht, die Tatsache das es die 5$ einfach so umsonst gibt also ich theoretisch mit den ersten 5 tuen und lassen kann was ich will wie man an Zitaten like "Ach spiel ich halt mal bisschen NL vielleicht hab ich ja glück" zeigt doch ganz deutlich das bei einigen Anfängern hier stark die "All you can eat" Mentalität überwiegt. Aber wie erzieht man den Neuling praktisch unterstützend dahin erste Erfolgre zu erzielen und damit selber den Belohneffekt zu haben das er von dem geballten Wissen das er hier erhalten kann auch etwas hat wenn er sich die Zeit nimmt und Mühe macht das ganze auch umzusetzen.

Ich denke Dominik und Matthias sollten ein zeitgesteuertes Quiz mit Multiple Choice Fragen ausarbeiten das sich komplett aus der Anfängersektion zusammensetzt und ohne die mindestens 90% korrekte Beantwortung zumindest der Grundlagen sollte man kein neues Geld rausgeben, sowas zu realisieren ist recht simpel und durchaus im Bereich des machbaren. Sobald jemand besteht soll er auch seine zweite Chance bekommen da diese jeder verdient hat wenn er sich wirklich verbessern will und mit dem Studium der Grundlagen und dem Quiz zeigt das er das auch tut. Das würde neben der ohnehin großen Fülle an Texten in der Anfängersektion die Erziehung der neuen Spieler und deren Effektivität im Micro Limit Bereich zum Teil doch vorantreiben meiner Meinung nach. Denn wer dazu eh keine Lust hat wird sich sicher nicht noch durch ein Quiz klicken um nochmal 5$ zu kriegen da dies nicht der eigentlichen "All you can eat" Mentalität entspricht , dieser User versuchen einfach nur abzugreifen und wenns klappt dann klappts wenn nicht hatte ich 10$ umsonst was solls ist ja nicht mein Geld, die anderen ambitionierteren Spieler werden die Möglichkeit dankend annehmen und für PS.de wäre es ja auch ein Indiz das der Spieler die Grundkenntnisse vermittelt hat bevor ich ihn wieder an die Tische setze.
Was gleichzeitig das Risiko minimiert das er direkt wieder tiltet.

Just my two cents.

Cheers,
Bjoern