Sollte man überhaupt PlayMoney spielen?

    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Ich spiele jetzt seit einiger Zeit PlayMoney auf PS.

      Da dort jeder alles spielt, komme ich irgendwie nicht voran....will aber auch nicht behaupten, das ich dort besonders gut bin.

      Soll ich dort überhaupt weiter spielen oder besser mit 0,02/0,04 Limit lernen ?


      Noch was: Vor einer Wochje habe ich an Petra geschrieben ...bezgl. der 5$ unter Angabe meines PS-Usernamens. Habe ich was falsch gemacht ? ...da die 5$ noch nicht gebucht sind.


      Rapidoman
  • 7 Antworten
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Die 5$ solltest du automatisch nach Anmeldung bekommen haben. Solltest du diese 5$ schon verspielt haben (was in der heutigen Zeit sehr oft vorkommt..), du Petra geschrieben hast und du immernoch keine 5$ bekommen hast, schreib ihr einfach nochmal =) .

      Zu dem Playmoney Problem: Auf 0.02/0.04 spielen die beinahe _genauso_ wie auf den Playmoneytischen. Deshalb ist es ein gutes Training, ausserdem erkennt man vor allem als Anfänger schneller ob man was gutes hat und kann sich an das Startinghandchart, outs und odds etc. gewöhnen.

      MfG
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von SlannesH
      Die 5$ solltest du automatisch nach Anmeldung bekommen haben. Solltest du diese 5$ schon verspielt haben (was in der heutigen Zeit sehr oft vorkommt..), du Petra geschrieben hast und du immernoch keine 5$ bekommen hast, schreib ihr einfach nochmal =) .

      Zu dem Playmoney Problem: Auf 0.02/0.04 spielen die beinahe _genauso_ wie auf den Playmoneytischen. Deshalb ist es ein gutes Training, ausserdem erkennt man vor allem als Anfänger schneller ob man was gutes hat und kann sich an das Startinghandchart, outs und odds etc. gewöhnen.

      MfG
      Soweit ich weiss ist playmoney aber No- Limit oder? Würde es aber auch nur solange spielen bis du die Regeln verstanden, starting hands verstanden und post-flop artikel gelesen hast...
    • TomGrill
      TomGrill
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 1.842
      zum StartingHandChart üben ist es ok, aber sonst für die Katz
    • GUEST
      GUEST
      Dabei seit: 01.01.1970 Beiträge: 0
      ich habe einen Monat PlayMoney gespielt und dieses hat mir sehr geholfen. Kann ich jedem nmur empfehlen
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Sooooooooooooooooo:

      Ich hatte Heute die Gelegenheit am Coaching von Tobsen (Super und Danke !!!!!*) teilzunehmen und ich stelle fest, das PlayMoney nun mal gar nichts mit Pokern zun tun hat. Sämtliche hier im Forum formulierten Strategien sind dort absolut nichts wert. Playmoney eignet sich nur um die Regeln zu lernen und zu "sehen".

      *falls es einen Feedback-Thread geben wird, hätte ich 2-3 Anmerkungen.

      Gruß

      Rapidoman
    • raid1989
      raid1989
      Global
      Dabei seit: 01.05.2005 Beiträge: 544
      Ich finde Playmoney kann man überhaupt nicht damit vergleichen wie wenn es um Echtes geld geht.

      Da spielt man ganz anders also ich finde es bringt nichts!
    • noap_
      noap_
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 4.026
      Also dass Playmoney nichts bringt, ist auch wieder Blödsinn. Wenn man NIE Playmoney gespielt hat und sofort auf die RealMoney-Tables geht, kann man im Grunde noch garnicht/kaum pokern. Bzw. man lernt die Grundregeln (Spielregeln) des Pokerns schneller, wenn man mal ne Woche Playmoney spielt, als ein Monat die Theorie darüber zu studieren. Weiters kann man sich bei Playmoney-Games auf den SH-Chart einarbeiten, wo auch sicherlich bei den meisten die ersten Fragen diesbezüglich auftreten werden. Ob du Playmoney gewinnst oder verlierst ist eigentlich belanglos, wie gesagt, ist eigentlich nur zum 'Einlernen' gedacht imo.

      In conclusion:
      Auf Playmoney-Tables Pokern und die Anwendung den SH-Charts lernen. Danach auf 2c/4c, den SH-Chart festigen, d.h. streng nach Chart spielen, Einsteiger-Strategie-Artikel bezüglich Flopplay lesen, dann kanns fürs erste nur aufwärts gehen. ;)