Early Phase All-In mit AK callen?

    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      2 Hände auf 3,4$ Turbo:

      1.Hand 25/50:
      UTG+2 und CO callen Hero (1400)raist im BU mit A :spade: K :spade: auf 250. SB folds, BB pusht All-In mit 1230 UTG+2 und CO folden.
      Hero?

      Ein Call kostet mich 980 Chips, im Pot sind 1605...

      2. Hand: 15/30: UTG pusht 1700 All-In. 7folds. Hero (1350) ist SB mit A :heart: K :diamond:
      Hero?

      Das Spiel erscheint mir doch sehr krank. Ein Monster kann ich mir hier nicht vorstellen. Frage ist halt, ob ich unter Umständen einen kranken Coinflip gegen kleine Pockets riskieren will
  • 10 Antworten
    • toolz555
      toolz555
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 1.918
      Ich würde beide Hände folden. Du hast hier eigentlich immer maximal nen Coinflip und jede Menge Chips left, wenn du foldest. Ich denke nicht, dass es sinnvoll ist, seine Edge, die auf diesem Buy-In durchaus nicht klein sein sollte, bei solchen Spots zu verbraten.
    • chew
      chew
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 297
      1. die hand ist für mich nen klarer call grade auf dem limit und als turbo. Du hast da gegen den BB häufig nen coin oder dominierst ihn sogar. Und den call zum coin musst du bei der extremen blindstruktur eines turbos schon eingehen.

      2. die 2. hand würde ich in nem turbo auch callen. Du hast da sehr häufig nen coin. Und ohne einen zu gewinnen schaffst du es bei den turbos kaum ITM.

      Für mich beide klare calls.

      PS: na dann bin ich ja ma auf den coach comment gespannt :)
      PPS: falsches forum !
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Original von toolz555
      Ich würde beide Hände folden. Du hast hier eigentlich immer maximal nen Coinflip und jede Menge Chips left, wenn du foldest. Ich denke nicht, dass es sinnvoll ist, seine Edge, die auf diesem Buy-In durchaus nicht klein sein sollte, bei solchen Spots zu verbraten.
      Ok, bei der 2.Hand stimme ich dir da 100% zu, da mich die Hand nur die 15CHips als SB kostet. Hätte ich 72o wär es ja auch nicht anders.
      Bei der 1.Hand sehe ich die Sache anders: Wir haben wegen unserer Hand schon 250 Chips (=1/6 Stack) in die Mitte geschoben. Was haben wir noch für eine Edge wenn wir in solche Situationen immer den Schwanz einziehen?
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.496
      Im Blindbattle gehe ich insta broke mit AKs... Oft wird dir Villain hier sogar noch AQ/AJ zeigen, sonst hast du halt nen +EV (wegen Deadmoney) - Flip

      Hand 2 folde ich (ohne Reads auf Villain ala "push T2o UTG mit 50BB")^^
    • daiMii
      daiMii
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 1.494
      Original von chew
      1. die hand ist für mich nen klarer call grade auf dem limit und als turbo. Du hast da gegen den BB häufig nen coin oder dominierst ihn sogar. Und den call zum coin musst du bei der extremen blindstruktur eines turbos schon eingehen.

      2. die 2. hand würde ich in nem turbo auch callen. Du hast da sehr häufig nen coin. Und ohne einen zu gewinnen schaffst du es bei den turbos kaum ITM.

      Für mich beide klare calls.

      PS: na dann bin ich ja ma auf den coach comment gespannt :)
      PPS: falsches forum !
      #2
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Original von mosl3m
      Im Blindbattle gehe ich insta broke mit AKs... Oft wird dir Villain hier sogar noch AQ/AJ zeigen, sonst hast du halt nen +EV (wegen Deadmoney) - Flip

      Hand 2 folde ich (ohne Reads auf Villain ala "push T2o UTG mit 50BB")^^
      naja, Blindbattle ist hier ja relativ, da ja noch 2 Limper mit dabei sind, von daher kann Villain hier nicht von nem Steal ausgehen. Genau da liegt auch mein Hauptproblem: Muss er hier für einen Push gegen 3 Spieler eine sehr starke Hand haben? Welche Range gebt ihr ihm?

      Bei Hand 2 ist ja eigentlich genau das umgekehrt: Haben wir hier nicht bereits ein Read durch diesen dämlichen Push?

      @falsches Forum:
      1. poste ich im Forum da ich keine Kurzantwort ala Handbewertungsforum wollte, sondern eine vernünftige Diskussion über die beiden Situationen
      2. Will ich hiermit nicht die speziellen Hände diskutieren, sondern allgemein die beiden Situationen, die ich dauernd in SNGs erlebe:
      a) ein Spieler pusht in den ersten Händen first-in und wir haben eine (sehr) starke Hand
      b) wir ziehen Standardmäßig unser Spiel durch und auf einmal kommt hinter uns ein übertriebener Push
      3.schadet es dem Forum hier nichts!
    • Moye
      Moye
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 858
      den gegnern ne range geben is schwer ohne reads. gegen nen regular kann man beide hände folden, da man für nen call nich genug equity hat. obwohl die 2. hand nen regular wohl niemals pushen würde. aber gegen unkown call ich das auch nich, da ich nich weiß, ob ich profitabel callen kann und nach nem fold noch nen vernünftigen stack hab. nen coinflip in dieser situation wäre -EV. in der 1. hand hingegen kann man nen coinflip eingehen, da schon orgendtlich dead money im pot is.
    • HeinekenMD
      HeinekenMD
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.942
      in der ersten hand ist das ein instafistbumpsnapcall mit AKs bei den potodds! gegen TT+ und AK haben wir hier 43% equity, also geht das klar..
      die zweite hand folde ich eigentlich gegen die meisten, da, wie moye schon sagte, ein coinflip -EV ist...
    • Groni
      Groni
      Black
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 839
      hand 1 kann man imo nicht mehr folden da die odds schon viel zu gut sind
      hand 2 ist normal nen fold bei entsprechenden reads(zb das villain AT so spielt) kann man das auch callen bzw würde ich das callen
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Original von HeinekenMD
      in der ersten hand ist das ein instafistbumpsnapcall mit AKs bei den potodds! gegen TT+ und AK haben wir hier 43% equity, also geht das klar..
      die zweite hand folde ich eigentlich gegen die meisten, da, wie moye schon sagte, ein coinflip -EV ist...
      Sowas von #2