Nl Sh Shc

    • twinpoker1
      twinpoker1
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 78
      Hi!
      Ich suche nach einem NL SH Starting Hands Chart. Die Artikel geben recht wenig her, da Poker - wie bekannt ;) - situationsbezogen ist. Jedoch brauche ich gerade als absoluter Neuling auf SH ein bisschen mehr Infos, z. B. in Bezug auf Reaktion auf gegnerische raises oder 1 oder 2 limper vor mir. Hat jemand einen entsprechenden Chart für mich?

      Danke und Grüße
      Rudi
  • 18 Antworten
    • MinosDaedalus
      MinosDaedalus
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2008 Beiträge: 9
      du gibst dir selber die antwort es gibt keinen.
      ich kann dir aber über skype einen kleinen Einführungskurs geben wenn du willst. :)
    • PokerPaulMainz
      PokerPaulMainz
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 10.258
      Es gibt ein ORC (open raising chart). Das kannst du mit dem Fullring SHC kombinieren, wenn du willst. Hat mir am Anfang auch geholfen (mir fällt gerade ein, ich sollte mal schauen, was die Teile zu AK sagen :rolleyes: ).
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Genau, schön brav den Silber-Status erspielen, dann kannste schöne Artikel dazu lesen:P
    • JojoDeluxe
      JojoDeluxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 3.638
      bei SH würde ich nur den openraisingchart nutzen. first in spielst man bei SH eigentlich immer raise oder fold. limpen tust du echt nur selten, z.b. wenn du nen kleineren suited conn. hast und schon 2-3 leute vor dir in der hand sind.

      ansonsten raise raise raise :)

      den openraisingchart wirst du hier im forum sicher finden.
    • recointer
      recointer
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 1.438
      ein möglicher sieht so aus:

      UTG: 88+, AQs+, AKo
      MP: 66+, AJs+, KJs+, QJs, AQo+, KQo
      CO: 22+, ATs+, KTs+, QTs+, JTs, AJo+, KJo+, QJo
      BU: 22+, A2s+, K6s+, Q9s+, J9s+, T8s+, 98s, 87s, 76s, 65s, A2o+, K8o+, Q9o+, J9o+, T9o, 98o, 87o
      SB: 22+, ATs+, KTs+, QTs+, JTs, AJo+, KJo+, QJo
      BB: 2+, A2s+, K6s+, Q9s+, J9s+, T8s+, 98s, 87s, 76s, 65s, A2o+, K8o+, Q9o+, J9o+, T9o, 98o, 87o



      der ist aber auch a weng tight ehrlich gesagt aber so als erste idee vllt ;)
    • Lonskar
      Lonskar
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 1.280
      openraise alle PP any Pos. UTG ATs+ rest von selbst-
    • twinpoker1
      twinpoker1
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 78
      Danke für eure Hilfe... ;)

      Ggf. komme ich auf das Angebot von MinosDaedalus zurück! :heart:
    • humpf
      humpf
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 1.331
      Es gibt auf 2+2 Ryan Fee's eBook. Die preflop Strategie in dem Buch ist brauchbar
    • Bling
      Bling
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2007 Beiträge: 1.030
      spiel nach FR shc, aber jedes PP immer raisen und standard 3bet TT+, AQ+

      denke du spielst keine hohen limits, da sollte der nitstyle locker ausreichen
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von Bling
      spiel nach FR shc, aber jedes PP immer raisen und standard 3bet TT+, AQ+

      denke du spielst keine hohen limits, da sollte der nitstyle locker ausreichen
      Schnellster Weg um viel Geld zu verlieren.
    • Rodnay
      Rodnay
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2008 Beiträge: 217
      Meine normale 3-bet Range sieht etwa so aus:

      JJ+, AK 3-bet any position
      TT+,AQ+ 3-bet in position gegen mp/late-raises

      @Ghostmaster:
      Das sollte auf den niedrigen Limits (NL25/50) doch spielbar sein, oder?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Wenn ich mir so die Posts in den Foren anschaue, ob man mit TT-JJ-QQ als Overpair broke gehen sollte und diese ca. 4 - 10 mal sehe, dann sollte man auf gar keinen Fall irgendwelche Standardranges vergeben. Es gibt Spieler gegen die Reraise ich nur KK und AA, einfach weil eine 3 Bet einen Grund haben muss:

      - ich 3 bette 4 Value
      - ich 3 bette als Bluff

      Wenn ich nen Gegner habe der immer nur QQ+ und AK auf ne 3 Bet called, dann 3 bette ich AQ oder JJ nicht, weil ich dahinter keinen Sinn sehe.

      Wenn ihr Preflop 3 bettet baut euch in diesem Moment einen Plan für den Rest der Hand auf. Es ist absolut -EV zu 3 betten und dann mal gucken was passiert.
    • Caldrin
      Caldrin
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 1.428
      Original von recointer
      ein möglicher sieht so aus:

      UTG: 88+, AQs+, AKo
      MP: 66+, AJs+, KJs+, QJs, AQo+, KQo
      CO: 22+, ATs+, KTs+, QTs+, JTs, AJo+, KJo+, QJo
      BU: 22+, A2s+, K6s+, Q9s+, J9s+, T8s+, 98s, 87s, 76s, 65s, A2o+, K8o+, Q9o+, J9o+, T9o, 98o, 87o
      SB: 22+, ATs+, KTs+, QTs+, JTs, AJo+, KJo+, QJo
      BB: 2+, A2s+, K6s+, Q9s+, J9s+, T8s+, 98s, 87s, 76s, 65s, A2o+, K8o+, Q9o+, J9o+, T9o, 98o, 87o



      der ist aber auch a weng tight ehrlich gesagt aber so als erste idee vllt ;)
      Das ist für SH doch viel zu nitty....schon UTG Sachen wie AQo oder AJs zu folden...
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.811
      Lieber n bissi zu tight als sich OOP mit AJo und so späße unwohl und unsicher zu fühlen was man da eigentlich macht.

      Auch willst du lieber IP spielen. Ob ich da nu n paar mehr % UTG raise wird da nicht den großen unterschied machen.

      Ich raise übrigends je nach laune auch mal AT :)
    • DieBibi
      DieBibi
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2007 Beiträge: 4.531
      Original von recointer
      der ist aber auch a weng tight ehrlich gesagt aber so als erste idee vllt ;)
      badner? :D
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Nehme das von ps.de empfohlene ORC, da ich SH Neuling bin. Wenn ich mich mal sicher fühle kann ich es ja ein bisschen anpassen, aber das dauert noch.

      Komme damit auch gut klar.
    • MulleKGB01
      MulleKGB01
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2007 Beiträge: 1.785
      Ich spiele ca nach diesen ranges:

      UTG: AJo+ ATs+ KQs 22+
      MP: ATo+ A8s+ KJs+ KQo QJs JTs T9s 22+
      CO: any SC any pocket JTo+ QTo+ KTo+ T8s+ J9s+ Q9s+ K9s+ A2s+ A7o+
      BU: ca 35% darunter die gesamte CO range A2o+ und viele suited hände je nach tightness der blinds
      SB: A5s+ A8o+ KTo+ K7s+ QTo+ Q9s+ any suited connector any pocket
    • Infreed42
      Infreed42
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.320
      fürn anfang vllt:

      UTG: 22+, AQo+, AJs+, KQs
      MP: 22+, AJo+, ATs+, KJs+, KQo
      CO: 22+, A9o+, A5s+, K9s+, KTo+
      BU: 22+, A2o+, K5s+, K8o +, 45s+, und suited gap connectors und offsuited connectors