auscashen von PP weg

    • woodiss
      woodiss
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.991
      Hallo!

      Da ich vor habe von nun an zu den sng's zu wechseln, und da die sich erst ab den 11ern auf PP richtig profitabel spielen lassen - möchte ich meine BR von etwa 100€ auf ne andere seite shippen.

      2 Fragen hätte ich:

      1) wie cashe ich am besten aus, möglichst wenig gebühren, schnell, sicher...ect (habe gehört, auf neteller kann man nur auscashen wenn man von dort eingecashed hat...)

      2) wo soll ich meine BR hin transferieren, wo kann ich mit den sng's am besten anfangen (niedrige fees, hohe fishyness, gute blind struktur...)

      thx schon mal
  • 16 Antworten
    • T0bsen90
      T0bsen90
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 643
      Ich würde dir einen Moneybookers-Account empfehlen. Da hast du nicht so überzogene Gebühren bei Auscashen aufs Konto und soweit ich weiß gar keine Gebühren beim Ein-/Auszahlen bei Party. Musst halt nur vorher von dem Account was eincashen. Ansonsten wenn du deinen Party-Account in € führst, sollte das auch nicht so extrem teuer sein, wenn du auf dein normales Bankkonto auscasht und von da aus wieder zu einem andern Anbieter. Kostet allerdings beim Auscashen 3$ Gebühren. Aber die Variante sollte im Verhältnis Gebühren/Aufwand so ziemlich das günstigste für dich sein.
    • euroeddy333
      euroeddy333
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 29
      1) bei moneybookers konto eröffnen. mindestbetrag auf PP überweisen. anschließend alles auscashen.

      2)ich würde zu stars gehen wg. niedriger gebühren, software, bonussystem etc.
    • woodiss
      woodiss
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.991
      thx fürs erste...

      ich kann also von PP nichts aus cashen ohne selbst was ein zu zahlen?????????????? (hab keinen bock jemals was einzuzahlen)

      kann man sich keinen scheck schicken lassen?
    • T0bsen90
      T0bsen90
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 643
      Doch, auf dein normales Bankkonto kannst du dir auscashen lassen, ohne vorher was einzuzahlen. Aber da kommen dann halt ein paar Gebühren zustande.
      Ansonsten halt den Mindestbetrag eincashen, damit du auf Moneybookers auszahlen kannst und das Geld dann wieder mitauszahlen und wieder aufs Konto.
    • Intelbusmaster
      Intelbusmaster
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.264
      Hi
      Mein Vorschlag wär: (falls du noch keine lust hast deine kontodaten im internet anzugebenetc.)
      1. Hol dir vom Netto die billigste Paysafe-card ( ich glaub so 15-20€)
      2. Zahl damit auf Neteller ein und dann auf Party
      3. Du kannst dann dein Geld von Party auszahlen


      Müsste soweit ich weiss mit moneybookers genauso funktionieren!

      Software : Stars !
    • timmey1337
      timmey1337
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 121
      Was für Gebühren denn genau @T0bsen90 ? Bei den Cashout Options zeigt er mir ne Fee von 8€ an, wenn ich von Partyaccount in € via Bank Wire Transfer auf mein Konto (logischerweise auch in €) auscashe sollten da keine weiteren Gebühren anfallen, oder ?
      Weiß da jemand was? Hab nämlich vor bald von Party abzuwandern. Danke im Vorraus.
    • T0bsen90
      T0bsen90
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 643
      Original von timmey1337
      Was für Gebühren denn genau @T0bsen90 ? Bei den Cashout Options zeigt er mir ne Fee von 8€ an, wenn ich von Partyaccount in € via Bank Wire Transfer auf mein Konto (logischerweise auch in €) auscashe sollten da keine weiteren Gebühren anfallen, oder ?
      Weiß da jemand was? Hab nämlich vor bald von Party abzuwandern. Danke im Vorraus.
      Ja, die 8€ meinte ich mit Gebühr. Ich würde aber über Bank Transfer auszahlen, da sind die Gebühren zumindest bei mir deutlich niedriger.
    • sanders2007
      sanders2007
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 236
      -MB-account

