Ich verzweifle!

    • Alphimist
      Alphimist
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 38
      Hier die Beispiele der letzten Tage.

      Blatt T4-71093658-1, begonnen um 01.07.2008 10:19 (GMT+2)
      Tisch 'Youngstown': 20-20 No Limit HE (TournamentChips)
      Platz 2: Me (1.500 in Chips)
      Platz 9: hisztis11 (1.500 in Chips) (am Knopf)
      *** Blind-Bet-Runde *** :
      hisztis11: Blind zahlen (10)
      Me : Blind zahlen (20)
      Ausgeteilt an Me : 6h
      Ausgeteilt an Me : Dk
      *** Pre-Flop *** :
      hisztis11: Setzen (30)
      Me : Mitgehen (20)
      *** Flop *** : 6t 3k Bh
      Me : Checken
      hisztis11: Setzen (40)
      Me : Erhöhen (120)
      hisztis11: Mitgehen (80)
      *** Turn *** : [ 6t 3k Bh ] Dp
      Me : Checken
      hisztis11: Setzen (90)
      Me : Erhöhen (270)
      hisztis11: Erhöhen (1.250)
      hisztis11: All-in (1.340)
      Me : Mitgehen (1.070)
      Me : All-in (1.340)
      *** River *** : [ 6t 3k Bh Dp ] 3h
      Ausgeteilt an Me : 6h
      Ausgeteilt an Me : Dk
      Ausgeteilt an hisztis11: Dt
      Ausgeteilt an hisztis11: 3t

      hisztis11: Karten zeigen
      Me : Karten zeigen
      *** SUMMARY ***
      Pot: 3.000 | Servicegebühr: 0
      Board: [ 6t 3k Bh Dp 3h ]
      Me verlor 1.500 Zeigt [ 6h Dk ] (zwei Paare, Damen und Sechser)
      hisztis11 setzte 1.500, gewann 3.000, Netto 1.500 Zeigt [ Dt 3t ] (ein Full House, Dreier mit Damen)





      Blatt T4-71171874-30, begonnen um 02.07.2008 12:56 (GMT+2)
      Tisch 'Utica': 30-30 No Limit HE (TournamentChips)
      Platz 0: BadBeatBoys (1.390 in Chips)
      Platz 1: peterfix (1.610 in Chips)
      *** Blind-Bet-Runde *** :
      peterfix: Blind zahlen (15)
      ME: Blind zahlen (30)
      Ausgeteilt an ME:: Ap
      Ausgeteilt an ME:: Ak
      *** Pre-Flop *** :
      peterfix: Setzen (45)
      ME:: Erhöhen (60)
      peterfix: Mitgehen (30)
      *** Flop *** : 9p 2t Kk

      ME:: Checken
      peterfix: Setzen (180)
      ME:: Erhöhen (360)
      peterfix: Erhöhen (1.340)
      peterfix: All-in (1.520)
      ME:: Mitgehen (940)
      ME:: All-in (1.300)
      *** Turn *** : [ 9p 2t Kk ] 8p
      *** River *** : [ 9p 2t Kk 8p ] 6t
      Ausgeteilt an ME:: Ap
      Ausgeteilt an ME:: Ak
      Ausgeteilt an peterfix: Kt
      Ausgeteilt an peterfix: 6p

      *** SUMMARY ***
      Pot: 3.000 | Servicegebühr: 0
      Board: [ 9p 2t Kk 8p 6t ]
      ME: verlor 1.390 Zeigt [ Ap Ak ] (ein Paar Asse)
      peterfix setzte 1.610, gewann 3.000, Netto 1.390 Zeigt [ Kt 6p ] (zwei Paare, Könige und Sechser)



