Poker-WG, gleiche IP

    • Dachdecker67
      Dachdecker67
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 33
      Hallo ihr,
      ich habe eine Frage. ;-)
      Mein Mitbewohner und ich pokern beide sehr gerne. Da wir über den gleichen Router surfen, haben wir beide die gleiche IP.
      Ich würde nun gerne wissen, ob das u.U. Probs bei Party Poker verursachen könnte (Konten einfrieren o.ä.), wenn wir beide gleichzeitig, aber auf unterschiedlichen Limits bei PP spielen?
      Danke schonma!
  • 2 Antworten
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      ihr werdet nur automatisch jeweils für den gleichen tisch gesperrt, ausnahme ist bei turnieren, da komm ich auch immer wieder mit nem kumpel an einen tisch, ansonsten gibts keine probleme.
    • p4nopticon
      p4nopticon
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 967
      Ich denke zu "Collusion" kann es erst kommen wenn ihr am gleichen Tisch sitzt. Was sollte PP dagegen haben wenn ihr an unterschiedlichen Tischen oder sogar auf unterschiedlichen Limits zockt?
      Ich denke nicht das es da Probleme gibt solange ihr euch aus dem Weg geht (Turnier und Tischmäßig)