Napoleon

    • analyzer61
      analyzer61
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 35
      Hallo liebe Pokergemeinde,

      kann mir jemand bei der folgenden Aussage auf die Sprünge helfen?

      Sie lautet wie folgt:

      "Napoleon vom Zögling, zum Verteidiger zum Gegner der Revolution"

      Mein Problem besteht darin, dass ich erstmal klären muss worin sich diese Aussage äußert. Kann mir bitte jemand helfen, der dies evtl. weis.
      wäre sehr nett!!!

      MfG analyzer61
  • 4 Antworten
    • hyroniemus
      hyroniemus
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 479
      Ich verstehe die Aussage wie folgt:

      Schritt 1: Napoleon bekommt Dank der französischen Revolution eine bessere Chance etwas (Militärkarriere) zu erreichen, als unter dem alten Ständesystem. Er steigt auf.

      Schritt 2: Napoleon zieht gegen die Feinde der Revolution zu Felde, er stellt die in Schritt 1 eingeschlagene Karriere in den Dienst seiner Förderer

      Schritt 3: Die Karrieremöglichkeiten erscheinen Napoleon dann plötzlich doch zu beschränkt, er wendet sich gegen die Unterstützer der Volksouveränität und setzt schrittweise seine Alleinherrschaft durch. An dieser Stelle ist er obv. ein Gegner der Revolution (bzw. der Folgen).
    • analyzer61
      analyzer61
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 35
      vielen dank für deine kompetente antwort. diese hart mir sehr geholfen. vielen dank nochmals!

      MfG analyzer61
    • Excellent
      Excellent
      Global
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 351
      bitte
    • glissario
      glissario
      Black
      Dabei seit: 13.06.2006 Beiträge: 2.772


      Schritt 2: Napoleon zieht gegen die Feinde der Revolution zu Felde, er stellt die in Schritt 1 eingeschlagene Karriere in den Dienst seiner Förderer

      Nicht nur gegen die Feinde der Revolution (innerhalb Frankreichs), sondern vor allem auch gegen die Feinde (europäische Fürsten) von außerhalb.