Erst 50, dann 54, dann direkt 36, ty Suckouts & Varianz

    • Stromberg08
      Stromberg08
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2008 Beiträge: 19
      So, spiele jetzt seit ca. 2 Tagen mit meinen $50 bei Full Tilt und die Suckouts, die ich bsiher hatte und die Entwicklung meiner BR nervt doch schon ziemlich und macht mir die Vorfreude auf das, was man hier im Forum ließt, von wegen, wer sich strikt an die Regeln von SSS hält, wird auche erfolgreich sein.

      Komisch nur, dass es bei mir, NL10 zum Start erstmal abwärts geht und es dabei auch bleibt, egal was ich mache.

      Ich spiele SSS auf Full Tilt und befinde mich derzeit natürlich auf NL10 und habe ca. 3000 Hände bereits gespielt, nichts gegen die Varianz, aber wenn sich mein Verlust nach 15000 Händen ausgliehct, ahbe ich auch ncihts mehr davon, weil bis dahin dann die BR weg ist -.-

      Mit eingerechneten $10 erspielten Bonus, stehe ich derzeit bei ca. $46, also ein Minus von $14, was deshalb besonders nervt, weil es anfangs ganz kurz nach 200 Händen 2 Stacks aufwärts ging udn dort dann der Graph sein lokales Maximum hatte, um direkt erstmal ins erste Untergeschoss zu fahren. -.-

      Ich sehe dem 2. Untergeschoss schon sehr unkritisch trotz intensivem Strategiekonsum entgegen. -.-

      Und dazu kommt dann noch die absolute Ignoranz im Pokersoftware-Forum, Fragen kostet ja nichts, wenn man sich dann eine Dreiviertelstunden nen Wolf sucht und immer noch nichts findet, dann etwas postet, dann interessiert es trotzdem kein Schwein. Echt nett. -.-
  • 28 Antworten
    • vanao
      vanao
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 3.480
      Mal ganz ruhig mit den jungen Pferden. Du bist doch noch ganz am Anfang. Gewöhn dich schonmal dran. Das wird nämlich nicht besser. Es geht einfach nicht immer straight bergauf. Das muss jeder früher oder später lernen. Ich zeig dir mal einen Graph von mir und schau bitte auf die gespielten Hände. Wie du siehst kann es mal mehrere Zehntausen Hände dauern bis man auf den grünen Zweig kommt. Nur nicht den Mut verlieren und immer weiter am Skill arbeiten heißt mein ernst und gut gemeinter Rat. Beim Pokern muss man ganz cool und abgezockt sein. Da darf man sich niemals aus der Ruhe bringen Lassen. Geduld und Disziplin; Geduld und Disziplin; Geduld und Disziplin... man kann es gar nicht oft genug vor sich herbeten.

      Hier mein Graph:
    • Stromberg08
      Stromberg08
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2008 Beiträge: 19
      Danke für die Antwort, prinzipiell hast du ja recht, aber die BR ist nunmal am Start nicht für ein Minus wie es in deinem Graph dargelegt ist, ausgelegt.

      ICh werde aber am Ball bleiben und mir gleich morgen mal ne ganze Liste mit SSS-Content (bis Bronze) machen und das mal abarbeiten.

      Nur mit dem Hände poste bin ich noch nciht weiter, denn das würde ich auch gerne mal machen, weil es halt immer noch manche Situationen gibt, bei denen ich mir in der Entscheidung nciht ganz sicher bin...

      Soll man die Hände aus der History mit einem extra Programm für Ps.de vorbereiten oder einfach so den Log der Runde posten???


      DIE FRAGE ALLER FRAGEN, da ich auch woanders schon etwas länger, leider nur mittelmäßig erfolgreich spiele, dennoch erfolgreicher als bei FT:

      IST FULL TILT GRUNDSÄTZLICH SCHWIERIGER ZU SPIELEN ALS ANDERE PLATTFORMEN?
      WAS IST IN BEZUG HIERDARAUF "SCHWIERIGER"?
    • vanao
      vanao
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 3.480
      1) Zum Hände posten lies dir mal das hier durch.