      Blatt T4-71172690-18, begonnen um 02.07.2008 13:09 (GMT+2)
      Tisch 'Kampala': 30-30 No Limit HE (TournamentChips)
      Platz 3: Blatt T4-71172690-18, begonnen um 02.07.2008 13:09 (GMT+2)
      Tisch 'Kampala': 30-30 No Limit HE (TournamentChips)
      Platz 3: ME (2.191 in Chips)
      Platz 5: kalache82 (809 in Chips) (am Knopf)
      *** Blind-Bet-Runde *** :
      kalache82: Blind zahlen (15)
      ME : Blind zahlen (30)
      Ausgeteilt an ME : Ak
      Ausgeteilt an ME : 10k
      *** Pre-Flop *** :

      kalache82: Mitgehen (15)
      ME : Setzen (50)
      kalache82: Erhöhen (779)
      kalache82: All-in (809)
      ME : Mitgehen (729)
      *** Flop *** : Kt 10t 4t
      *** Turn *** : [ Kt 10t 4t ] Dp
      *** River *** : [ Kt 10t 4t Dp ] 6k
      Ausgeteilt ME : Ak
      Ausgeteilt ME : 10k
      Ausgeteilt an kalache82: 6h
      Ausgeteilt an kalache82: 10h

      kalache82: Karten zeigen
      ME : Karten zeigen
      *** SUMMARY ***
      Pot: 1.618 | Servicegebühr: 0
      Board: [ Kt 10t 4t Dp 6k ]
      ME verlor 809 Zeigt [ Ak 10k ] (ein Paar Zehner)
      kalache82 setzte 809, gewann 1.618, Netto 809 Zeigt [ 6h 10h ] (zwei Paare, Zehner und Sechser) (2.191 in Chips)




      Das sind nur ein paar Beispiele!

      Habe meine wichtigesten Showdowns analysiert. Von 22 habe ich 19 Stück mit der besseren Hand verloren. 9 Davon mit 90% und mehr..

      Ich bin gerade völlid down. Wie seht ihr die obigen Hände?
  • 21 Antworten
    • Iulius
      Iulius
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2008 Beiträge: 271
      muss man sich leider mit abfinden.

      hab heute auch schon 3 von 6 spielen verloren, alle 3 durch runner-runner-flush/full house/two pair

      d.h. lag am flop mit 80-90% vorne.


      Das eine war besonders toll. Es gab eigentlich nur 3 nennenswerte hände und in allen 3en machte er das fullhouse am river, nachdem er am turn noch gegen mein two pair hinten lag.


      was lernt man daraus : garnichts !

      man kann einfach nichts machen. So ist das spiel nunmal.


      Du könntest nun versuchen selbst mit crap all-in zu gehen und es würde sogar in 10-20% der Fälle klappen, weil du glück hast, aber longterm machst du damit minus.

      genau wie hisztis, peterfix und kalache.


      sharkscope ruhig mal einen davon, dann weist du was ich meine :

      peterfix -18$
      hisztis11 : bis auf einen turniergewinn loosing player mit ~200$ minus
      kalache82 : -117$

      Sowas zu sehen baut mich immer recht gut auf.



      edit : zudem sind solche leute wie die dort oben auch immer sehr freundlich wenn sie starke hände haben.

      Hier ein Beispiel von vorhin, bei dem ich wirklich dachte ich spiel gegen Jennifer Tilly :



      Hero (t1500)
      BB (t1500)

      Preflop:
      Hero is Button with J:diamond: , J:spade: .
      BB with 2, 2:spade: .
      Hero raises to t60, BB calls t40.

      Flop: (t120) 3:club: , 4:diamond: , 2:club: (2 players)
      BB checks, Hero bets t80, BB calls t80.

      Turn: (t280) 2:diamond: (2 players)
      BB checks, Hero bets t140, BB calls t140.

      River: (t560) 3:heart: (2 players)
      BB checks, Hero checks.

      Final Pot: t560

      Results :

      BB has 2s 2h (four of a kind, twos).
      Hero has Jd Js (two pair, jacks and threes).
      Outcome: BB wins t560.



      "I thought he had pocket 3s..."
    • ikeapwned
      ikeapwned
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 1.605
      du aaaaaaarrmerrrr...

      und jetzt?
    • Pokerbengel
      Pokerbengel
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 85
      "I thought he had pocket 3s..."

      sure :D
    • DERF2315
      DERF2315
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2008 Beiträge: 8
      Geht mir im Moment auch so. Verliere Ständig mit der 80-90% Hand gegen Straights, kleine Pärchen (die zum Flush oder Full House werden), Flushs, Full Houses usw.

      Ist extrem auffällig bei Mansion. Spiel normal bei Pokerstars und wollte mal was anderes ausprobieren. Aber bei Mansion läuft es irgendwie einfach nicht. Bei Pokerstars gewinne ich paar Hundert Dollar pro Monat und bei Mansion mach ich eher bischen Minus. Ist irgendwie verrückt.
    • FloJi
      FloJi
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 1.204
      Mund abputzen und weiter machen.

      Kannst halt nichts machen. Es muss weiter gehen. Es kommt die Zeit, in der du auch suckouts verteilst, glaub mir ;)
    • SillyIllness
      SillyIllness
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 797
      bei mansion läufts nur jeden zweiten monat!
      Du kannst dieses system eigentlich nur durchbrechen indem du auscasht..... ein wochenende und du stehst da wo du vorher warst, aber weiter kommst du nicht! Mansion rigged? Keine chance.... du musst nur das system begreifen!!! :)
    • Bibbaaa
      Bibbaaa
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 892
      lol
    • bonhom
      bonhom
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 540
      bei mir läufts Plattform unabhängig gleich beschissen. SSS kann ich wenigstens +-0 spielen auf NL10 und NL25 aber eben vorwärts gehts da auch nicht wirklich.

      SNG auf Tilt bringt mich innerlich on Tilt! Trotz A-Game (schon klar, mein A-Game ist sicher nicht so gut wie bei den erfahreneren Spielern. Aber für die 1$ SNG sollten doch die Strategie Artikel ausreichen) krieg ich immer schön einen mit. Bäm der Turn, bäm der River. Und Pokerstars, na da erwischts mich im Moment auch hart...

      Da bauen die sich Zeug zusammen, da wirds einem grad schwindelig! Da gehts mir wie Luq (im SNG Einsteiger Coaching) werd mit crap gecallt und kassier einen suck nach dem anderen.

      Ich hoffe einfach auf bessere Zeiten und wünsche jedem betroffenen Suck Opfer gute Nerven.

      Wow grad eben passiert! Ich hab nen Coinflip GEWONNEN... QQ gegen AK. Ich wusste gar nicht wie sch das anfühlt...
    • Iulius
      Iulius
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2008 Beiträge: 271
      Also bitte, mit qq liegst du immerhin 56% vorne, da erwartet man einfach den Sieg :tongue:


      Es kommt die Zeit, in der du auch suckouts verteilst, glaub mir


      Unwarscheinlich.

      Wie will man einen Suckout verteilen, wenn man eh favorit ist ?

      Außer natürlich mal in push/fold situationen, ne 20:80 chance gewinnen.

      Aber so runner-runner-straight/flush/etc wird man immer viel öfter kassieren als man verteilen kann.
    • bonhom
      bonhom
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 540
      Original von Iulius
      Also bitte, mit qq liegst du immerhin 56% vorne, da erwartet man einfach den Sieg :tongue:


      ja eben! Das reichte mir gestern trotzdem um zig mal an der Bubbel zu busten.
      Aber nach diesem Coinflip hab ich die Bubbel überlebt und bin ins Headsup gekommen. KK gegen Q7o verloren (Flop: Q River: 7) und noch nen halben BB left... Tja da waren die Suck Out Götter pünktlich zurück ?(

      Es kommt die Zeit, in der du auch suckouts verteilst, glaub mir


      Unwarscheinlich.

      Wie will man einen Suckout verteilen, wenn man eh favorit ist ?

      Außer natürlich mal in push/fold situationen, ne 20:80 chance gewinnen.

      Aber so runner-runner-straight/flush/etc wird man immer viel öfter kassieren als man verteilen kann.
      Das ist ja das frustrierende!!!
    • nebukadneza
      nebukadneza
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.598
      So ein Unsinn, ihr verteilt mit Sicherheit auch ständig Suckouts und bemerkt es bloß nicht oder vergessts gleich wieder.
      Ausser natürlich ihr wartet immer nur auf die Nuts, aber dann wirds wohl auf Dauer nix werden mit HU.
    • Alphimist
      Alphimist
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 38
      Ich würde mich als sehr aggressiven HU Spieler bezeichnen.