      -stars
    • oldybutgoldy42
      oldybutgoldy42
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 96
      Original von woodiss


      1) wie cashe ich am besten aus, möglichst wenig gebühren, schnell, sicher...ect (habe gehört, auf neteller kann man nur auscashen wenn man von dort eingecashed hat...)


      thx schon mal
      ich möchte auch meine BR von pp auscashen, aber es heißt ich muss was einzahlen bevor ich alles auscashe!
      dazu hätte ich fragen:

      1. kann ich von einen MB-account von einem freund ein- und auscashen?
      2. werde ich von pp angerufen bzw. machen die streß wenn man die BR auscasht?
    • woodiss
      woodiss
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.991
      1. kann ich von einen MB-account von einem freund ein- und auscashen?


      mach das lieber nicht, mach dir lieber nen MB acc, habs grade gemacht dauert nur 15 minuten...ausserdem brauchst du ja sowie nen MB-acc. wenn dur irgendwann in die mid/high stakes kommst und mal dick auscashen möchtest....willst du ja auch nich auf ein anderes konto angewiesen sein.

      andere möglichkeit: falls du das geld wirklich brauchst, kannst du ja mit deinem freund ausmachen, dass du es im über die PP-geld senden funktion auf seinen PP-acc-schickst. und er gibt es dir das im RL bar.
    • oldybutgoldy42
      oldybutgoldy42
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 96
      thx, werde es so auch machen, indem ich mir selber einen MB-account eröffne!
      stimmt es?? um meine BR von pp zu bekommen muss ich zuerst was einzahlen?? welcher min.betrag?
      geht das, dass mir ein bekannter von seinen MB-account was auf meinen eincasht und ich diesen auf party einzahle?!
      und später alles auszahlen lasse?

      welche gebühren fallen da an für mich und für mein kumpel?

      das ein-und auszahlen von party, wird man da angerufen bzw. muss ich eine kopie vom ausweis schicken??!
    • Bonna
      Bonna
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.000
      Original von oldybutgoldy42
      .... stimmt es?? um meine BR von pp zu bekommen muss ich zuerst was einzahlen?? welcher min.betrag? ....
      Ja, zuerst einzahlen mit mindestenst 35 €.
    • DaBonzo
      DaBonzo
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 878
      Moneybookers vom Freund ist ganz schlechte Idee. Dein Konto wird vorübergehend gesperrt und du musst Sie dann anrufen und Daten überprüfen lassen. Sie machen ihn dann zwar auf und sagen nicht wieder machen, später musst du trotzdem mit deinem KOnto wieder einzahlen wenn du auszahlen willst. Rumschieben bei moneybookers geht ohne Probleme. Eine kleine Gebühr gibts aber glaube ich aber ist wirklich sehr wenig
    • MrInthedark
      MrInthedark
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2007 Beiträge: 246
      Nochmal nebenbei ein kleiner Tipp von mir, weil oben kurz nach einer "Scheck-Auszahlung" gefragt wurde. Macht das blos nicht! Wenn euer Acc. in $ ist fallen da so massig gebühren an und es dauert ewig bis er da ist. Damals 3 Wochen.
    • Mangalitza
      Mangalitza
      Global
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 1.510
      [quote]Original von Intelbusmaster
      Hi
      Mein Vorschlag wär: (falls du noch keine lust hast deine kontodaten im internet anzugebenetc.)
      1. Hol dir vom Netto die billigste Paysafe-card ( ich glaub so 15-20€)
      2. Zahl damit auf Neteller ein und dann auf Party
      3. Du kannst dann dein Geld von Party auszahlen

      Sorry,wie bitte,zahle ich mit Paysafecard bei Neteller ein?
      Einzahlungsoption?
    • pokerpadddy
      pokerpadddy
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 1.209
      Warum ist hier MB so hoch im Kurs ? Was spricht gegen einen Neteller Accounts gibts es überhaupt große Unterschiede zwischen den beiden ?

      Ich will in den nächsten Wochen auch so 2,5k auscashen und weiß auch absolut noch nicht wie und worüber.