      Und Hier findest du einen Converter für Full Tilt Handhistories.

      Du musst im Dropdown-Menü links unter "Format" von FlopTurnRiver auf 2+2Forums umstellen. Dann die HH im linken weissen Feld einfügen und auf "Convert" klicken. Dann den Text aus dem rechten Feld hier im Handbewerterforum einfügen. Ich weiss... ist etwas umständlich.

      Die HH bekommst am besten aus dem "Last Hand" Fenster, bei dem du dir in der FTP-Software die zuletzt gespielten Hände ansehen kannst. Es ist der Text im unteren rechten/linken(?) Fenster.

      Hände posten kann ich nur wärmstens empfehlen.

      2) Zu SSS auf FTP muss ich dir noch sagen. KEIN NL 10 AUF FTP SPIELEN!!! SOFORT AUFHÖREN!
      Das liegt daran, dass der Rake hier verhältnismässig zu hoch ist und du deshalb kaum profitabel spielen kannst. Das steht auch noch im obig verlinkten Thread mit drin.

      Du hast jetzt wahrscheinlich aber deine 50$ Startgeld auf FTP und musst dort weiterspielen, ne!?
    • Hackepeter2
      Hackepeter2
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 383
      Kann mich vanao nur anschließen.
      Es ist besonders wichtig diszipliniert zu bleiben.
      Der größte Feind, wenn es nicht so ganz läuft bist meistens Du selbst. Wenn dann zu Leaks, die Du momentan bestimmt noch hast, noch Tilt dazukommt ist das eine gefährliche Mischung.

      Zum Hände konvertieren kannst Du vorerst bestimmt mal die Demo-Version des Pokerstrategy Elephant benutzen.
    • Stromberg08
      Stromberg08
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2008 Beiträge: 19
      Richtig, das mit dem NL10 auf Full Tilt ist mir aber ziemlich neu, versteh ich nicht und deprimierend ist es auch, dass jetzt zu hören, dass das ganze nicht besonders von Erfolg gekrönt sein kann, quasi schon fast zum Scheitern verurteilt ist, etwas pessimistsich ausgedrückt???

      Was soll ich jetzt tun, wo meine BR bei Full Tilt ist?
      Von SSS NL 10 auf SNG 2+0,25 umsatteln, obwohl das dann nicht ganz BRM konform ist, doch auf 1+0,25 anfange, wiederum 25% Fee Wucher und zu viele bekloppte Leute, die auch wirklich alles callen und dann treffen???

      Nicht sehr motivierend X(
    • vanao
      vanao
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 3.480
      Tja... ich weiss leider auch nicht was ich dir da jetzt raten soll. Hab grad nochmal geschaut... aber mit 50$ kann man bei FTP einfach nicht viel reissen. Ich find's jetzt auch nicht so prickelnd, dass man da vorher nicht mal gewarnt wird von PS.de, aber da kann man jetzt auch nichts mehr machen. Also ich sehe 3 Möglichkeiten

      1) Du spielst die SnGs (mit SnGs kenn ich mich nicht so aus, deshalb weiss ich nicht genau. Ich weiss, dass die sehr swingig sind und deshalb ist underrrolled zu playen da wohl auch nicht so der Bringer)

      2) Du casht aus und gehst zu Party, Stars oder Titan (falls das irgenwie möglich ist)

      3) Du spiellst NL10 einfach trotzdem erstmal weiter... vielleicht reicht es fürs erste um wenigstens break even zu spielen, so wie bisher auch. Und wenn du auf diese Weise den 100-Bonus freigespielt hast kannst du NL25 spielen.

      Vielleicht hat jemand anders noch einen besseren Tip. Ich kann mir jedenfalls vorstellen das du nicht der erste bist, der diese Erfahrung macht^^
    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.076
      Hättest besser bei Titan die 50$ genommen und gleich angefangen richtiges Poker zu spielen.
      Tja, so wirds hart. GL trotzdem. :rolleyes:
    • Stromberg08
      Stromberg08
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2008 Beiträge: 19
      Bitte korrigiert mich, wenn ich mich irre, aber ist TitanPoker nicht Teil des so oft evtl. auch zu Recht degradiertem iPoker-Netzwerks?

      Und da soll man dann richtig Poker spielen lernen? -.-

      Naja, ich werde mich mal durchs Forum käpfenm, um mal ein paar Anhaltspunkte für eine profitable Einsatzmöglichkeit der ja nun nicht mehr so ganz $50 zu suchen? :( :( :(

      Und nochmal zu NL10 auf FT und dem Rake:
      Auch wenn 10& das Doppelte von 5% ist, so sind doch immer noch 90% da, sodass ich nicht verstehen kann, wie eine veräderung von 1/20 auf 1/10 eine so weitreichende Konsequenz haben kann, im Wesentlichen ist es doch bei SSS so, dass man seinen Stack verdoppelt, wo es doch im Falle einer Verdoppelung erstmal pups ist, ob ich jetzt auch $3 oder auf $4 verdoppelt habe. Hauptache ist doch erstmal der Gewinn an sich, der ein Aufsteigen in den Limits begünstigt.
      Wenn überhaupt, dann kann doch der Rake-Wucher nur die Möglichkeit des Stackvermehrens über Blindsteals oder eben dem Betten am Flop nach SSS Auswirkungen zeigen, die den Aufstieg bei richtigem SSS-Spiel nur erschweren und nicht verhindern könnten?

      Insoweit kann ich die als so enorm bewertete Tragweite der 10% Rake bei FT, auch wenn sie unüblich und teuer sind, nicht ganz nachvollziehen.
      Bitte klärt mich auf, wenn ich ier was nciht richtig verstanden habe.
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.053
      ja aber bei FTP hast du auch 9er Tische und keine 10er da kostet dich dann eine Hand halt 0,016$ statt wie üblich 0,015$ pro Hand das wirkt sich schon aus.

      Es geht ja hier nicht um 1-2 Hände auch mit dem Rake, es ist halt schwieriger zu schaffen dadurch das die Kosten für dich Höher sind, und wenn du z.b. am
      Anfang mal gerade so auf anderen Seiten break-even spielen kannst dann bist du bei FTP schon im Minus Bereich!
    • Stromberg08
      Stromberg08
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2008 Beiträge: 19
      Vielleicht können sich ja auch nochmal die Vorredner zu diesem Thema äußern... Danke^^

      Außerdem, was heißt eigentlich break-even, finde das im Glossar nicht?

      Stelle mir mal drunter vor, dasses sich dabei um geclearten Bonus handelt, jedoch immer noch kein Gewinn...

      Bitte korrigiert mich, wenn cih da falsch liege
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Auf FTP kann man NL10 nicht profitabel schlagen, weil der Rake zu hoch ist. (10% anstatt die üblichen 5%)

      Such dir also am besten ganz fix ne Alternative Seite, ich werde das mal eben im internen ansprechen, dass explizit gesagt wird, dass FTP für NL10 SSS nicht geeignet ist.
    • Stromberg08
      Stromberg08
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2008 Beiträge: 19
      @ Ghostmaster: Nimm mir das bitte nicht überl, aber das, was du soeben sagtest, weiß ich mittlerweile auch, wenn man sich mal so den Thread durchliest.

      Es geht mir jetzt um die ProblemLÖSUNG und das BEI FTP.
    • Stromberg08
      Stromberg08
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2008 Beiträge: 19
      Mein Gott, was mir gerade schon wieder für ein Scheiß auf Full Tilt passiert ist, das darf nicht wahr sein, wieder ganz typisch, zu Anfang der ca. 500 Hands Session ca. 2 Stacks up, danach erstmal schön wieder 5 Stacks runter und das fast ausschließlich mit +Ev - Händen, die dann von irgeneinem Crap geschlagen werden und das am laufendem Band.

