Ein kompletter Neustart mit 100$ - mom. BR 493$

    • Pollala
      Pollala
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 190
      Hallo an alle die das hier lesen.

      Kurz zu mir, ich bin Student und schreibe derzeit meine Abschlussarbeit. Poker spiele ich schon seit 2-3 Jahren. Allerdings habe ich ein Problem - ich habe nicht so viel Disziplin und spiele immer viel zu hohe Limits. Das ist auch der Grund, warum ich dieses Tagebuch hier führe. Ich denke, so kann ich mich besser kontrollieren. Obwohl ich eigentlich immer NL25 und NL50 gespielt habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen nochmal bei NL10SH mit 100$ anzufangen. Immer wenn ich 20 Buy-Ins für das nächste Limit habe, werde ich aufsteigen, bei 15 Buy-Ins dann wieder ab. Mein langfristiges Ziel ist es das Limit NL100 zu erreichen und zu schlagen.

      Gestern habe ich angefangen und 4000 Hände gespielt und die BR ist auf 203$ gestiegen - so kann es weitergehen. Ich spiele übringens bei Everest und betreibe 12tabling.

      Ich werde hier immer meine aktuelle BR posten, Graphs und natürlich Hände. Wobei ich vorhabe nur die diskussionswürdigen Hände zu posten, denn ich will euch nicht mit Bad Beats oder fishigen Moves der Gegner nerven. Allerdings werde ich auf NL10 nicht soviele Hände posten.

      Ich freue mich über jeden Beitrag - viel Spass beim lesen =)
  • 6 Antworten
    • Pollala
      Pollala
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 190
      BR: 258$ (+55$)

      und hier der Graph von der Session heute Mittag:
    • nosTa1337
      nosTa1337
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 2.418
      ich würd minimum 30 buyins wählen eher 40-50 , damit biste auf der sicheren seite
    • Pollala
      Pollala
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 190
      hey nosta, würdest du auch schon bei NL10, NL25, NL50 so machen? Ich meine auf den Limits sind ja noch sehr viele Fishe unterwegs, was die ganze Sache doch eigentlich varianzärmer macht oder täusche ich mich da?
    • raek123
      raek123
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 14.287
      unterschätzt nl25 und 50 nicht! außerdem ist sh sehr swingy!
    • Pollala
      Pollala
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 190
      gut, ich werde es nicht ünterschätzen, bei 500$ werde ich trotz der Warnungen auf NL25 gehen, weil ich weiß das ich Limit schlage (mehr als 50k Hände gespielt auf dem Limit).

      Bevor ich auf NL50 aufsteige, werde ich mich an eure Hinweise halten und mit min. 30 BI anfangen. Da fühle ich mich dann auch wohler.

      Danke für eure Post. Hoffe ihr schaut öfter mal vorbei.
    • Pollala
      Pollala
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 190
      so erstmal zum positiven: BR 493$ (+290$)

      oh man knapp 8000 Hände heute gespielt, da wird man echt dumm im kopf. obwohl es ging, nebenbei paar filme geguckt und ditsche. mit meinem spiel auf NL10 war ich heute nachmittag überhaupt nicht zufrieden, paar suckouts bekommen, gleich getiltet und in 10 Händen 5 Stacks verloren - dann wieder zurückgekämpft usw.

      aber dann hab ich einen alten bekannten fish auf everest gefunden - und zwar bei NL25 Heads Up. Naja ich hab mir gedacht, komm spielste mit dem gewinn von heute. ich weiss, sowas ist nicht gut und das sollte vorallen in den höheren limits aufhören. ich habe dem typen 250$ abgenommen, er hat wirklich 10 mal nachgecashed. deswegen alles top. morgen muss ich erstmal bischen für meine arbeit machen und dann wollte ich mal wieder ins fitnessstudio. abends wollte ich dann bei NL10 ganz locker die 500$ marke knacken (+ vielleicht bisl mehr) damit ich dann ganz entspannt bei NL25 anfangen kann.

      so jetzt aber wirklich gute nacht!

      hier der graph vom heutigen tag: