GRoßes Problem beim grafikkarteneinbau

    • ready82m
      ready82m
      Silber
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 998
      HI!
      hab heute meine neue Grafikkarte bekommen!
      nun hab ich das problem das , sobald ich sie eingebaut habe und den PC starten möchte der Pc nicht hochfährt sondenr nur piepst!
      und zwar ein extrem grelles piepsen das nicht mehr aufhört!
      habe eine 8800 GT
      auf einem halbne jahr altem Asus P5n32 SLI premium Motherboard!
      ist also speziel für Nvidia Karten! jedoch bring ich sie nicht zum laufen!
      habe das kabel mit der Stromversorgung an die Karte auch dran gehabt, dachte aber das ist nur im SLI modus nötig, jedoch auch keine veränderung! jetzt hab ich hier noch ein kabel auf dem GP steht, muss ich diese anschleißen!
      in dem Quick guide steht da nix von ,lediglich karte rienmachen und sollte laufen!
      hoffe es kann mir jmd helfen
  • 14 Antworten
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Keine Ahnung wofür GP steht, aber das zusätzliche Stromkabel muss auf jeden Fall dran auch wenn du nur eine Karte hast.

      Was ist das fürn piepsen, kurz, lang, dauernd?

      Welche Karte war vorher drin?

      Du könntest auch einfach mal dein Bios zurücksetzen und schauen ob es dann geht, Stichwort CMOS clear.
    • trixz111
      trixz111
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 902
      hätte jetzt getippt dass der zusätzliche stromstecker nicht dran ist, aber da der wohl doch dran ist... hm vll ist die karte nicht richtig im steckplatzt drinne? nimm sie mal raus und pack die karte neu rein.
    • Angelius
      Angelius
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 524
      Netzteil ausreichend? Motherboard beim Einstecken nicht stromlos gewesen (Ausschalten des PC reicht nicht)? Karte defekt? Lüfter der Karte defekt? Karte nicht richtig im Slot?

      Mehr fällt mir (wenn es nur piept und nicht bootet) erstnmal nicht ein. Am besten Kumpel fragen und Karte in seinem PC testen. Wenn sie da auch nicht tut, ist es wahrscheinlich die Karte.

      :D
    • Brainplug
      Brainplug
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2006 Beiträge: 159
      Die Karten brauchen auf jeden Fall eine zusätzliche Spannungsversorgung, weil sie über den Bus(Steckplatz) nicht genug Leistung bekommen. Das extra Stromkabel muss also auf jeden Fall dran.

      Bevor Du weitermachst, erst mal den Netzstecker vom Netzteil abziehen. Dann schau mal ob bei Deinem Netzteil ein Kabel rauskommt, dessen Stecker genauso geformt ist wie der Stecker des mitgelieferten Zusatzkabels. Wenn ja, nimm den. Wenn Du keinen findest, verbinde das Zusatzkabel mit einem Ausgang des Netzteils an dem sonst nichts hängt. Also nicht Festplatten, Laufwerke und neue GraKa alles an einen Strang hängen...

      Falls das nichts hilft, ist wahrscheinlich das Netzteil zu schwachbrüstig. Die Gesamtwattzahl ist da nur ein Anhaltspunkt. Es ist davon abhängig, wieviel Leistung es auf den Einzelnen Ausgängen(5V, 12V usw.) liefert.
    • ready82m
      ready82m
      Silber
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 998
      netzteil ist ein neues Bequiet 550W von daher dürfte das kein problem sein!
      also piepsen ist dauernd und laut hört nicht mehr auf! strom war ab also das dürfte es nicht gewesen sein!
      zuvor war ne ATI drin! software hatte ich deinstalliert! kein plan!
      im slot ist sie richtig drin gewesen!
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      CMOS gecleart?
    • Brainplug
      Brainplug
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2006 Beiträge: 159
      Dein Netzteil müsste eigentlich sogar 2 PCIexpress Karten versorgen können.

      Dafür sollten sich zwei Kabel mit solchen Steckern dran finden:


      Hast Du schon mal einen von denen angesteckt? Wenn es so auch nicht klappt, bin ich ratlos...
    • ready82m
      ready82m
      Silber
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 998
      ich probier es gleich mla! aber macht das ein unterschied ob cih nun direkt am netzteil den stecker dranmache oder ihn an so nem normalen stromkabel verbinde wie der brenner usw auch mit verbunden ist?
    • ready82m
      ready82m
      Silber
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 998
      lag tatsächlich daran das ich den stecker versucht habe nur mit dem normalen stromanschluss zu koppeln weil dafür ein adapter dabei war und nicht direkt mitm netzteil verbunden hatte!
      nun funzt es! thx
    • Brainplug
      Brainplug
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2006 Beiträge: 159
      Das Problem war die hohe Leistungsaufnahme der Karte. Netzteile mit mehr als 300 Watt haben üblicherweise mehrere Spannungsschienen. Durch den Anschluss des Adapterkabels an die "normalen" Stecker hast Du im Prinzip alles auf eine Schiene gehängt und diese konnte nicht so viel Ampere liefern wie benötigt waren. Deshalb Warnsignal...

      Die PCIexpress Stöpsel des Netzteils hängen an einer eigenen Spannungsschiene, die auch für solche Leistungsaufnahmen ausgelegt ist. Jetzt verteilt sich die Last und das Netzteil ist glücklich...

      Wünsche viel Spaß beim Zocken. ;o)
    • ready82m
      ready82m
      Silber
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 998
      auch wenn du jetzt lachen wirst , ich zocke kaum*G*
      das einzigste spiel das ich da hab nebst poker ist Diablo2 lol
      ich bin irgendwie so jmd der immer was ganz tolles neues haben muss obwohl er es net braucht! :D
    • Brainplug
      Brainplug
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2006 Beiträge: 159
      Caught teh Energieverschwender... :D

      Aber es gibt ja auch nen 3D Pokerraum. Dann is die Karte nicht ganz umsonst gekauft... ;)
    • ready82m
      ready82m
      Silber
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 998
      naja diablo3 kommt ja in nem jahr hoffe bis dahin ist die karte noch gut genug^^
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 13.012
      Wenns piept RTFM!!!
      Jedes Motherboard hat ein anderes Piep-Muster fuer verschiedene Fehler, also kannst du den Fehler recht einfach eingrenzen. Wenns ein Grafikkarten-Piepmuster ist, koenntest du Glueck haben und es ist nur einer von den o.g. Fehlern. Wenn du Pech hast, hast du das eins von den anderen teuren Teilen geschrottet.