Problem beim starten - Festplatte kaputt?

    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      folgendes ist gestern passiert:

      ich starte den pc ganz normal, nach dem windows bildschirm mit diesem ladebalken kommt plötzlich für kurze zeit ein blauer bildschirm, konnte nicht alles lesen was da stand, aber so etwas wie "fehler beim laden der..."; "...Abbild des physischen speichers wurde erstellt" usw
      danach startet der pc neu und das immer so weiter.
      also hab ich folgendes gemacht:
      von meiner anderen festplatte booten lassen, da hat das hochfahren funktioniert, grafikkarten treiber installiert und jetzt geht eig alles recht normal.

      nun kann ich sehen dass alle daten meiner ersten festplatte noch da sind, trotzdem kann ich nicht davon starten...

      was jetzt? ?(
  • 14 Antworten
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      partitionstabelle und Index reparieren lassen

      -> beim nächsten kauf ein besseres OS nehmen
    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      1.gehen dabei daten verloren? will nur dass einfach alles so ist wie vorher :rolleyes:
      2. was ist ein os?
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      zu 1: nein...ist nur ne reparatur....bein win-start F8 gedrückt halten
      zu 2: OS = engl. für Betriebssystem
    • Keey
      Keey
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 1.819
      Kann du mit der alten Platte nicht wenigstens in den Abgesicherten Modus gehen?
      Eventuell lag es ja am Grafikkartentreiber, das da irgendwas dazwischen gefunkt hat, also ein Treiber Konflikt.

      OS = Betriebssystem

      Ansonstens schliesse deine 2. Festplatte nach deiner jetzigen Platte und du hast dann 2 Platten und auch deine Daten.
    • dhinf
      dhinf
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 117
      NTFS als Dateisystem? wenn ja, dann könnte die Master File Table beschädigt sein
    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      Original von Keey
      Kann du mit der alten Platte nicht wenigstens in den Abgesicherten Modus gehen?
      Eventuell lag es ja am Grafikkartentreiber, das da irgendwas dazwischen gefunkt hat, also ein Treiber Konflikt.

      OS = Betriebssystem

      Ansonstens schliesse deine 2. Festplatte nach deiner jetzigen Platte und du hast dann 2 Platten und auch deine Daten.
      nein abgesicherter modus ging auch nicht..
      hm aber wie kann es einen treiber konflikt geben wenn ich absolut nichts geändert habe und ganz normal den pc aus-, und wieder angemacht habe?
      was meinstdu mit festplatte schließen?

      NTFS als Dateisystem?


      ziemlich sicher ja.
    • dhinf
      dhinf
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 117
      klingt für mich nach defekter MFT. Beschreib mal genauer was du zuletzt gemacht hast.
    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      also eig nix besonderes soweit ich weiss und auch mein bruder meinte er war nicht mehr am pc.
      erst am nächsten tag kam dann plötzlich sowas, und irgendetwas wurde automatisch überprüft (sowas mit blauenm bildschirm und Phase 1, Phase 2, Phase 3). ?(
    • nosTa1337
      nosTa1337
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 2.418
      wenn du beim starten f8 drückst haste nen auswahl menü, da kannste glaub ich eintellen das der bei nem bootscreen nicht neustarten soll, dann kannste lesen was da steht un genau schildern.

      Evtl mit Windows booten und über Reparaturkonsole nen chkdsk -r machen. Was auch gehen könnte wäre ne Windows reparatur. Dafür einfach wieder von der CD booten, Enter drücken, F8 und dann müsste da nen punkt mit R sein. Dafür brauchst du aber deinen KEY den du später eingeben musst.

      GL
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      Original von nosTa1337
      wenn du beim starten f8 drückst haste nen auswahl menü, da kannste glaub ich eintellen das der bei nem bootscreen nicht neustarten soll, dann kannste lesen was da steht un genau schildern.

      GL
      ok habs gemacht und mir aufgeschrieben was genau da steht:

      STOP: c0000218 {Reg.datei fehlgeschlaen}
      Die Registr. konnte die struktur(datei)
      \systemRoot\system32\config\SOFTWARE
      oder ihr protokoll oder ihre alternative nicht laden
      die struktur ist beschädigt, nicht vorhanden oder nicht beschriebbar

      speicherabbild des ph.speichers wird erstellt
      speicherabbild des ph.speichers wure erstellt
      wenden sie sich an den systemadmin. oder den tech.support

      partitionstabelle und Index reparieren lassen


      meinst du verzeichnisdienstwiederherstellung? falls ja hats nichts gebracht..
      wusste nicht was du sonst meinen könntest..da stand nix von partionstabllle oder index


      :(
    • RichList111
      RichList111
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 380
      boote mal mit der windows cd. im bios musst du dafür first boot device dein cd laufwerk eingestellt haben. wenn du in dem windows-boot-modus drin bist, kannst du auswählen zwischen neuinstallation, installation und reparatur. da drückst du dann 'R' für reparatur. du kommst in einen dos-ähnlichen modus. tipp mal 'help chkdsk' ein. da steht dann was von den parametern -r und -p, was die bewirken. das musst du dann ausführen. also zb. chkdsk -r oder chkdsk -p. das dauert dann eine weile. ich hatte dein beschriebenes problem früher sehr oft, das hat bei mir jedes mal geholfen ...
    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      so, heute nachmittag ist noch einiges passiert..
      habe den oben genannten tipp mit chkdsk -r ausgeführt, allerdings ausversehen bei der falschen festplatte...daraufhin konnte ich auch von der nicht mehr starten^^ ist wohl irgendwas schief gelaufen
      dann das selbe nochmal bei meiner eigentlichen problemfestplatte. hat ewig gedauert! zuerst kam der selbe fehler wieder, dann hab ich die windows cd aus dem laufwerk und jetzt ging es plötzlich =) =)
      hoff dass es so bleibt, wenn nicht melde ich mich wieder :D
      danke für eure hilfe
    • RichList111
      RichList111
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 380
      ist normal dass das ewig dauert ... nur frag ich mich warum deine andere platte jetzt nicht mehr geht? eigentlich dürfte das nichts kaputt machen, soll ja reparieren :-D