      Es reicht schon, wenn der Gegner am Flop noch zwei Outs hat, die werden auch direkt getroffen und schon wieder runter, mein Gott X( X( X(

      Dieser ganze verdammte FULL TILT SCHEIß regt mich ja so dermaßen auf, erst fängt man da an NL10 zu spielen, dann soll mans nicht und wird nirgends drauf hingewiesen und sitzt dann da, JA PECH GEHABT.

      UND WEIL DAS JA NOCH NICHT REICHT, GIBTS DANN NOCH SCHÖN VON DEN GANZEN FISHEN LINKS UND RECHTS EIN DRAUF, WEIL JA 2 Outs grundsätzlich BEI FULL TILT BESSER ALS 10 OUTS SIND.

      SO EIN VERDAMMTER SCHEIß ---- FUCK FULL TILT!!!!!!!!!!!!!111
    • vanao
      vanao
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 3.480
      Original von Stromberg08
      Mein Gott, was mir gerade schon wieder für ein Scheiß auf Full Tilt passiert ist, das darf nicht wahr sein, wieder ganz typisch, zu Anfang der ca. 500 Hands Session ca. 2 Stacks up, danach erstmal schön wieder 5 Stacks runter und das fast ausschließlich mit +Ev - Händen, die dann von irgeneinem Crap geschlagen werden und das am laufendem Band.

      Es reicht schon, wenn der Gegner am Flop noch zwei Outs hat, die werden auch direkt getroffen und schon wieder runter, mein Gott X( X( X(

      Dieser ganze verdammte FULL TILT SCHEIß regt mich ja so dermaßen auf, erst fängt man da an NL10 zu spielen, dann soll mans nicht und wird nirgends drauf hingewiesen und sitzt dann da, JA PECH GEHABT.

      UND WEIL DAS JA NOCH NICHT REICHT, GIBTS DANN NOCH SCHÖN VON DEN GANZEN FISHEN LINKS UND RECHTS EIN DRAUF, WEIL JA 2 Outs grundsätzlich BEI FULL TILT BESSER ALS 10 OUTS SIND.

      SO EIN VERDAMMTER SCHEIß ---- FUCK FULL TILT!!!!!!!!!!!!!111
      lol

      PS: Break Even ist wenn man weder Gewinn noch Verlust hat.
    • Stromberg08
      Stromberg08
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2008 Beiträge: 19
      Ich muss übrigens zu vanao mal eben nicht böswillig klugscheißen, da ich mir sowas als Spanisch-LKler nicht angucken kann:


      Espania = LAUTSCHRIFT, wenn überhaupt !


      España
    • Stromberg08
      Stromberg08
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2008 Beiträge: 19
      So, nachdem jetzt wieder Geld flöten ging, wie, weill sicherlich keiner wissen, werde ich meinen verbleibenden $37,75 (incl. $10 Bonus ---> $22,25 Verlust, man ist das geil) nun komplett auf moneybookers auszahlen und auf Titan Poker umbuchen, ich habe keine Lust, hier weiter meine Nerven überzustrapazieren.

      Wenn jemand einen besseren Vorschlag hat, soll er sich melden oder für immer schweigen.

      Danke
    • Stromberg08
      Stromberg08
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2008 Beiträge: 19
      JA GEIL, GELD ABHEBEN IST NICHT, WEIL WEGEN EINZAHLUNG, GENAUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU
    • Falcone86
      Falcone86
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2006 Beiträge: 985
      hi,

      also ich an deiner stelle würd ja zu fixed limit wechesln und dich da dann halt hocharbeiten. musst halt neue theorie büffeln, aber so lernst du direkt richtig poker, aber wenne dich schon nur ans shc hälts müssteste auf den micros schon ne dicke edge haben.
      wenn dann die bankroll hats und dir fl doch nich so viel spass macht, kannste ja immer noch zu sss auf nl25 wechseln.

      mfg
    • vanao
      vanao
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 3.480
      Zahl doch einfach 100$ bei FTP ein. So viel ist das doch nicht... 70euro oder so. Dann kansste locker erstmal NL25 Spielen. nach ein bis zwei Monaten hast du deinen Bonus freigespielt und kannst es dir wiederholen.
    • 1
    • 2