gegen mehrere calling station gleichzeitig

    • Ypsi
      Ypsi
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 2.721
      Hallo,


      ich war gestern am Tisch, da waren mehrere Calling Station, ich dachte es wäre ein Paradis, nun haben mindestens 2 immer mit gutshots, bottoms paaren usw bis zum river durhcgecallt, höhe meiner Bets hat eigentlich keine Rolle gespielt. Am river hatte mindestens einer dann auch was getroffen. So war ich dann paar Stacks ärmer.. ich konnte mir keine Strategy ausdenken... Wie kann man da spielen ?
  • 3 Antworten
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Genau solche Gegner möchtest du ja haben.

      Natürlich kann dadurch die Varianz deutlich nach oben gehen, da du deine Gegner schwer auf Ranges setzen kannst. Sind alle am Tisch sehr loose, so würde ich etwas tighter werden und nicht zu viel stealen mit Händen, mit denen man postflop keinen großen Pot spielen will.

      Wenn du am Flop häufig gegen mehrere Gegner spielst, solltest du deine starken Hände value betten und auf continuation bets verzichten, wenn du nichts getroffen hast. Foldequity hast du halt wie bemerkt recht wenig.

      Hälst du aber wie erwähnt eine starke Hand, einfach durchbetten. Kommt dann am River der Gutshot für Villain an, hast du zwar in diesem Fall Pech gehabt, aber unterm Strich natürlich korrekt gespielt.
    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      http://www.PokerStrategy.com
      Operation beendet... 903 Spiele in 0 Sekunden berechnet.

      Board: Kh 8d 6d
      Dead:

      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      Spieler 1: 54.928 % 54.928 % 0.000 % 45.072 % AsKs
      Spieler 2: 23.920 % 23.920 % 0.000 % 76.080 % 9h8h
      Spieler 3: 21.152 % 21.152 % 0.000 % 78.848 % 5d4c



      ---> ballern! hier haben beide sogar noch nen BDFD, aber du wirst in 50% gewinnen am river, obwohl drei leute bezahlen um ihn zu sehen.
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      wie schon gesagt valuebetten ohne ende, nicht versuchen unnoetig pots ohne showdown zu gewinnen, ab und zu, je nach gegner auch einfach in fit or fold modus umsteigen
      gut ist natuerlich immer auch, wenn du position auf die hast, wenn es "aggro stations" , also "call any cbet, float any turn" oder notorische FPS stations die gerne minraisen sind
      ansonsten wuerde ich deine openraising range nen bischen anpassen
      lieber mehr high cards als den fisch dann mit 45o zu isolieren