Sh-Sss?

  • 6 Antworten
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.193
      so star wie die sss fr geht es nicht. es gibt einige highlimit sssler die sh spielen aber mit der abc strategie fressen dich die blinds auf. auch als angehender adv player reicht es bei weitem noch nicht. sagen wir: spiele nl 1k +ev (2ptbb) und dann kannst du beginnen darüber nachzudenken ;)
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      oje, that's hard.... Die Idee kam mir so auf, da ich bei Party schon auf NL25 kaum Tische FR finde und SH jede Menge da sind. Und bei Titan haben die derart hohe VPIPs, dass die schon profitable spielbar sein müssten...
      Nur mal aus Interesse: Warum ist das so schwer? Es wäre doch eigentlich einfacher zu kalkulieren, da wir weniger Gegner haben. Man kommt somit ja viel öfter first-In wodurch man einfache pushranges berechnen kann. Unsere Monster würden öfter auf Abnehmer treffen... und die blinds... naja, in den ersten 4 Positionen spielt man doch eh kaum.
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.193
      Original von sanjaner
      oje, that's hard.... Die Idee kam mir so auf, da ich bei Party schon auf NL25 kaum Tische FR finde und SH jede Menge da sind. Und bei Titan haben die derart hohe VPIPs, dass die schon profitable spielbar sein müssten...
      Nur mal aus Interesse: Warum ist das so schwer? Es wäre doch eigentlich einfacher zu kalkulieren, da wir weniger Gegner haben. Man kommt somit ja viel öfter first-In wodurch man einfache pushranges berechnen kann. Unsere Monster würden öfter auf Abnehmer treffen... und die blinds... naja, in den ersten 4 Positionen spielt man doch eh kaum.
      einfach weils spät ist: das was du als toll siehst überschätzt du krass und das was du als naja geht noch siehst überbewertest du im positiven sinne.

      halt einfach fest: die highlimit player die das machen schlagen nl 1k vom skill her teilweise auch als bss wenn sie wollten ;)
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Original von karlo123
      Original von sanjaner
      oje, that's hard.... Die Idee kam mir so auf, da ich bei Party schon auf NL25 kaum Tische FR finde und SH jede Menge da sind. Und bei Titan haben die derart hohe VPIPs, dass die schon profitable spielbar sein müssten...
      Nur mal aus Interesse: Warum ist das so schwer? Es wäre doch eigentlich einfacher zu kalkulieren, da wir weniger Gegner haben. Man kommt somit ja viel öfter first-In wodurch man einfache pushranges berechnen kann. Unsere Monster würden öfter auf Abnehmer treffen... und die blinds... naja, in den ersten 4 Positionen spielt man doch eh kaum.
      einfach weils spät ist: das was du als toll siehst überschätzt du krass und das was du als naja geht noch siehst überbewertest du im positiven sinne.

      halt einfach fest: die highlimit player die das machen schlagen nl 1k vom skill her teilweise auch als bss wenn sie wollten ;)
      Ok, weils so spät ist, können wir die Diskussion gerne auf Morgen verschieben. Also eines ist auf jeden Fall toll: Es gibt viel mehr Tische! Und mein Gedanke geht halt dahin, dass auf NL25 SH nicht nur Leute sitzen die auch NL1k+ schlagen, sondern logischerweise auch Fische... Und da die SSS ja auf mathematischen grundlagen beruht, müsste es doch auch irgendwie auf die SH Tische zu übertragen sein...
      Ich sehe durchaus ein, dass man dabei etwas Gegner spezifischer spielen muss (also am besten auch mit Stats).
      Mein Ansatz wäre halt Open Raising Charts oder vielleicht sogar Push Charts aufzustellen und ansonsten weiterhin nur mit sehr starken Händen zu reraisen, außer im Blindbattle und vielleicht Blind vs BU....
      Naja, machen wir morgen weiter, wenn's jdn interessiert
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      ohne Stats geht SH schonmal gar nicht ;)

      Und es gibt auf jeder Seite auf Nl25 FR genug Tische, man muss halt schon die Warteliste benutzen^^

      Bei SH bist du halt viel öfter All-in was die Varianz durchaus pusht. Der Gegner openraist halt nicht 9-12 % sondern eher 17-22 % und du musst ihn entsprechend viel looser repushen.
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Original von Jarostrategy
      ohne Stats geht SH schonmal gar nicht ;)

      Und es gibt auf jeder Seite auf Nl25 FR genug Tische, man muss halt schon die Warteliste benutzen^^

      Bei SH bist du halt viel öfter All-in was die Varianz durchaus pusht. Der Gegner openraist halt nicht 9-12 % sondern eher 17-22 % und du musst ihn entsprechend viel looser repushen.
      Hmm, also ich hatte gestern auf Party 10 Tische (hab gezählt). Davon 3 oder 4 mit zuvielen Shorties und an 3 weiteren hatte ich schnell nen zu großen Stack und dann kann ich ja 40min nicht mehr an den Tisch... Daher meine Mowivation.
      Ok, das mit den Stats sehe ich ja ein, aber dann? Was ist daran so schwer? Es sitzen doch soviele Spieler an den SH Tischen auf NL25. Das können ja nicht alle Pros sein. Irgendwie müssen die doch beatable sein....