      Heute was das beste HU !!


      Hab Pocket 8er in der 2ten Hand. 50$ HU


      Raise bekomm nen Call.


      Board Q 6 6

      Er pushed all in..Ich überleg kurz ,schau auf die Stats..Call


      Er zeigt Pocket 2er

      Turn: 4

      River: 2


      bammmm in my face!

      Und was seh ich im Chatfenster?

      Sein Kommentar: Fish


      :D
    • nebukadneza
      nebukadneza
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.598
      Welche Stats sagen dir denn ob du hier callen oder folden sollst?
    • Iulius
      Iulius
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2008 Beiträge: 271
      Original von nebukadneza
      So ein Unsinn, ihr verteilt mit Sicherheit auch ständig Suckouts und bemerkt es bloß nicht oder vergessts gleich wieder.
      Ausser natürlich ihr wartet immer nur auf die Nuts, aber dann wirds wohl auf Dauer nix werden mit HU.

      Die extremste situation die ich bisher gewonnen habe war aq gegen ak per preflop all-in.

      irgentwie nen 1-4 outer treffen nach nem all-in am flop schaffen nur meine gegner.

      Ist aber auf den 2$ auch kein wunder, weil sie mit allem mist callen.

      Da bekommt man halt in 10-20% der Fälle nen badbeat und gewinnt den rest erwartet.

      Soll mir auch recht sein. Sieg durch besseres Spiel ist > Sieg durch Glück.
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Jeder schlechte Move eurer Gegner ist Gewinn auf eurer Seite. Nicht mehr, nicht weniger.

      Irgendwie hat dieser Thread hier keinen Gehalt, worauf wollt ihr denn hinaus?


      ReVo
    • Cleo0815
      Cleo0815
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2008 Beiträge: 6
      Ich schaffe es ständig mit pocket kings und queens preflop all-in zu gehen gegen baby asse. Was soll ich sagen, 70%-80% sind einfach nicht genug. Und das schlimmste - es kommt nicht das ass, sondern der kicker trifft straight oder flush!
      Is that poker?
    • Zerschmetterling
      Zerschmetterling
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2008 Beiträge: 192
      never lose your trust in numbers.

      das ist aus meiner sicht eine der beiden "großen Größen" beim pokern, grade was SNGs betrifft.
      Ich habe vorher vor allem shorthanded turbos gezockt (an die 4k) und ich kann immer wieder sagen, dass der wechsel zum HU ein Segen ist, endlich diese verdammten (leider völlig normalen) 30 BI swings weg.

      Und wenn ich ein 70/30 oder schlimmer verliere, dann fällt es mir mittlerweile echt schwer mich darüber aufzuregen, da muss echt schon einiges mehr passieren
      --> alles richtig gemacht, weiter gehts.
      Und glaubt mir, ich habe in meinen turbo sng zeiten da GANZ anderes erlebt, wie wohl die meisten sng spieler mit einigen Spielchen aufm Buckel.

      Jammern hilft nix, denn dadurch ändert sich leider nichts - aber manchmal tuts trotzdem ganz gut ;)

      Gutes Gelingen
    • Cleo0815
      Cleo0815
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2008 Beiträge: 6
      aber leicht ist das nicht.
      Ich verliere echt den glauben an könige - gut das wir ne demokratie haben :-) lol.
      Nee mal echt, habe heute zweimal mit kings verloren, wie gehabt all-in preflop.
      Loss 1 gegen 10s-5s - gegner trifft set fünfen.
      Loss 2 gegen Jd-6d - gegner trifft flush (Anm. ich halte Kd).

      Naja, genug geheult.
      Weiter gehts.

      P.S. Mich ärgert besonders, daß ich mich nicht an die 10 mal erinnere, wo ich solche Situation gewonnen haben müsste (Alzheimer?)
    • nebukadneza
      nebukadneza
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.598
      P.S. Mich ärgert besonders, daß ich mich nicht an die 10 mal erinnere, wo ich solche Situation gewonnen haben müsste (Alzheimer?)


      Selektive Wahrnehmung
    • 1
    • 2