Steckt Alice im Router oder im Telefonstecker?

    • Schelm
      Schelm
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 5.199
      Hab in meiner Wohnung Alice als Internetanbieter und geh mit nem router ins internet.
      zu hause bei meinen eltern haben wir grad wohl paar tage/wochen kein inet weil wir probleme mit dem anbieter haben.
      kann ich wenn ich meinen router mitnehme von zu hause über alice ins internet?
      ich denke nicht, da der dsl port von dem anschluss meiner eltern ja auch von alice belegt sein müsste oder?
  • 12 Antworten
    • MP87111
      MP87111
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 569
      ich habe auch alice und nutze einen router. geht ohne probleme. einfach den router ins modem rein (da wo sonst das netzwerkkable rein kommt).
    • Schelm
      Schelm
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 5.199
      jou in meiner wohnung klappt alles aber kann ich auch von einem anderen haus/wohnung aus über mein alice ins internet?
      ist ja ne ganz andre telefonbuchse in die ich da rein gehe.
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Glaub nicht, da deinem Vertrag dir ja ne feste Internettelefonnummer vergeben wurde die man afaik nur über den eigenen Anschluss erreichen kann (oder so, ka), aber das ganze ohne Gewähr. Was kostet es ausserdem es auszuprobieren? ;)
    • Straightbert
      Straightbert
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 512
      ich habe zwar kein Alice, ich kann mir aber nicht vorstellen das es da anders ist als bei den anderen. Also ich denke es geht nicht weil dsl nur über die Kennung von dem Anschluss funktioniert der auch im Vertrag steht da DSL ja so ähnlich wie ne Standleitung ist. Mit nem 56 K Modem ging das von überall, weil du dich quasi mit deinen Daten von jedem Telefonanschluss einwählen konntest wie mit nem Handy. und der Router hat nicht direckt was mit Alice zu tun auch wenn du ihn vielleicht von Alice bekommen hast ins netz gehst du mit dem Dsl modem und das Funktioniert wie gesagt nur von dem Anschluss der im Vertrag steht.
    • Nickexistiertbereits
      Nickexistiertbereits
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 1.364
      Original von Schelm
      Hab in meiner Wohnung Alice als Internetanbieter und geh mit nem router ins internet.
      zu hause bei meinen eltern haben wir grad wohl paar tage/wochen kein inet weil wir probleme mit dem anbieter haben.
      kann ich wenn ich meinen router mitnehme von zu hause über alice ins internet?
      ich denke nicht, da der dsl port von dem anschluss meiner eltern ja auch von alice belegt sein müsste oder?
      Und wer steckt in Alice ?!

      ne , das geht nicht.
      aber probiers doch einfach mal...vllt ist Alice ein Fehlertolerantes System.
    • Schelm
      Schelm
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 5.199
      Original von Straightbert
      Mit nem 56 K Modem ging das von überall, weil du dich quasi mit deinen Daten von jedem Telefonanschluss einwählen konntest wie mit nem Handy.
      genau das hatte ich im hinterkopf. aber dachte mir auch dass es bei dsl nicht geht.

      DSL haben wir zu hause aber das "blockiert" freenet. weil wir da aber immer unsre volumenflat überschreiten und die uns weder vertrag ändern lassen noch kündigen lassen bis ende des jahres wärs nice gewesen.

      naja bald haben wir 2. telefonanschluss (incl. 2. DSL port) , dann geht surfen wieder unbegrenzt ohne hohe rechnungen :)
    • Phantomlord
      Phantomlord
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 215
      :D

      Ne, geht nicht so einfach. Der Anschluss muss entsprechend freigeschaltet sein und selbst wenn es technisch gehen würde, könntest du die Tage runterzählen, bis du von Alice dafür die außerordentliche Kündigung bekommst.
    • cheetah83
      cheetah83
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.834
      ich glaub das ist auch vom anbieter abhängig
      als ich von telekom zu 1&1 gewechselt bin, konnte ich in der zwischenzeit dsl by call nutzen, beim wechsel von 1&1 zu arcor ging das nicht. also einfach mal alice zugangsdaten nehmen und versuchen bei deinen eltern einzuwählen, wenn das nicht geht google mal nach dsl by call und such dir nen günstigen anbieter raus und teste das mal
    • Derlmperator
      Derlmperator
      Global
      Dabei seit: 04.10.2007 Beiträge: 38
      Geht definitiv nicht. Selbst wenn dein Nachbar deine Alice Zugangsdaten hat, kann er darüber nicht ins Internet. Der Breitbandzugang ist nur an deiner Telefondose möglich.
    • cheetah83
      cheetah83
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.834
      Original von Derlmperator
      Geht definitiv nicht. Selbst wenn dein Nachbar deine Alice Zugangsdaten hat, kann er darüber nicht ins Internet. Der Breitbandzugang ist nur an deiner Telefondose möglich.
      und wozu braucht man dann noch zugangsdaten?
    • Derlmperator
      Derlmperator
      Global
      Dabei seit: 04.10.2007 Beiträge: 38
      Ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung, wofür noch die Zugangsdaten gebraucht werden. Die Zugangsdaten bestehen zumindest bei Alice immer aus Telefonnummer und als Passwort das Geburtsdatum. So könnte also jeder der das weiß von sich zuhause über deinen Anschluss online gehen, wenn der Anschluss nicht auf diese eine Wohnung fixiert ist.
      Ach ja, das gleiche gilt für die Alice Lounge, da ändert fast niemand das Standardpasswort.
    • Schelm
      Schelm
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 5.199
      Original von Derlmperator
      Ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung, wofür noch die Zugangsdaten gebraucht werden. Die Zugangsdaten bestehen zumindest bei Alice immer aus Telefonnummer und als Passwort das Geburtsdatum. So könnte also jeder der das weiß von sich zuhause über deinen Anschluss online gehen, wenn der Anschluss nicht auf diese eine Wohnung fixiert ist.
      Ach ja, das gleiche gilt für die Alice Lounge, da ändert fast niemand das Standardpasswort.
      najo schon sehr leichtsinnig.. also ich änder sowas immer sofort!